Yann Sommer [1]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
tzzz
Beiträge: 242
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von tzzz » 06.05.2019 21:35

Da haben wir etwas andere Meinungen zu Ter Stegen. Nun ja, darum geht es jetzt ja eigentlich nicht ;)

hoffen wir, dass Yann bleibt :)
Kampfknolle
Beiträge: 8283
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Kampfknolle » 07.05.2019 02:26

Du denkst ernsthaft, das Yann dem guten Mats den Platz streitig machen könnte?

Sorry, aber Mats ist für mich momentan der Weltbeste Torhüter. Ich seh da aktuell keinen besseren. Koan Neuer. Keinen De Gea. Keinen Oblak oder wen auch immer.

Und auch ein CL / Liga Torwart Wechselspielchen würde sich Mats nicht mehr antun. Der Junge ist auch als Persönlichkeit richtig gereift. Und Yann hat da sicher auch keine Lust drauf.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9159
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Nothern_Alex » 07.05.2019 19:27

Das er Mats den Platz nie streitig machen kann, weiß er selbst. Aber wenn Du bei Barcelona bist, spielst Du jedes Jahr um Meisterschaft, Pokal und/oder Champions League mit. Und wie schnell steht man mal zwischen den Pfosten, weil die Nummer eins entweder schonen will oder die nicht spielen kann. Siehe Ulreich bei Bayern.
Kampfknolle
Beiträge: 8283
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Kampfknolle » 07.05.2019 20:15

Naja. Aber in der Regel willst du ja jedes Spiel spielen. Das wollte Mats in Spanien auch, daher zog er sogar nen Wechsel in Betracht.

Ist halt immer Auslegungssache, wieviel Anteil eine Nummer 2 an Titeln hat. Verletzt Mats sich nicht, sitzt Sommer immer auf der Bank. Es sei denn es ist so wie du sagst,das man die Nummer 1 schonen will und man kommt in "unwichtigen" Partien zum Einsatz. Aber ist das wirklich die Befriedigung, die ein Nationaltorwart will?

Ich mein...Großkeutz darf sich auch Weltmeister schimpfen. Sein aktiver Anteil war dennoch "sehr begrenzt" :mrgreen:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9159
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Nothern_Alex » 07.05.2019 22:21

Ich dachte immer, er hat den entscheidenden Döner zum Sieg geworfen? ;-)

Ich kann nicht in Sommer reinschauen und kann daher nicht beurteilen, wie wichtig es für ihn ist, eine feste Spielzeit zugesichert zu bekommen. Aber wenn er seine Rolle in Barcelona realistisch bewertet (und so schätze ich ihn ein), weiß er worauf er sich einlässt. Wenn er sich dann für Barcelona entscheidet, ist das eben so.
tzzz
Beiträge: 242
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von tzzz » 07.05.2019 23:32

Wenn man Ter Stegen heute gesehen hat, erhöhen sich die Wechselchancen für Sommer leider weiter.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26134
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Borusse 61 » 08.05.2019 00:07

tzzz hat geschrieben:
06.05.2019 17:34

...aber ich glaube nicht, dass da was dran ist.

Wenn du "gestern" nicht daran geglaubt....

tzzz hat geschrieben:
07.05.2019 23:32
erhöhen sich die Wechselchancen für Sommer leider weiter.

.....wie kommst du dann "heute" zu der Aussage ?
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26674
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von nicklos » 08.05.2019 07:08

tzzz hat geschrieben:Wenn man Ter Stegen heute gesehen hat, erhöhen sich die Wechselchancen für Sommer leider weiter.
Finde ich nicht. Einmal vielleicht unglücklich, aber kein Fehler.

Hat gehalten, was er halten musste.
tzzz
Beiträge: 242
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von tzzz » 08.05.2019 08:22

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sommer das 2:0 kassiert hätte. Auf der Linie und im 1 gegen 1 dann doch nochmal deutlich besser.

...aber wir sollten hier wirklich nicht über solche Vergleiche sprechen (streiten). Hat ja nichts mit dem Thema zu tun und jeder darf seine Meinungen haben.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7787
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von DaMarcus » 08.05.2019 08:34

Für Sommer wäre es ein richtig großer Vertrag. Wenn er da 3-4 Jahre als Nr. 2 spielt, fallen ein paar Spiele ab und in der Vita macht sich Barca natürlich auch sehr gut.
Dafür würde er seine Position in der Nationalmannschaft gegenüber Bürki schwächen.
Wenn es dieses Interesse wirklich gibt, dann muss Yann abwägen, ob er hier weiter Stammkeeper und Vize-Kapitän bleiben möchte oder ob er das Prestige von Barca dem vorzieht.
Aus Sicht von Borussia macht das aber nur Sinn, wenn dabei eine so hohe Ablöse herausspringt, dass man nicht nur einen Ersatz für Sommer holen kann, sondern auch noch Geld für andere Mannschaftsteile über hat.
kasu
Beiträge: 167
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von kasu » 08.05.2019 13:37

Tauschen wir halt Sommer gegen ter Stegen. Könnt ich dann mit leben :animrgreen:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9286
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Lattenkracher64 » 08.05.2019 15:49

Wenn Barca noch 10 Millionen draufpackt... :animrgreen2: :animrgreen2:
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3736
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Aderlass » 08.05.2019 18:48

nicklos hat geschrieben:
08.05.2019 07:08
Einmal vielleicht unglücklich, aber kein Fehler.
Wobei mich in der Szene gewundert hat, warum Torhüter generell nicht mehr auf die gute alte Fußabwehr setzen. Ist das so verpönt? Denke so hätte er den Ball zumindest klären können. Aber ist hier leider OT
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11051
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Neptun » 08.05.2019 18:49

Das frage ich mich schon länger
tzzz
Beiträge: 242
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von tzzz » 08.05.2019 21:14

Naja unglücklich beim 0:1, grober Bock beim 0:2, machtlos beim 0:3 und schläfrig wie alle beim 0:4. Für mich ein Hauptgrund für das Ausscheiden. Der gegnerische Torhüter war ein paar Dimensionen besser gestern, das war der Unterschied. Aber ja das ist kompletter OT.

Abschliessend bleibe ich bei meiner Meinung. Barca wäre zu reizvoll für Yann.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26674
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von nicklos » 08.05.2019 23:04

Becker? Für mich ist der ne ganze Klasse unter Mats.
Thelonius
Beiträge: 164
Registriert: 10.03.2019 22:04

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Thelonius » 10.05.2019 13:34

Man weiss nicht,ob Sommer sich vielleicht bei einer ,sagen wir,Verdreifachung des Gehalts,es sich doch auf der Bank bequem macht.Er wird jetzt 31,denkt vielleicht noch 3 Jahre zu spielen,weiss aber auch, dass dann noch eine Menge Jahre ohne Fussballgehalt auf ihn warten. Und das wird als Ersatzspieler bei Barcelona weitaus üppiger ausfallen als in Gladbach.Heimeroth hatsich so bis ans Ende seiner Tage ein finanziell sorgenfreies Leben ersessen.
Zuletzt geändert von Thelonius am 10.05.2019 13:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26134
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Borusse 61 » 10.05.2019 13:38

tzzz hat geschrieben:
08.05.2019 21:14
Barca wäre zu reizvoll für Yann.

Ich schätze Yann nicht so ein, das er sich nur des Geldes wegen,
bei Barca auf die Bank setzt um die zu wärmen. :schildmeinung:
Kampfknolle
Beiträge: 8283
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Kampfknolle » 10.05.2019 16:11

Ich glaube übrigens auch nicht, das Barca der einzige Interessent an Yann ist.

Da wird es sicher noch den ein oder anderen Verein geben, der regelmäßig international spielt, wo man sich Yann durchaus vorstellen könnte. Glaub nach der letzten Saison gab es ja auch Gerüchte.

Ich hoffe, das unser "Hobbykoch" noch weiter unser Tor hüten wird. Ansonsten würde sich da ne Baustelle ergeben, mit der wohl kaum jemand gerechnet hat...
brunobruns

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von brunobruns » 10.05.2019 16:30

Nothern_Alex hat geschrieben:
07.05.2019 22:21
Ich dachte immer, er hat den entscheidenden Döner zum Sieg geworfen? ;-)
Der war gut :daumenhoch:
Alternativ hat er den besten Strahl in der Lobby abgelassen :ja:

Also wenn ich Yann wäre, müsste ich nicht zweimal überlegen ob ich nach
Barcelona gehen würde :wink:
Antworten