Yann Sommer [1]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6449
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Manolo_BMG » 09.01.2021 00:25

Musste er gegen die Bayern überhaupt mal einen so richtig halten? :animrgreen:
FürImmer
Beiträge: 968
Registriert: 21.02.2012 21:21
Wohnort: Duisburg

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von FürImmer » 09.01.2021 00:29

Bei Goretzkas Schuss hat Yann mal lieber die Hände weggehalten, hätte sicher wehgetan....

Ne, ich glaube, er hat gesehen, dass der schon auf dem besten Wege in Netz war.

Schade, dass er nicht mal versucht, die Arme auszustrecken.

Bin aber auch kein Torwart.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 5063
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Aderlass » 09.01.2021 09:16

Gladbachlive:
Yann Sommer: Machte bei keinem der beiden Gegentore eine gute Figur, ließ in der Folge aber keine weiteren Gegentore zu. Note: 2

Ich lasse das jetz mal unkommentiert :oops:
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 1044
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von BMG1994 » 09.01.2021 09:32

Was ist denn das für eine Bewertung? :D
Wie kann man bei einem Elfmeter schlecht aussehen? Sommer geht zwar kurz vorher schon ins Eck, sodass Lewandowski in die andere Ecke schießen kann, aber diese Qualität, kurz vorher den Torwart auszugucken haben nur wenige. Denke da noch an Kruse oder Bruno Fernandes.

Beim 0:2 sieht er in der Tat nicht gut aus. Gefühlt war der absolut haltbar. Ansonsten musste er keinen richtigen Ball halten. Sah bei einem Distanzschuss in der ersten Hälfte etwas unsicher aus als er den zur Seite abwehrte. Wie kann man da eine 2 geben? :D Auch noch mit so einer Begründung die gar nicht zur Note passt. 3- bis 4 würde ich sagen..
hoffi76
Beiträge: 53
Registriert: 10.02.2015 15:34

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von hoffi76 » 09.01.2021 09:43

Gefühlt gewinnen wir im Moment nur Spiele, wenn es das Team schafft, keinen Schuss aufs eigene Tor zuzulassen. Sensationell, dass das gegen Bayern fast gelungen ist, mit Ausnahme des 0:2. Vermutlich sagen hier wieder einige, der war unhaltbar. Meiner Meinung nach wäre jeder andere Bundesligatorwart einfach gesprungen und hätte den ohne größere Mühe abgewehrt.

Ich bleibe dabei: mir ist das inzwischen zu wenig, was Sommer abliefert.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von ewigerfan » 09.01.2021 09:53

Ehrlich gesagt bin ich mittlerweile an einem Punkt, wo ich gerne mal Sippel in der Startelf sehen möchte.

Beim Gegentor von Goretzka noch nichtmal den Versuch zu unternehmen, an den Ball zu kommen, ist einfach indiskutabel. Noch dazu, wo er sich vorher zur kurzen Ecke orientiert und schaut, wie weit der Pfosten entfernt ist.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10422
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Zisel » 09.01.2021 09:57

Dasselbe gilt dann aber auch für den Welttorhüter beim 3:2. Das war fast spiegelbildlich und entkräftet die Kritik m.E. voll umfänglich.
tzzz
Beiträge: 534
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von tzzz » 09.01.2021 10:03

Sommer beim 0:2 eine Mitschuld zu geben, ist absurd.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28043
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von 3Dcad » 09.01.2021 10:05

Aderlass hat geschrieben:
09.01.2021 09:16
Gladbachlive:
Yann Sommer: Machte bei keinem der beiden Gegentore eine gute Figur, ließ in der Folge aber keine weiteren Gegentore zu. Note: 2
:lol: das zeigt die Qualität von Gladbachlive. Ich lese den Schotter so gut wie nie.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12126
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Neptun » 09.01.2021 10:06

Bei den Kommentaren zu Yann habe ich irgendwie immer das Gefühl das dreiviertel aller User im Tor gespielt haben. Woher kann man sonst meinen das beurteilen zu können.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7786
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Quincy 2.0 » 09.01.2021 10:08

Ich lese die schon gar nicht mehr, egal welches Gegentor er fängt, die hätte man alle locker halten können. Elfmeter sowie so!
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12126
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Neptun » 09.01.2021 10:12

Elfmeter halten ist doch total einfach - du musst nur in die richtige Ecke springen :mrgreen: .
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28043
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von 3Dcad » 09.01.2021 10:15

@Zisel
Das sowas sogar dem Welttorhüter passiert da muss man schon schmunzeln. Der Schuss von Neuhaus war bestimmt unhaltbar der von Goretzka dagegen..... :wink:
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von ewigerfan » 09.01.2021 10:16

Es ist die Summe der Patzer und Nicht-Paraden in dieser Saison. Das 0:2 reiht sich leider nahtlos in eine große Anzahl von Bällen ein, die in dieser Saison von Sommer nicht nur nicht gehalten, sondern auch widerstandslos vorbei gelassen werden. Vor allem das Problem der kurzen Ecke sticht diese Saison heraus. Das Tor von Bailey, der Treffer von Inter oder das Ding gestern von Goretzka: Sommer macht sich oft klein, springt nicht oder schaut einfach nur dem Ball hinterher.

Und all das hat nichts mit seinen Vorderleuten zu tun.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von ewigerfan » 09.01.2021 10:21

Nachtrag, da ja vieles hier gerne als Genörgel von Ahnungslosen abgetan wird: In dieser Saison steht Sommer mit gerade einmal 56% auf Platz 17, was die Quote der abgewehrten Bälle angeht.

Lediglich Fährmann ist schlechter.

https://www.ligainsider.de/bundesliga/r ... -schuesse/

Letzte Saison war es Platz 1 mit 75%. Wie man diesen auch für alle sichtbaren Leistungseinbruch abtun kann, erschließt sich mir nicht.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33192
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Borusse 61 » 09.01.2021 10:24

Zisel hat geschrieben:
09.01.2021 09:57
Dasselbe gilt dann aber auch für den Welttorhüter beim 3:2. Das war fast spiegelbildlich und entkräftet die Kritik m.E. voll umfänglich.

Danke :daumenhoch:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5897
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Further71 » 09.01.2021 10:24

ewigerfan hat geschrieben:
09.01.2021 10:21
Nachtrag, da ja vieles hier gerne als Genörgel von Ahnungslosen abgetan wird: In dieser Saison steht Sommer mit gerade einmal 56% auf Platz 17, was die Quote der abgewehrten Bälle angeht.

Lediglich Fährmann ist schlechter.

https://www.ligainsider.de/bundesliga/r ... -schuesse/

Letzte Saison war es Platz 1 mit 75%. Wie man diesen auch für alle sichtbaren Leistungseinbruch abtun kann, erschließt sich mir nicht.


Das sehe ich ähnlich. Dass er noch ein gutes Stück weg ist von der Form der letzten Saison, sollte eigentlich jedem aufgefallen sein der unsere Spiele bisher intensiver verfolgt hat.

Ich bin froh dass wir ihn haben, aber es muss auch mal - sachliche - Kritik erlaubt sein!

Aber für den ein oder anderen ist das leider direkt eine Majestätsbeleidigung.
Zuletzt geändert von Further71 am 09.01.2021 10:25, insgesamt 1-mal geändert.
hoffi76
Beiträge: 53
Registriert: 10.02.2015 15:34

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von hoffi76 » 09.01.2021 10:25

ewigerfan hat geschrieben:
09.01.2021 10:16
Es ist die Summe der Patzer und Nicht-Paraden in dieser Saison. Das 0:2 reiht sich leider nahtlos in eine große Anzahl von Bällen ein, die in dieser Saison von Sommer nicht nur nicht gehalten, sondern auch widerstandslos vorbei gelassen werden. Vor allem das Problem der kurzen Ecke sticht diese Saison heraus. Das Tor von Bailey, der Treffer von Inter oder das Ding gestern von Goretzka: Sommer macht sich oft klein, springt nicht oder schaut einfach nur dem Ball hinterher.

Und all das hat nichts mit seinen Vorderleuten zu tun.
100% Zustimmung! Und ich sehe das leider nicht mehr nur als Formkrise. Für mich ist das auf dem Niveau einfach zu wenig. Fußballerische Qualität hin oder her, aber das wiegt es irgendwann nicht mehr auf.
GW1900
Beiträge: 3294
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von GW1900 » 09.01.2021 10:25

Für mich war das 0:2 auch haltbar. Sommer ist in dieser Saison einfach nicht gut drauf, aber solche Phasen gibt es halt. Er wird auch wieder gute Spiele am Stück abliefern und uns Punkte retten, so ist das halt im Fußball.

Das 3:2 hingegen war für mich unhaltbar, da näher am Tor & ein platzierterer Schuss.
hoffi76
Beiträge: 53
Registriert: 10.02.2015 15:34

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von hoffi76 » 09.01.2021 10:27

Zisel hat geschrieben:
09.01.2021 09:57
Dasselbe gilt dann aber auch für den Welttorhüter beim 3:2. Das war fast spiegelbildlich und entkräftet die Kritik m.E. voll umfänglich.
Sorry, aber das ist Äpfel mit Birnen vergleichen.
Antworten