Yann Sommer [1]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 25323
Registriert: 16.02.2009 17:29

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von borussenfriedel » 17.12.2020 08:23

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :allez:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32702
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Borusse 61 » 17.12.2020 11:39

:3dance: Happy Birthday, Yann, Alles Gute :daumenhoch:
Benutzeravatar
stuppartralf
Beiträge: 2048
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von stuppartralf » 17.12.2020 12:33

Alles Gute zum Geburtstag Yann, vor allen Dingen Gesundheit, das ist im Moment das Wichtigste. Ich hoffe im neuen Lebensjahr findest du bei Elfmetern auch mal die richtige Ecke!!! :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12012
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Lattenkracher64 » 17.12.2020 12:58

Schließe mich den Wünschen an und hoffe am Samstag für dich auf eine weiße Weste.
GW1900
Beiträge: 3104
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von GW1900 » 19.12.2020 17:53

Die Gegentore waren zwar beide nicht besonders platziert, aber sind wohl leider nicht zu halten bzw. wenn dann nur mit Glück. Ansonsten mit keiner besonderen Parade oder sonstigen Aktionen die erwähnenswert wären.

Die Pässe fand ich heute nicht gut, einmal hat er z.B. Lazaro unnötig in Bedrängnis gebracht. Und er wartet mir oft viel zu lange mit dem Abspiel
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31195
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von nicklos » 19.12.2020 17:56

An Sommer lag es nun wirklich am wenigsten
Lupos
Beiträge: 3975
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Lupos » 19.12.2020 18:02

GW1900 hat geschrieben:
19.12.2020 17:53
Die Gegentore waren zwar beide nicht besonders platziert, aber sind wohl leider nicht zu halten bzw. wenn dann nur mit Glück. Ansonsten mit keiner besonderen Parade oder sonstigen Aktionen die erwähnenswert wären.
Die Pässe fand ich heute nicht gut, einmal hat er z.B. Lazaro unnötig in Bedrängnis gebracht. Und er wartet mir oft viel zu lange mit dem Abspiel
Habe ich leider auch so wahrgenommen und ehrlich ich aber mir heute einige Male gedacht, dass Rose doch einfach mal eine neue Variante mit elf Feldspielern ausprobieren sollte. Unser Spiel gründet mittlerweile nur noch auf Quer-und Rückpässe und dann haut Sommer einen mehr und weniger kontrollierten Ball so knapp vor die Mittellinie, meistens direkt auf einen Gegenspieler. Sowas sollte ein weitere Feldspieler besser machen können :aniwink:
Mal ohne Scherz, die Bälle die auf das Tor kommen und nicht ans Gebälk klopfen oder nicht im Netz zappeln können leicht abgewehrt werden. Die weiteren Kugeln schauen dann halt 11 Feldspieler am Tor vorbei.
Zuletzt geändert von Lupos am 19.12.2020 19:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12012
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Lattenkracher64 » 19.12.2020 18:52

Beim zweiten Gegentor fand ich schon, dass er sich wieder sehr klein gemacht hat. Jetzt kommt wahrscheinlich wieder, dass er in die Hocke geht, um besser springen zu können, aber aus der Entfernung kann man meiner Meinung nach auch mal groß bleiben bzw. sich größer machen.
Yann ist meiner Meinung nach zurzeit auch nicht mehr viel sicherer als der Rest unserer Abwehr.
Köbes
Beiträge: 27
Registriert: 24.09.2017 09:05

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Köbes » 19.12.2020 19:37

Aus der Distanz springst du auch nicht mehr groß einem Ball hinterher, daher fand ich es auch eher mittelprächtig, sich so klein zu machen... Aber letztlich sind da vorher schon wieder entscheidende, leicht vermeidbare Dinge passiert...Yann sehe ich da wahrlich nicht an vorderster Front...
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 19.12.2020 19:38, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 4542
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Flaute » 19.12.2020 19:55

Beim 1:2 ist Yann noch mal in die Unterhocke gegangen....
Muss man auch können....
Camper88
Beiträge: 1776
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Camper88 » 19.12.2020 20:06

Naja Yann momentan unteres Mittelmaß.. Hoffe er kommt bald wieder da raus
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4829
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Aderlass » 19.12.2020 22:33

Flaute hat geschrieben:
19.12.2020 19:55
Beim 1:2 ist Yann noch mal in die Unterhocke gegangen....
Muss man auch können....
Wahrscheinlich dachte er, er sei ein Frosch.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 7041
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Jagger1 » 19.12.2020 22:40

Timo Horn ist aktuell seit Wochen besser drauf als Yann. Dann ist meilenweit von seiner Form aus der letzten Saison entfernt.
JA18
Beiträge: 2055
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von JA18 » 19.12.2020 22:47

Timo Horn war die ganze letzte Saison ein absoluter Fliegenfänger und Yann hat ne Bomben Saison gespielt.
Tauschen würde ich nicht wollen
Yann kommt da auch wieder raus. Wir sind generell in der Defensive ja aktuell sehr schwach als Mannschaft.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 7041
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Jagger1 » 19.12.2020 22:50

Ich habe nicht geschrieben, dass ich tauschen möchte. Ich habe nur den aktuellen Ist-Zustand beschrieben.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9468
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von borussenbeast64 » 20.12.2020 00:29

Wenn seine Vorderleute wieder fit sind ist Yann mit dabei,denn beide Gegentreffer hätten verhindert werden müssen.....bevor es überhaupt zu den Schüssen gekommen wäre. Yann's besste Leistungen hatte er doch ,wenn die gesamte Mannschaft gut drauf gewesen ist,was sie ja leider zZt nicht gewesen ist.Trotzdem hat Yann in dieser Plase schon einige gute Paraden gezeigt weswegen ich mir für die kommenden Pflichtspiele nicht so meine Gedanken mache,sondern eher bei seinen Vorderleuten.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5863
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Hordak » 20.12.2020 09:12

Hat in dieser Hinrunde schon ein paar zuviel aus der Kategorie "an guten Tagen kann man den halten" kassiert.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 7041
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Jagger1 » 20.12.2020 09:22

Dazu kommt die Erkenntnis, dass er mir in manchen Situationen, die zu allzu leicht gefallenen Gegentoren, sehr hüftsteif rüberkommt und einfach nur staunend dem Ball hinterherschaut.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10327
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Zisel » 20.12.2020 13:11

Flaute hat geschrieben:
19.12.2020 19:55
Beim 1:2 ist Yann noch mal in die Unterhocke gegangen....
Muss man auch können....
Noch effektiver wäre es gewesen, sich hinter dem Pfosten zu verstecken.

Natürlich sind dem 2:1 auch andere Fehler voraus gegangen aber sein Torwartspiel war in dieser Szene unterirdisch. Das muss man auch mal feststellen dürfen.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4446
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Titus Tuborg » 20.12.2020 13:18

Mag ihn und halte ihn auch grundsätzlich für einen guten Torwart, könnte mir aber auf dieser Position für die nächste Saison auch einen Wechsel vorstellen. Ok, Neuer wird es wohl nicht werden... :wink:
Antworten