Yann Sommer [1]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31486
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von nicklos » 08.11.2020 20:12

Sommer sieht es mit Humor. Sky meint, er hätte heute im Bus bleiben können.

Naja. Lieber alle Fehler in einem Spiel als auf 5 Spiele verteilt.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7837
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von BurningSoul » 08.11.2020 20:13

Geht er beim Kopfball raus, muss er den haben. Wirst du als Torwart getunnelt, siehst du immer blöd aus. Weiß er selbst. Sicherlich einer seiner schlechtesten Spiele bei uns.

Und Trotzdem darf man nicht seine Mitspieler ignorieren. Die Flanke beim 2:2 kann verhindert werden. Wurde sie aber nicht. Darüber muss man sprechen. Auch beim 2:3: Warum verhindert niemand den Pass in den Lauf des Leverkuseners? Warum läuft niemand da mit? Natürlich darf der Ball nicht durch die Beine rutschen. Trotzdem sollte man ihn aufgrund eines Spiels nicht zur Schlachtbank führen.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 4026
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Simonsen Fan » 08.11.2020 20:14

heute einen gebrauchten Tag erwischt.... :roll:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10027
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Nocturne652 » 08.11.2020 20:15

borussenhans hat geschrieben:
08.11.2020 18:54
So langsam dürfte man auch mal über den Namen Sippel nachdenken
Ganz sicher wird das NICHT passieren. Der Rose hat sich doch nicht mit dem Hammer gekämmt. :facepalm:
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 4654
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Flaute » 08.11.2020 20:17

Er spielt schon so eine mehr als durchwachsene Saison. Heute war hoffentlich der Höhepunkt, weil schlechter geht es kaum noch.
Die Flanke muss er haben oder aber er bleibt auf der Linie. Zumal da noch ein Verteidiger dran stand.
Beim 3:2 ist mir schleierhaft, welche Bodenübung das sein sollte. Da macht man sich bei dem Winkel einfach breit und gut ist. Dann hat man das Ding.
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2840
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von mamapapa2 » 08.11.2020 20:18

Wieso kommt immer die Moralkeule bei Kritik?

Er war heute beschissen und das muss ansprechbar sein. Niemand nimmt ihm seine bisherigen Leistungen.
Lupos
Beiträge: 3975
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Lupos » 08.11.2020 20:20

nicklos hat geschrieben:
08.11.2020 20:00
Das schlechteste Spiel von Yann seit er da ist. Alles drin.
Ja alle Bälle drin... das war schon hart, ob es sein schlechtestes Spiel gewesen ist :noidea:
Man kennt seine Stärke und seine Schwächen sind auch schon länger bekannt.
Die fehlende Strafraumbeherrschung ist ein riesiges Manko was uns leider schon öfters auf die Füße gefallen ist. Ob diese Leistungsmixtur zum Schluss ausreichend ist um höhere Ziele zu erreichen, dazu werden sich andere Gedanken machen müssen.
In der Tat ist es heute auf jeden Fall nicht sein erster schwacher Auftritt in der Saison.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36571
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von steff 67 » 08.11.2020 20:24

Ich verstehe seine Reaktion beim 3:2 nicht
Eigentlich wirft man sich doch seitlich vor den Spieler
Komisch
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7837
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von BurningSoul » 08.11.2020 20:25

mamapapa2 hat geschrieben:
08.11.2020 20:18
Wieso kommt immer die Moralkeule bei Kritik?

Er war heute beschissen und das muss ansprechbar sein. Niemand nimmt ihm seine bisherigen Leistungen.
Du nicht, aber was man im Livethread liest oder hier von "Borussenhans", sieht schon ziemlich danach aus. Ein schlechtes Spiel und dann wird so getan, als würde er permanent schlecht spielen. Das tut er aber nicht. Diese Leute stellen diese These jedoch auf, obwohl es völlig albern ist.
bigmac76
Beiträge: 462
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von bigmac76 » 08.11.2020 20:34

Diese Saison spielt er leider schon durchwachsen. Letztlich hätten wir heute auch ohne Torwart spielen können. Klar geht das nicht. Aber beim Abseitstor von Amiri sah Sommer schon eher schwach aus. Beim Ausgleich zum 2:2 gibt es wohl hoffentlich keine zwei Meinungen. Und beim 3 zu 2 kann Bailey den Ball nur dorthin schießen. Der war keineswegs unhaltbar. Aus meiner Sicht leider bestenfalls mangelhaft.

Vorne müssen Bensebaini und Wolf die Dinger natürlich auch reinmachen. Und Thuram muss die Szene, in der er ans linke Außennetz schießt, besser ausspielen.

Auch die Verteidiger haben nicht ihren besten Tag gehabt. Aber Torwartfehler enden leider oft mit Gegentoren.
borussenhans
Beiträge: 151
Registriert: 03.02.2013 14:11

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von borussenhans » 08.11.2020 20:34

was gibts da zu meckern wenn ich sage man darf mal darüber nachdenken ....ach sooo sommer darf machen und spielen wie er will er spielt also immer ... na dann kann sippel ja daheim bleiben ...was ein blödsinn wenn man hier was negatives schreibt kommen gleich die moralappostel
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4323
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Simi » 08.11.2020 20:39

Sommer war heute schlecht. Fertig.
Ihn deswegen grundsätzlich in Frage zu stellen ist aber dennoch Unsinn, dafür hat er in den letzten Jahren zu oft super gehalten.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10027
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Nocturne652 » 08.11.2020 20:40

Nein, Yann darf natürlich nicht "machen und spielen, wie er will." Wechsel auf der Position des Torhüters sind aber halt nochmal eine ganz andere Nummer, als bei den übrigen Feldspielern.

Glaubste nicht? Frag mal auf Schalke nach. Die können da ein Liedchen von singen.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7837
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von BurningSoul » 08.11.2020 20:48

@Borussenhans: Wenn du schreibst, dass man "so langsam" über den Namen Sippel nachdenken soll, was sollen wir deiner Meinung nach daraus lesen? Ein Torwartwechsel in der laufenden Saison, weil Sommer jetzt mal ein schlechtes Spiel erwischt hat. Gegen Kritik hat keiner was. Habe die Leistung von Sommer selbst kritisiert. Würde ein Trainer so handeln wie du es schreibst und nach jedem schwächeren Spiel eines Torwarts über einen Torwartwechsel "nachdenken" würde das jeden Torwart verunsichern und als Trainer rotiert man die Torhüter brav rein und raus, bis alle völlig verunsichert sind. Dann hättest du bei uns mal eben drei Torhüter verbrannt.

Noch einmal: Kritik ist erlaubt, aber man sollte nach einem schlechten Spiel nicht über einen Torhüter herfallen, als hätte er in den letzten 10 Spielen 20 Gegentore verbockt. Wenn du nach einem schlechten Spiel aber über einen Torwartwechsel "nachdenkst", dann hast die Rolle des Torwarts im Fußball einfach nicht verstanden. Warum tun sich Trainer schwer Torhüter auszuwechseln, selbst wenn sie wie z.B. Horn in Köln seit Wochen einen unglücklichen Eindruck machen? Weil jeder Torwartwechsel die Automatismen im Zusammenspiel zwischen Torwart und Abwehr verändern. Die Abwehrspieler wissen (normalerweise) wie ein Torhüter sich verhält. Der Torhüter weiß, wie die Abwehrspieler sich verhalten. Rotierst du da munter die Torhüter rein und raus, nur weil sie ein schlechtes Spiel zeigen, hast du bald überhaupt keine Abstimmung mehr zwischen Keeper und Abwehrreihen.
Guder
Beiträge: 362
Registriert: 03.03.2012 16:40
Wohnort: Lübeck

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Guder » 08.11.2020 20:51

BurningSoul hat geschrieben:
08.11.2020 20:13
Geht er beim Kopfball raus, muss er den haben. Wirst du als Torwart getunnelt, siehst du immer blöd aus. Weiß er selbst. Sicherlich einer seiner schlechtesten Spiele bei uns.

Und Trotzdem darf man nicht seine Mitspieler ignorieren. Die Flanke beim 2:2 kann verhindert werden. Wurde sie aber nicht. Darüber muss man sprechen. Auch beim 2:3: Warum verhindert niemand den Pass in den Lauf des Leverkuseners? Warum läuft niemand da mit? Natürlich darf der Ball nicht durch die Beine rutschen. Trotzdem sollte man ihn aufgrund eines Spiels nicht zur Schlachtbank führen.
Elvedi hindert den Leverkusener an der Flanke, spitzelt ihn aber zum nächsten Gegenspieler der dann frei Flanken kann.
Benutzeravatar
Borusse79
Beiträge: 1257
Registriert: 28.02.2004 16:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Borusse79 » 08.11.2020 20:51

Ich gehe damit konform, dass das heute nun absolut nicht Yanns Spiel war. Ich gehe auch damit konform, dass er noch nicht so sicher ist wie in der letzten Saison.

Was hier aber teilweise geschrieben wird, geht doch meiner Meinung nach deutlich über das Ziel hinaus.
Hans Klinkhammer
Beiträge: 741
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Hans Klinkhammer » 08.11.2020 20:53

Ich wünsche mir, das es um Yann ruhig bleibt. Er wird sicher selbst wissen, das sein Saisonstart nicht mit " Internationaler Klasse" zu betiteln ist.
borussenhans
Beiträge: 151
Registriert: 03.02.2013 14:11

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von borussenhans » 08.11.2020 21:03

weil Sommer jetzt mal ein schlechtes Spiel erwischt hat.
Naja das sehe ich dann mal anders ein torwart sollte schonvmal einen ball abfangen können einen schnellen spielzug einleiten können oder nen abschlag nicht immer ins toraus ballern ... er hat auch madrid in der 87 minute eingeladen weil er mal wieder nen ball unterschätzt hat denn geht er die 2 meter mit raus an die torauslinie bringt bensema den nicht in den strafaum gegen mailand auch einge patzer die gerade noch gut gingen ..man muss halt auch mal ohne vereinsbrille hinschauen auch wenn sie gewonnen haben ..ich kann dir noch tausend solche sachen aufzählen denk mal an leipzig lezte saison wo wir 2:0 führen und er holt leipzig ins spiel denk an Dortmund wo er dann sogar noch zakaria niedermäht wo kein mensch weiß was er da daussen wollte sonst kommt er ja auch nie aus ---Also kann man mal über sippel nachdenken was ist daran schlimm ....NACHDENKEN ....
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4220
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von kraufl » 08.11.2020 21:03

Schade, dass Yann noch nicht die Form der letzten Saison hat. Heute hat er uns erstmals seit ewigen Zeiten einen Punkt gekostet.
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4323
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Simi » 08.11.2020 21:18

borussenhans hat geschrieben:
08.11.2020 21:03
Naja das sehe ich dann mal anders ein torwart sollte schonvmal einen ball abfangen können einen schnellen spielzug einleiten können oder nen abschlag nicht immer ins toraus ballern
Sommer ist fußballerisch sicherlich einer der besten Torhüter in der Bundesliga und in Europa... :?:
Antworten