Yann Sommer [1]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 13044
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von fussballfreund2 » 27.10.2020 23:22

Ok. Dann bin ich beruhigt :mrgreen:
Heidenheimer
Beiträge: 4192
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Heidenheimer » 28.10.2020 08:13

Den zweiten Treffer kreide ich Sommer nicht an. Beim ersten, nehmen wir mal die Rückwärtsbewegungen unserer Spieler vom Ball weg aussen vor, ergibt es eine Chance ihn zu halten, mit einem Sommer in absoluter Bestform. Beim zweiten darf er nie rauslaufen, die holt nicht mal ein 2 Meter Mann und unterläuft ihn. Es war die richtige Reaktion, dass er den kurzen Pfosten abdeckte. Die rettungstat und den Kopfball zu Mitte war eine Klasseaktion der Madrilenen. Aber auch dort könnte man monieren, dass unsere Spieler anstatt zu springen überrascht in die Knie gehen Kramer liess ihn zb mit offenem Mund ohne einer Reaktion fähig einfach an ihm vorüber segeln. Wobei, dieses Tor war nicht zu verteidigen mehr noch als das erste.
realfohlenelf
Beiträge: 655
Registriert: 03.09.2012 21:17
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von realfohlenelf » 28.10.2020 08:29

Bei dem ersten Gegentor dachte er, der Ball geht ins Aus.

Problem beim Torwart ist halt, wenn er nen Fehler macht hat es oft Konsequenzen.

Sonst bockstark, speziell mit dem Fuss, als er einmal 2 Stürmer aussteigen lässt. Da muss man dann auch mal eine Auge zudrücken.

Die ausschlaggebenden Fehler sind wo anders passiert
tzzz
Beiträge: 486
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von tzzz » 28.10.2020 08:55

klar bester Mann gestern
uli1234
Beiträge: 15331
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von uli1234 » 28.10.2020 10:24

Sommer beim ersten Gegentor nen Fehler ankreiden? Das ist mir echt zu hoch, Embolo und Wolf sind vereinsschädigend, Sommer macht Fehler. Das ist doch der Wahnsinn. Spielen wir einen der 4 oder 5 Kontermöglichkeiten nach dem 2:0 gescheit zu Ende, oder macht Plea das dritte, ist das Spiel zu und Real bekommt vermutlich richtig Haue. Du kannst Real nicht 90 Minuten vom Tor weg halten, das geht nicht.

Sommer hat wie die komplette Abwehr über 90 Minuten ein riesen Spiel gemacht.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 4238
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Flaute » 28.10.2020 10:28

Ich habe einen Sommer gesehen, der alles gehalten hat, was man halten musste.
Der Anschlusstreffer sieht eben komisch aus, aber Sommers Schuld war dies nun nicht.
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 350
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von alinger84 » 28.10.2020 10:30

realfohlenelf hat geschrieben:
28.10.2020 08:29
Bei dem ersten Gegentor dachte er, der Ball geht ins Aus.
Das dachten alle in der Aktion und haben dementsprechend zu früh abgeschaltet.
realfohlenelf
Beiträge: 655
Registriert: 03.09.2012 21:17
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von realfohlenelf » 28.10.2020 11:42

eben nicht alle..., sonst wär der Ball nicht wieder "ins" Spiel geköpft worden.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7470
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 28.10.2020 11:49

eben
und später dann nicht im Tor gelandet

Da hat der Eine oder Andere falsch spekuliert
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 350
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von alinger84 » 28.10.2020 12:18

alle BORUSSEN :roll:
effe borusse
Beiträge: 577
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von effe borusse » 28.10.2020 21:48

Ich finde, das erste Tor geht auf seine Kappe. Da hätte er rauskommen müssen! Ansonsten starke Partie :daumenhoch:
WeißeRose
Beiträge: 946
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von WeißeRose » 28.10.2020 22:50

Bei den Gegentoren nehme ich ihn in Schutz. Insgesamt auch eine starke Partie, aber wieder ein so komischer Pass, der fast zum Gegentor geführt hätte, als er den Ball ins Toraus spielt und es Ecke für Real gibt, nach der es den Pfostenschuss gab.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 4895
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Further71 » 28.10.2020 23:02

effe borusse hat geschrieben:
28.10.2020 21:48
Ich finde, das erste Tor geht auf seine Kappe. Da hätte er rauskommen müssen! Ansonsten starke Partie :daumenhoch:
Sehe ich auch so, bei dem Tor sah er nicht besonders glücklich aus.

Bisher hat er leider noch nicht das konstante Niveau der letzten Saison und leider schon in den wenigen Spielen den ein oder anderen Bock hingelegt.
Lupos
Beiträge: 3923
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Lupos » 29.10.2020 09:14

War das Niveau der letzten Saison tatsächlich so konstant ? Es sei mal nur an die EL erinnert.
Diese Saison sind Sommer leider sowohl in der Nationalmannschaft als auch bei uns schon so einige Situationen unterlaufen, die positiv ausgedrückt, nicht ganz glücklich gewesen sind. Sommer ist ein Torwart mit grds. guten Skills; schwierig ist - und das von Beginn an- seine Strafraumbeherrschung, die aber zumeist durch seine mitspielende Art kompensiert wird / wurde. Allerdings scheint auch das aktuell etwas zu bröckeln. Die gegnerischen Teams nutzen zudem unsere Unsicherheit in der Strafraumbeherrschung zunehmend aus und operieren vermehrt mit hohen Hereingaben.
Es ist halt ansonsten auch so, dass Sommer gewisse Bälle einfach nicht halten kann, weil ihm hierfür schlicht die erforderliche Reichweite fehlt. Als Beispiel sei mal der Abschluß von Lainer gegen Zentner genannt, der bei uns mit Sicherheit unhaltbar für Sommer in der rechten Torecke eingeschlagen wäre.
Das ist halt so, genauso wie einige z.B. Kramer als Bremse im Mittelfeld sehen. Aktuell kann man daran scheinbar wenig machen. Also gilt es diese Schwächen bestmöglichen zu umgehen. Fraglich ist, ob ein solches "Covern" auf Top-Niveau in Bundesliga oder CL möglich ist. Hier scheinen Zweifel berechtigt, ändern aber aktuell nichts an der gegeben Situation. Will man daran was ändern, muss man wohl entsprechend Kaderveränderungen vornehmen.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11093
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Lattenkracher64 » 29.10.2020 12:42

Ich fand, dass Yann sich zum Ende der letzten Saison in der Strafraumbeherrschung stark verbessert hatte. Er kam öfter raus und fing die Bälle gut ab. Inzwischen scheint ihm aber das Zutrauen hierfür zu fehlen. Warum auch immer?
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 30010
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von nicklos » 29.10.2020 22:20

Vielleicht braucht er wieder mehr Reize und mehr Druck vom Trainerstab.

Etwas Passivität hier und da gibt es bei ihm immer. Dieses stehen bleiben ist manchmal schon grenzwertig. Auch wenn er ein toller Torwart ist. Zur richtigen Weltklasse fehlt noch etwas. Da muss er gierig sein. Auch bei 11m zum Beispiel. Da muss mehr Spannung rein.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8951
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von borussenbeast64 » 30.10.2020 15:38

Ich für meinen Teil bin davon überzeugt daß Yann seine Spitzenleistung der letzten Saison in dieser wieder erreichen wird. Nach erst 7 Pflichtspielen der Saison wäre ein Zweifel daran für mich zu überfrüht. Wenn Feldspielern die Zeit gewährt wird ihre 100% wiederzuerlangen darf man das auch bei Yann...gleiches Recht für alle Teamkollegen.
GW1900
Beiträge: 2538
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von GW1900 » 31.10.2020 20:56

Endlich zu null. Hat heute sehr viel Ruhe ausgestrahlt :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 36051
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Zaman » 31.10.2020 20:56

wieder eine starke leistung heute :daumenhoch:
Hans Klinkhammer
Beiträge: 522
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Hans Klinkhammer » 31.10.2020 21:12

Gratulation zum sauber gehaltenen Kasten ! :daumenhoch:
Antworten