Yann Sommer [1]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
bigmac76
Beiträge: 349
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von bigmac76 » 05.10.2020 10:01

Die meisten Feldspieler spielen ja auch nicht in der Fußball-Bundesliga. 8)
uli1234
Beiträge: 15331
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von uli1234 » 05.10.2020 10:31

Yann hätte das ding am besten volley wegpöhlen und dem chris nen Vogel zeigen sollen. So wäre alles gut, da aber nix passiert ist, war das Glück auf unserer Seite. Zum Kölner Tor: in ein paar Wochen hält er den gleichen Schuss mit der Mütze.
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 350
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von alinger84 » 05.10.2020 12:23

TheOnly1 hat geschrieben:
05.10.2020 09:26
Richtig. Trotzdem sehe ich die Schuld für diese Szene eher beim "Passgeber". Kramer wars glaube ich?!
Den Ball kannste SO nicht zu deinem Torwart spielen. Guter Fußballer im Tor oder nicht. Mit dem Ball hätten selbst die meisten Feldspieler ihre Probleme gehabt, wenn die bei der Annahme vom Gegner angelaufen werden.
100% Zustimmung!

Das hatte ja fast was von dem Eigentor-Rückpass in Dortmund damals. Kramer kann den Ball in der Situation auch einfach auf die Trbüne dreschen, sodass man sich zum Einwurf wieder neu formieren kann.
Hans Klinkhammer
Beiträge: 522
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Hans Klinkhammer » 05.10.2020 12:36

Yann hat übrigens die Kicker Note 4
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11093
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Lattenkracher64 » 05.10.2020 12:47

... was meiner Meinung auch seiner Leistung vom Samstag entspricht.
Er konnte sich ja auch nicht besonders auszeichnen.
BMGX4Ever
Beiträge: 956
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von BMGX4Ever » 05.10.2020 13:00

Leider sah er beim Gegentor nicht gut aus und hat nach Kramer Rückpass fasst das 2:1 verursacht.
Jeder hat mal einen schlechten Tag :winker:
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 813
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 05.10.2020 13:11

Mir persönlich ist es ein bisschen sauer aufgestoßen, dass Yann im Interview trotz seines eigenen Fehlers auch noch Chris mit "ins Boot" genommen hat. Ich glaube das hätte auch ohne diesen Hinweis jeder so gesehen..

Natürlich hat auch unser Mittelfeldmann einen Fehler gemacht. Aber wenn ich persönlich ebenfalls Fehler gemacht habe, dann beschäftige ich mich ausschließlich damit, und versuche nicht davon abzulenken, indem ich betone, dass es ja nicht nur an mir gelegen hat. Sorry..

Das war auch menschlich eher eine schwächere Leistung von unserer Nummer Eins, denn genau ER ist unser letzter Rückhalt, auch WENN jemand vorher einen Fehler gemacht hat. Macht keiner einen Fehler, brauchen wir den Torwart nicht..

Selbstkritik Yann, Selbstkritik ist wichtig..
Benutzeravatar
Fusser Finne
Beiträge: 302
Registriert: 30.10.2003 12:55
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Fusser Finne » 05.10.2020 13:38

uli1234 hat geschrieben:
05.10.2020 10:31
Yann hätte das ding am besten volley wegpöhlen und dem chris nen Vogel zeigen sollen. So wäre alles gut, da aber nix passiert ist, war das Glück auf unserer Seite. Zum Kölner Tor: in ein paar Wochen hält er den gleichen Schuss mit der Mütze.
Besser kann man es nicht formulieren - genauso isset!
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 36051
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Zaman » 06.10.2020 20:59

uli1234 hat geschrieben:
05.10.2020 10:31
Yann hätte das ding am besten volley wegpöhlen und dem chris nen Vogel zeigen sollen. So wäre alles gut, da aber nix passiert ist, war das Glück auf unserer Seite. Zum Kölner Tor: in ein paar Wochen hält er den gleichen Schuss mit der Mütze.
so isset :daumenhoch:
Benutzeravatar
zaskar
Beiträge: 859
Registriert: 22.06.2011 12:02
Wohnort: Munich

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von zaskar » 06.10.2020 21:12

Bernd_das_Brot_1900 hat geschrieben:
05.10.2020 13:11
Mir persönlich ist es ein bisschen sauer aufgestoßen, dass Yann im Interview trotz seines eigenen Fehlers auch noch Chris mit "ins Boot" genommen hat. Ich glaube das hätte auch ohne diesen Hinweis jeder so gesehen..

Natürlich hat auch unser Mittelfeldmann einen Fehler gemacht. Aber wenn ich persönlich ebenfalls Fehler gemacht habe, dann beschäftige ich mich ausschließlich damit, und versuche nicht davon abzulenken, indem ich betone, dass es ja nicht nur an mir gelegen hat. Sorry..

Das war auch menschlich eher eine schwächere Leistung von unserer Nummer Eins, denn genau ER ist unser letzter Rückhalt, auch WENN jemand vorher einen Fehler gemacht hat. Macht keiner einen Fehler, brauchen wir den Torwart nicht..

Selbstkritik Yann, Selbstkritik ist wichtig..
ivh finds legetim dass er CK mit ins Boot nimmt. Ist ja nicht der erste Rückpass von Kramer auf diese Art. In Dortmund damals hat es uns das Spiel gekostet. Sollte sich CK einfach mal abgewöhnen. Hab ich so in der Art auch noch nicht gesehen, dass man fast von der Mittellinie den eigenen Goalie in Bedrängnis bringt
Heidenheimer
Beiträge: 4192
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Heidenheimer » 06.10.2020 22:15

Das Problem war doch auch beim Rückpass, dass diese Bogenlampe ungemein langsam kam. Denke nicht, dass dies Kramers Absicht war. Und nen Ball fast auf brusthöhe muss man auch erstmal stoppen wenn ein Gegner auf dich zurennt. In die Hand nehmen kann er ihn nicht. nicht mit dem Kopf spielen oder vom Körper abprallen zu lassen. Man hat ja gesehen was für eine *Ballettübung* Sommer machen musste um den Ball überhaupt zu kriegen.. Den Gegner wegblocken wie ein Verteidiger? Gibt garantiert einen Elfer, dafür ist er zu weit draussen.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 13027
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von midnightsun71 » 07.10.2020 00:56

uli1234 hat geschrieben:
05.10.2020 10:31
Yann hätte das ding am besten volley wegpöhlen und dem chris nen Vogel zeigen sollen. So wäre alles gut, da aber nix passiert ist, war das Glück auf unserer Seite. Zum Kölner Tor: in ein paar Wochen hält er den gleichen Schuss mit der Mütze.
also da wäre nach dem regelwerk nichts gut denn einen eigenen spieler nen vogel zu zeigen wäre wegen beleidigung auch rot.. :mrgreen:
besserwissmodus aus...vielleicht ne klare ansage ins ohr wäre besser ..smile
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12292
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von MG-MZStefan » 07.10.2020 08:06

Heidenheimer hat geschrieben:
06.10.2020 22:15
Das Problem war doch auch beim Rückpass, dass diese Bogenlampe ungemein langsam kam. Denke nicht, dass dies Kramers Absicht war. Und nen Ball fast auf brusthöhe muss man auch erstmal stoppen wenn ein Gegner auf dich zurennt. In die Hand nehmen kann er ihn nicht. nicht mit dem Kopf spielen oder vom Körper abprallen zu lassen. Man hat ja gesehen was für eine *Ballettübung* Sommer machen musste um den Ball überhaupt zu kriegen.. Den Gegner wegblocken wie ein Verteidiger? Gibt garantiert einen Elfer, dafür ist er zu weit draussen.
Sehr differenzierte und fachmännische fußballerische Analyse. Ich denke trotzdem dass es eine fußballerisch machbare Möglichkeit gab den Ball, ziemlicj einfach sogar, ins Seitenaus zu befördern...
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4488
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Aderlass » 07.10.2020 08:14

Hans Klinkhammer hat geschrieben:
05.10.2020 12:36
Yann hat übrigens die Kicker Note 4
Wäre Anderssons Ball drin gewesen wäre es definitiv eine 5 gewesen.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10124
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Nothern_Alex » 07.10.2020 09:45

Neuer: Vier Gegentore gegen Hoffenheim –> 2,5
Sommer: Ein Gegentor -> 4
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4094
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von TheOnly1 » 07.10.2020 10:16

Die Kicker-Noten werden doch eh gewürfelt...
GW1900
Beiträge: 2538
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von GW1900 » 07.10.2020 10:23

Nothern_Alex hat geschrieben:
07.10.2020 09:45
Neuer: Vier Gegentore gegen Hoffenheim –> 2,5
Sommer: Ein Gegentor -> 4
Wenn ich die Tore von Hoffenheim richtig im Kopf habe, dann konnte Neuer die Gegentore nicht halten, stattdessen hat er sogar noch ein paar Bälle stark pariert.
Sommer hingegen war an dem Gegentor sowie an der größten Kölner Chance nicht schuldlos.

In dem Fall find ich die Kicker-Noten daher passend
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8211
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von DaMarcus » 07.10.2020 10:40

Neuer hat sogar einen Elfmeter verursacht, der zum 1:4 geführt hat.
GW1900
Beiträge: 2538
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von GW1900 » 07.10.2020 11:05

Stimmt, das hatte ich tatsächlich vergessen. Dann ist die 2,5 für Neuer überzogen und stattdessen wäre eine 3,5 oder 3,0 angebracht gewesen.
Die 4,0 für Sommer kann ich trotzdem nachvollziehen.

Allgemein finde ich es aber schwierig, die Torhüter nur anhand der Anzahl der Gegentore zu bewerten
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6555
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Butsche » 07.10.2020 12:23

Kicker Noten sind fürn Ar..h. Beim Kicker werden die Bayern Spieler grundsätzlich besser bewertet als Spieler anderer Mannschaften.
Antworten