Yann Sommer [1]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5124
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Hordak » 16.03.2019 11:35

Sommer: Es ist schade, dass wir in der zweiten Halbzeit trotz vieler Flanken und mehreren guten Schüssen aufs Gehäuse kein Tor erzielt haben.

Ich konnte auch nicht glauben warum wir bei dem Offensivfeuerwerk die Freiburger nicht mit 4:1 aus dem Park geschossen haben.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9397
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Lattenkracher64 » 16.03.2019 12:05

Yann musste gestern nur 1 oder 2 Bälle halten und das Gegentor konnte er leider nicht heraus gucken.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von nicklos » 16.03.2019 12:34

Hordak hat geschrieben:Sommer: Es ist schade, dass wir in der zweiten Halbzeit trotz vieler Flanken und mehreren guten Schüssen aufs Gehäuse kein Tor erzielt haben.

Ich konnte auch nicht glauben warum wir bei dem Offensivfeuerwerk die Freiburger nicht mit 4:1 aus dem Park geschossen haben.
Heute Morgen habe ich im Radio gehört, man kann kein Glück erzwingen und selbst wenn man will, kann man nicht immer mit mehr Power spielen.

Dann gute Nacht, mit so einer Einstellung. Geht gar nicht sowas zu sagen im Interview.
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Lupos » 16.03.2019 13:51

Hordak hat geschrieben:
16.03.2019 11:35
Sommer: Es ist schade, dass wir in der zweiten Halbzeit trotz vieler Flanken und mehreren guten Schüssen aufs Gehäuse kein Tor erzielt haben. ...
Das hat er nicht wirklich gesagt und etwa auch noch ernst gemeint :o
Lattenkracher64 hat geschrieben:
16.03.2019 12:05
Yann musste gestern nur 1 oder 2 Bälle halten und das Gegentor konnte er leider nicht heraus gucken.
:daumenhoch: Stimmig zusammengefasst
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7594
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von borussenbeast64 » 17.03.2019 00:07

Ich denke mal daß Yann ein wenig übertrieben hat um seine Mannschaft zu schützen....ich glaube nicht daß es fördernd gewesen wäre,wenn Yann im Interview gesagt hätte daß sie eigentlich grottenschlecht gespielt haben und es nicht verdient hätten einen Anspruch auf CL/EL-Teilnahme zu haben....wir kriegen das öffentlich bestimmt locker hin als User/Fans,aber bei Profis über ihre eigenen Kollegen,oder das gesamte Team wäre das ja schon wie Blasphemie....4 Torchancen für uns waren für mich im Spiel vorhanden und die beste davon hat Alassane verwertet....und mit Glück wäre evtl. noch 1 Tor mehr für uns erzielt worden...aber das Gleiche kann auch von dem Gegner gesagt werden...was sollte Yann sonst sagen,wenn er die gute Stimmung im Team nicht gefährden wollte.....intern unter sich und dem Coach kann ich es mir auch verbal anders vorstellen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28411
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von borussenmario » 17.03.2019 02:02

Da ja hier so oft über seine langen Bälle diskutiert wird, habe da zufällig die Daten entdeckt und man kann somit jetzt auch mal den Faktencheck machen.

Lange und kurze Bälle diese Saison insg. 1082
Von den langen Bällen kamen 191 an und 212 nicht an
Von den kurzen Bällen kamen 675 an und 4 nicht an
(zu finden bei detailed/passes/length/total)
https://www.whoscored.com/Players/35758 ... ann-Sommer

Nun der sehr aussagekräftige direkte Vergleich zu den Top 6 der Liga bei den langen Bällen
  • Yann Sommer: angekommen 191/nicht angekommen 212
    Manuel Neuer: 135/144
    Roman Bürki: 132/243
    Peter Gulascsi: 196/267
    Kevin Trapp: 286/290
    Lukas Hradecky: 197/217

Und, was fällt euch auf?

Richtig, es ist nichts anderes als eine Legende, dass seine langen Bälle angeblich so viel schlechter seien als die der anderen Top-Torhüter, er liegt mit seiner Quote mehr als gut im Schnitt, steht sogar viel besser als Bürki und Gulasci da.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33356
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Zaman » 17.03.2019 16:59

na das sind doch mal aussagekräftige zahlen, danke mario :daumenhoch:
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3716
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Simonsen Fan » 17.03.2019 17:49

so kann man sich täuschen, gefühlt wäre ich von viel schlechteren Werten ausgegangen. Danke für die Zahlen :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24936
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von 3Dcad » 17.03.2019 18:06

Sauber recherchiert @borussenmario :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24936
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von 3Dcad » 17.03.2019 18:13

Hordak hat geschrieben:
16.03.2019 11:35
Sommer: Es ist schade, dass wir in der zweiten Halbzeit trotz vieler Flanken und mehreren guten Schüssen aufs Gehäuse kein Tor erzielt haben.

Ich konnte auch nicht glauben warum wir bei dem Offensivfeuerwerk die Freiburger nicht mit 4:1 aus dem Park geschossen haben.
So einen einzelnen Satz kann man immer schön zerpflücken. Bei Interesse mal das ganze Interview von der Sportschau anhören (in der Mitte der verlinkten Seite). Da sagt er unter anderem "das wir normal Zuhause mit mehr Druck und mehr Power spielen wollen."
https://www.sportschau.de/fussball/bund ... g-100.html
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28411
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von borussenmario » 26.03.2019 21:50

Sommer braucht in der Halbzeit dringend einen starken Kaffe, damit er nicht einpennt gegen die Dänen. Absolut nix zu tun und nichtmal 10 Ballkontakte in der 1. HZ, sowas kennt der Dreh- und Angelpunkt vom Niederhein ja gar nicht mehr :animrgreen:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Oldenburger » 26.03.2019 22:42

tja, hätten sie ihn mal mehr eingebunden :aniwink:
so kassiert er in den letzten 7 minuten 3 gegentore.
gerade beim ersten sieht er nicht gut aus, da wurden die dänen noch einmal wiederbelebt.
Kampfknolle
Beiträge: 8494
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Kampfknolle » 26.03.2019 22:54

Unglaublich wie man ein 3:0 in den letzten 15 min. noch hergeben kann :x:
marvinbecker
Beiträge: 2098
Registriert: 25.05.2012 22:21

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von marvinbecker » 27.03.2019 05:30

Auch 3. Gegentore sieht er nicht gut aus.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3761
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Aderlass » 27.03.2019 10:23

So lange er diese Böcke auf die Nati beschränkt soll‘s mir recht sein. Bei uns ist er diese Saison mit sowas noch nicht sonderlich aufgefallen.
uli1234
Beiträge: 13038
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von uli1234 » 27.03.2019 11:06

manchmal denke ich, ihr freut euch, wenn er mal nicht so toll ausschaut. vielleicht ne kurze erklärung: wenn du in minute 84 das
3-0 machst, gibt es schon mal sowas wie spannungsabfall. ich weis, darf einem hochbezahlten profi nicht passieren. unsereins ist ja 10 minuten vor feierabend noch genauso leistungswillig und stark wie mit beginn der arbeit.
severne
Beiträge: 107
Registriert: 25.10.2012 20:52

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von severne » 27.03.2019 11:20

Er wurde gestern die letzten 10 Minuten im Stich gelassen. Dass was Elvedi, Akanji Mbabu und Benito veranstaltet haben,
läuft unter dem Begriff Hühnerhaufen. Dass er dann beim 3:3 daneben greift, hat zu dieser Phase gepasst. Kurz vorher hat er mit zwei Paraden das 3:3 verhindert.
Das Unentschieden müssen seine Vorderleute verantworten.
Kampfknolle
Beiträge: 8494
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Kampfknolle » 27.03.2019 11:22

Exakt so ist es.

Die 10 Leute, die da vor ihm spielen haben es zugelassen, das man in den letzten 10 min. ein 3:0 verspielt. Da kann Yann am allerwenigsten dafür.
uli1234
Beiträge: 13038
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von uli1234 » 27.03.2019 11:28

aber es ist doch echt immer so...kommt nicht jeder weite schlag von ihm an, fängt er nicht jede ecke oder flanke ab, hält er nicht mindestens 3 unhaltbare pro spiel.....dann ist er wieder zu klein, nicht gut, nicht bei der sache, kokettiert mit wechsel und was weis ich. ich bleibe dabei, er zählt zu den besten europas.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Oldenburger » 27.03.2019 14:48

severne hat geschrieben:
27.03.2019 11:20
Kurz vorher hat er mit zwei Paraden das 3:3 verhindert.
Das Unentschieden müssen seine Vorderleute verantworten.
jop, dass war stark.
war schon immer sehr gut auf der linie, leider war auch schon immer seine strafraumbeherrschung schlecht und das wird sich auch nicht mehr ändern.
jetzt allerdings das unentschieden auf seine vorderleute zu schieben ist ja hanebüchen.
https://www.youtube.com/watch?v=SscWdrUU_E4
denke, das macht nicht mal sommer selber.

mund abwischen und weiter machen, am besten mit einem zu null bei der fortuna.
Antworten