Yann Sommer [1]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8360
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Lattenkracher64 » 13.05.2018 13:22

brunobruns hat geschrieben:Wann hast du Bürki das letzte mal gesehen? Sein Abschlag gestern auf den Gegner war schon Slapstick.
Und auch beim 3. Tor der SAPler sah er alt aus. Da ist unser Yann um Längen besser :daumenhoch:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10490
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Quanah Parker » 13.05.2018 19:56

So stark habe ich ihn lange nicht mehr gesehen. Sche.iß auf den Elfer, die Chance so etwas zu halten ist sowieso nicht sehr groß.
Das war der Sommer den ich in Berlin erwarte.
Sonntag 28 grad und das im Mai. Mein Geburtsmonat.
Ein Zwilling kommt selten allein. :animrgreen2:
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2501
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 14.05.2018 17:03

Genau Yann.... Siegermentalität wird vom Trainer vermittelt..... Und??..... Das ist nicht gerade Heckings Paradedisziplin, oder!? :lol:
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3143
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Flaute » 21.05.2018 06:58

Wenn ich jetzt ganz böse sein würde, dann könnte man meinen:

Zur WM in Topform !!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22881
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Borusse 61 » 25.05.2018 13:11

Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Oldenburger » 25.05.2018 14:57

"Bereits in der ersten Saisonhälfte zeigte die Nummer eins der Schweiz aber schon sein gutes Torhüterspiel"
meinen die dieselbe saison ? :o
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 3944
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von kraufl » 25.05.2018 15:45

Den Satz hätten sie sich tatsächlich sparen können. Dann hätten sie lieber seine gewaltige Steigerung in der Rückrunde thematisieren sollen.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7379
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 25.05.2018 15:48

die worte auf der HP kann man doch eh nicht ernst nehmen, weil dort nie ein kritisches wort fällt.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Oldenburger » 25.05.2018 15:59

kraufl hat geschrieben:Dann hätten sie lieber seine gewaltige Steigerung in der Rückrunde thematisieren sollen.
die habe ich auch gesehen :daumenhoch:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Oldenburger » 25.05.2018 16:00

BorussiaMG4ever hat geschrieben:die worte auf der HP kann man doch eh nicht ernst nehmen, weil dort nie ein kritisches wort fällt.
passt auf jeden fall zur wahrnehmung, der spieler, des spordis, der platzierung etc...
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2104
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von emquadrat » 25.05.2018 16:40

Das ist die Vereinshomepage und damit unsere Außendarstellung. Für kritische Darstellungen sind die Journalisten verantwortlich, aber nicht wir selbst. Man nenne mir einen Verein, der auf seiner Homepage durchwachsene Leistungen seiner Kicker zum Thema macht oder sie sogar offen kritisiert.

Fände ich natürlich schon cool, so auf der BVB-Homepage: "Peter Stöger - unspektakulärer Abgang eines Biedermannes". Oder bei Bayern: "Keine Eier - warum das Pokalfinale verloren ging"...
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Oldenburger » 25.05.2018 17:26

emquadrat hat geschrieben:Fände ich natürlich schon cool, so auf der BVB-Homepage: "Peter Stöger - unspektakulärer Abgang eines Biedermannes". Oder bei Bayern: "Keine Eier - warum das Pokalfinale verloren ging"...
das wäre zumindest nicht gelogen :aniwink:
uli1234
Beiträge: 11483
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von uli1234 » 30.05.2018 14:11

ich denke, er wird sich ins schaufenster stellen können.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8454
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Nothern_Alex » 30.05.2018 19:40

Ich hoffe aber, dass er nicht gekauft wird.
Das würde eine Baustelle aufmachen.
Kampfknolle
Beiträge: 6744
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Kampfknolle » 30.05.2018 20:36

Na hoffentlich nicht.

Sehe schon das Karius Gerücht :lol:
hennesmussher
Beiträge: 613
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von hennesmussher » 31.05.2018 08:45

Jetzt mal keine Panik.
Hier läuft nicht der Sommer Schluss Verkauf.
tomtom01
Beiträge: 692
Registriert: 16.09.2015 16:32

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von tomtom01 » 31.05.2018 09:09

Kampfknolle hat geschrieben:Na hoffentlich nicht.

Sehe schon das Karius Gerücht :lol:
wäre das so schlimm, etwas konkurrenz kann nicht schaden :daumenhoch:
uli1234
Beiträge: 11483
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von uli1234 » 31.05.2018 11:59

ich hätte vollstes verständnis, wenn yann nochmal was anderes machen möchte. das hat nichts damit zu tun, dass ich mir wünschte, er würde uns verlassen, sondern beinhaltet auch eine andere geschichte. mit einem nicht so spielstarken torhüter wären wir gezwungen, unser aufbauspiel zu verändern. das ständige hintenrum hätte ein ende. man könnte nämlich bei uns auch einen feldspieler ins tor stellen, der auch ganz gut bälle fangen kann.

und ganz nebenbei braucht auch er die internationalen spiele - das hat ihm bürki halt vorraus.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Oldenburger » 31.05.2018 12:20

die zeit, der nicht "mitspielenden" torhüter ist doch mit der wm 2006 beendet worden.
das nun 12 jahre her und seitdem wird immer mehr darauf geachtet, dass jeder torhüter gefahrlos auch 2-3 hintereinander angespielt werden kann.
das hat bei uns nichts mit sommer zu tun.

ich wünsche sommer eine super zeit und viel erfolg in russland :daumenhoch:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8360
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Lattenkracher64 » 31.05.2018 19:20

Kampfknolle hat geschrieben:Na hoffentlich nicht.

Sehe schon das Karius Gerücht :lol:

Dann doch lieber Karies :aniwink:

Yann soll ruhig noch etwas hier bleiben :daumenhoch:
Antworten