Yann Sommer [1]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
joborussia
Beiträge: 3561
Registriert: 23.11.2008 17:01
Wohnort: Kassel / Nordkurve Block 15a

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von joborussia » 16.04.2018 18:41

Oldenburger hat geschrieben:alles klar, dann halt keine antworten von euch beiden.
aus meiner sicht, die mit abstand schwächste saison von yann seit er bei uns ist.
was habe ich den transfer damals gefeiert.
was habe ich das zimmer meines paten tapaziert.
was habe ich damals die 650 km abgefahren um meinem jungen das bild mit autogramm zu ermöglichen.
leider wurde yann von saison zu saison immer schwächer.
damit ist nicht nur die unzureichende strafraumbeherrschung gemeint, die lange durch stranzl und alvaro überdeckt wurde.
diese saison ist einfach schlecht.
:shakehands:
Wilmasdorfer
Beiträge: 122
Registriert: 08.09.2016 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Wilmasdorfer » 16.04.2018 19:26

Nachdem Hecking schon den Rest der Mannschaft zu unterirdischen Leistungen animiert hat - jetzt auch den Torhüter !

Mensch Yann das war Kreisliga !!!
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12787
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von raute56 » 16.04.2018 21:09

Was steckt hinter dieser Aussage von Hecking auf der JHV? Hatte die "Rudelbildung" nach dem Hertha-Spiel ein Vorspiel?

Dieter Hecking wird nach den Anfeindungen gegen Yann Sommer gefragt: "Wenn ein Torwart sich vor der eigenen Kurve warmmachen will und dann in einer Weise angefeindet wird, dass er überlegt, ob er sich vor der anderen Kurve warmmachen muss, kann das nicht sein. Es ist aber nur eine kleine Gruppe, das will ich auch betonen."
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9399
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Lattenkracher64 » 17.04.2018 07:34

In der Einzelkritik zum Bayern-Spiel von Torfabrik ragt Yann mit Note 4,5 heraus.

Alle Feldspieler erhielten die Note 5 :daumenhoch:
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14972
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von kurvler15 » 17.04.2018 09:09

raute56 hat geschrieben:Was steckt hinter dieser Aussage von Hecking auf der JHV? Hatte die "Rudelbildung" nach dem Hertha-Spiel ein Vorspiel?

Dieter Hecking wird nach den Anfeindungen gegen Yann Sommer gefragt: "Wenn ein Torwart sich vor der eigenen Kurve warmmachen will und dann in einer Weise angefeindet wird, dass er überlegt, ob er sich vor der anderen Kurve warmmachen muss, kann das nicht sein. Es ist aber nur eine kleine Gruppe, das will ich auch betonen."
Keine Ahnung was Dieter Hecking damit meint und welche Gruppe er anspricht. Ich gehe seit so vielen Jahren zur Borussia und noch nie wurde ein Torhüter beim warm machen mit anderen Sachen begrüßt als mit warmen Applaus. Habe da noch nie irgendetwas von mitbekommen. Wäre ja auch bizarr.

Und wenn man zu der Uhrzeit im Block ist zu der Yann zum warm machen rauskommt weiß man auch, dass der Block a) noch super leer ist und b) viele Gruppen noch gar nicht vor Ort sind.

Immer dieses halbgare. Dann soll er doch knallhart die Fakten auf den Tisch legen. Was wurde gesagt, wann wurde das gesagt und von wem wurde das gesagt. So kann man auch kurvenintern bzw. mit dem FP was dagegen machen. Aber so bleibt nur ein fader Schein über der Kurve hängen und jeder fragt sich was da dran ist und wer so etwas denn macht.

Das nervt mich wirklich ungemein.

Allein die Aussage ist ja schon Quatsch. Das würde ja bedeuten, dass a) ein absoluter Tabubruch von Statten gehen würde. Das Nichtaufwärmen vor der Nordkurve wäre die größte Beleidigung die man der "gesamten" Fanszene zukommen lassen könnte. Und b) würde das bedeuten, dass der gegnerische Torhüter sich vor der Nord warm machen muss. Was das für Anfeindungen bringen würde muss man Hecking sicherlich nicht erklären. Das einzige was so etwas rechtfertigen würde wäre eine massive Anfeindung gegen Sommer und nicht Sprüche von vielleicht 2,3 besoffenen Deppen die kaum einer mitkriegt.

Ziemlich realitätsfern das Ganze.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12787
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von raute56 » 17.04.2018 09:45

Danke für die Antwort! Und zum Inhalt: :daumenhoch:
tomtom01
Beiträge: 856
Registriert: 16.09.2015 16:32

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von tomtom01 » 17.04.2018 09:51

prima geschrieben :daumenhoch:
sommer ist mit sich selbst nicht mehr zufreiden, deshalb hört er auf so ein dummes geschwätz
Maltinhio
Beiträge: 62
Registriert: 11.04.2011 14:08

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Maltinhio » 17.04.2018 12:58

sehe es ähnlich, stehen immer unten rechts im Block 16, haben bisher aber auch nichts gegen Sommer gehört. Das kann nur vereinzelt gewesen sein.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11063
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Neptun » 17.04.2018 13:37

Entschuldigung - aber die saugen sich doch so etwas nicht aus den Fingern. Irgendetwas wird da schon vorgefallen sein. Ansonsten macht man doch nicht so ein Fass auf.
uli1234
Beiträge: 13044
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von uli1234 » 17.04.2018 13:38

wir sind wohl momentan alle ein wenig sensibel.
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 775
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von desud » 17.04.2018 14:15

Die werden sich sicherlich nichts aus den Fingern gesaugt haben.
Es wird definitiv solche verbalen Angriffe auf Sommer gegeben haben.
Was würde es Sommer oder Hecking / Eberl bringen, hier zu lügen?
Und bei der Stimmung, die gerade herrscht, ob im Stadion oder hier oder auf Facebook, ist alles möglich.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33356
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Zaman » 17.04.2018 14:19

Neptun hat geschrieben:Entschuldigung - aber die saugen sich doch so etwas nicht aus den Fingern. Irgendetwas wird da schon vorgefallen sein. Ansonsten macht man doch nicht so ein Fass auf.
das sehe ich genau so
@desud
richtig, warum sollten sie, würde ja nur blöd sein, sich sowas auszudenken
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14972
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von kurvler15 » 17.04.2018 14:26

Neptun hat geschrieben:Entschuldigung - aber die saugen sich doch so etwas nicht aus den Fingern. Irgendetwas wird da schon vorgefallen sein. Ansonsten macht man doch nicht so ein Fass auf.
Hab ich auch nicht behauptet. Aber dann wäre es doch ein einfaches mal die Fakten auf den Tisch zu legen zu welchem Zeitpunkt, wo genau und vor allen Dingen was gesagt wurde. Dann kann man auch etwas dagegen tun. So steht nun abermal wieder irgendein kruder Verdacht im Raum den sich Leute wieder so zurechtlegen wie es ihnen passt. Perfekter Nährboden für Gerüchte und Halbwahrheiten.

Die Aussage, dass Sommer sich überlegt hat auf der anderen Seite warm zu machen ist ziemlich heftig. Das impliziert ja, dass er sich vor der eigenen Kurve nicht sicher fühlt. Und solche Szenarien die dazu führen habe ich, der jedes Spiel zu diesem Zeitpunkt anwesend ist, noch nie erlebt.
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 775
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von desud » 17.04.2018 14:44

Dass Sommer sich vor der Kurve nicht wohl oder sicher fühlt, ist krass, ja.
Aber bevor man darüber spricht, dass die Verantwortlichen nicht sagen, wer und was, sollten wir mal über diese Entwicklung nachdenken.
Es kann nicht sein, dass so etwas passiert, dass einige Leute unsere eigenen Spieler derart angehen. Das macht mir viel mehr Sorgen als das "Rumgedruckse".
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Oldenburger » 17.04.2018 18:34

desud hat geschrieben: Und bei der Stimmung, die gerade herrscht, ob im Stadion oder hier oder auf Facebook, ist alles möglich.
als einer von sommers kritiker fühle ich mich da auch schon ein wenig angesprochen und würde gerne darauf antworten.
klar gehen hier die meinungen über seine leistungen auseinander, aber etwaige anfeindungen oder persönliche diffamierungen halten sich hier wirklich in grenzen.
das so etwas tabu sein sollte ist doch eigentlich klar, womit wir beim eigentlichen thema sind.
was ist denn so etwas ?
ich verstehe sommer da nicht, sonst lässt er doch auch kein mikrofon aus.
soll bitte ross und reiter nennen.
ich bin mir zu 100% sicher, dass dieses in einer selbstregulierung der nordkurve besser gehändelt wird, wie jetzt über heckings schwammige aussagen, wo sich vermutlich 1000 fans der nord fragen "was denn nun los?"
Macragge
Beiträge: 1531
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Macragge » 17.04.2018 19:30

Sommer ist selbst diese Saison schon mehrfach durch Provokationen aufgefallen. Vllt sollte er an statt seiner Modelkarriere eher sein Torwartspiel im Kopf haben. Krich jedesmal nen rappel, wenn der wieder dem Ball hinterherguckt wie der ins Tor fliegt.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28420
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von borussenmario » 17.04.2018 19:56

Für seine Provokationen und cholerischen Auswüchse ist der kochende Ball in der Hocke ins Tor Poser ja auch über die Grenzen hinaus bekannt.
Man möchte so einem echt nicht im Dunkeln begegnen, wenn ich schon sehe, wie der in Interviews immer austickt, das muss ja irgendwann mal zum Boomerang werden.
Macragge
Beiträge: 1531
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Macragge » 17.04.2018 20:12

Da findet sich jemand heute aber besonders lustig. :roll:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28420
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von borussenmario » 17.04.2018 20:49

Der vor mir hat doch angefangen, mal lieber Fußball als Modelkarriere :roll:

Mal ernsthaft, das ist wirklich nur schwer vorstellbar, wie provoziert der arme Kerl dich denn, und das gleich mehrfach, er ist doch geradezu das Musterbeispiel von einem eher viel zu ruhigen Typ.

Er hat damals in Basel mal beim Elfer den Schützen provoziert, indem er rumgezappelt hat, ich glaube, damit ist die Zusammenfassung seiner "Eskapaden" auch schon durch.
Macragge
Beiträge: 1531
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Macragge » 17.04.2018 20:53

borussenmario hat geschrieben:Mal ernsthaft, das ist auch wirklich nur schwer vorstellbar, wie provoziert der arme Kerl dich denn, und das gleich mehrfach, er ist doch geradezu das Musterbeispiel von einem eher viel zu ruhigen Typ. :roll:


Nicht mich persönlich, aber die NK. Unter anderem mit einigen Gesten der Geringschätzung.
Antworten