Yann Sommer [1]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 936
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von ThomasDH » 27.11.2017 15:18

Habe mir die Szene jetzt noch ein paar mal angeguckt. Ich bleibe bei dem, was ich weiter oben geschrieben habe. Sicher kein Torwartfehler, auch nicht unhaltbar. Sommer war dran, obwohl er ihn sehr spät sehen konnte und der Schuss relativ platziert war. Wüsste nicht, was ich Sommer beim Gegentor ankreiden könnte...
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 3915
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Quincy 2.0 » 27.11.2017 15:28

Ruhrgebietler hat geschrieben:Die Abschläge vom Sommer sind gruselig.
Ich meine drei Abschläge gegen Bayern gingen an der Mittellinie direkt ins aus.
Wer diese grotenschlechte Abschläge übersehen hat, hatte wohl drei Promille.
Sommer hat gute Reflexe und spielt auch sehr gut mit, aber Abschläge? Die kann er garnicht.
Wer in Torwartabschläge so viel hineininterpretiert hat vielleicht auch ein paar Promille intus.
Welcher Torwart hat den Abschläge die immer beim Mann landen? Wie Uli schon schrieb ist die Chance 50-50, dann kommt es auf den Empfänger an, ein Arango hat fast jedes Duell auf Außen gewonnen, bei Hazard und Traore rechne ich da eher nicht mit.
Und Überhaupt, Abschläge entscheiden wohl in den seltensten Fällen ein Spiel, ist sicher schon mal vorgekommen aber nicht die Regel.
Sehe bei Sommer keine schlechteren Abschläge als bei den restlichen Goalkeepern der Liga.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27732
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von borussenmario » 27.11.2017 15:36

Aber wenn sonst nichts mehr geht, sind sie immerhin ein probates Mittel, um doch noch was gegen Sommer zum stänkern zu haben. Der Versuch, ihnen das zu nehmen, daher leider auch ziemlich zwecklos.
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von AlanS » 27.11.2017 16:36

Simonsen Fan hat geschrieben:er hat gut gehalten, aber unter Weltklasse verstehe ich was anderes...diese Auszeichnung hätte ich ihm gegeben, wenn ... er den Gegentreffer gehalten hätte. Denn unhaltbar war der mit Sicherheit nicht.
Ok, darauf können wir uns einigen :wink:
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21796
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von bart » 27.11.2017 16:42

Lieber Sommer, vor der Verletzung von Kramer spielst Du einen scheiß Pass auf Vestergard, der knallt den Ball planlos nach vorne ....der kommt zurück und dann kracht es.

Für mein Gefühl auch einfach vom Torhüter den Ball nach vorne und nicht immer versuchen dass Spiel graziös zu eröffnen und gegen die Bayern schon mal gar nicht wenn Sie so hoch stehen.

Hatte vor dem Spiel mindestens eine Handvoll Meinungen, dass Sippel mindestens gleichwertig ist.
Benutzeravatar
motz-art
Beiträge: 20870
Registriert: 20.11.2006 20:17
Wohnort: Lage-Lippe 183 km Luftlinie zum Park

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von motz-art » 27.11.2017 17:13

Yann bei Spiegel Online in der Elf des Tages....

http://www.spiegel.de/sport/fussball/bu ... 80450.html#/
Ruhrgebietler
Beiträge: 2391
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Ruhrgebietler » 27.11.2017 18:12

Yann hat super Reflexe und ist ein guter mitspielender Torwart, aber ich bleibe dabei, dass er keine Abschläge und eine schnelle Spieleröffnung kann.
Ich will auch keinen anderen Torwart als Yann Sommer haben.
Pechmarie
Beiträge: 471
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Pechmarie » 27.11.2017 18:38

Für mich müsste er nur eines ändern. Ein ganz klein bisschen den Ball früher
wegschlagen wenn der Angreifer angespurtet kommt.

Für das Spiel wird es wohl nichts bringen, aber für meine Nerven.
Sieht manchmal echt knapp aus.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12557
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von raute56 » 27.11.2017 21:50

Ruhrgebietler hat geschrieben:Yann hat super Reflexe und ist ein guter mitspielender Torwart, aber ich bleibe dabei, dass er keine Abschläge und eine schnelle Spieleröffnung kann.
Ich will auch keinen anderen Torwart als Yann Sommer haben.

Vielleicht hat er vom Trainer die Anordnung, die Spieleröffnung eben nicht schnell zu machen?
Ruhrgebietler
Beiträge: 2391
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Ruhrgebietler » 28.11.2017 06:51

Möglich wäre es schon, aber unlogisch.
Weil Hecking gegen Bayern erfolgreich auf Konter spielen lassen hat.
Aber wer weiß, wir sind ja 80 Millionen Trainer in Deutschland :aniwink:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32727
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Zaman » 28.11.2017 09:45

bart hat geschrieben:Lieber Sommer, vor der Verletzung von Kramer spielst Du einen scheiß Pass auf Vestergard, der knallt den Ball planlos nach vorne ....der kommt zurück und dann kracht es.
.
und deshalb ist er jetzt schuld oder was??
:roll:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12557
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von raute56 » 28.11.2017 09:53

Natürlich. Was denn sonst? Eine andere Erklärung gibt es doch nicht. :mrgreen:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32727
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Zaman » 28.11.2017 11:38

Ruhrgebietler hat geschrieben:Die Abschläge vom Sommer sind gruselig.
Ich meine drei Abschläge gegen Bayern gingen an der Mittellinie direkt ins aus.
Wer diese grotenschlechte Abschläge übersehen hat, hatte wohl drei Promille.
Sommer hat gute Reflexe und spielt auch sehr gut mit, aber Abschläge? Die kann er garnicht.
diese gruseligen abschläge haben uns fast eine total klasse konterchance beschert, als einer dieser grottenschlechten abschläge nämlich genau auf dem fuß von hazard gelandet ist ... :roll:
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3689
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Simonsen Fan » 28.11.2017 12:26

in der Winterzeit macht auch eine Schwalbe immer noch keinen Sommer :aniwink:

nein quatsch...er ist ein sehr guter Torwart, keine Frage, jedoch hat er hier und dort noch Verbesserungsmöglichkeiten.
Benutzeravatar
SVBorussia
Beiträge: 84
Registriert: 23.02.2009 08:31

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von SVBorussia » 28.11.2017 12:48

bart hat geschrieben:Lieber Sommer, vor der Verletzung von Kramer spielst Du einen scheiß Pass auf Vestergard, der knallt den Ball planlos nach vorne ....der kommt zurück und dann kracht es.

Für mein Gefühl auch einfach vom Torhüter den Ball nach vorne und nicht immer versuchen dass Spiel graziös zu eröffnen und gegen die Bayern schon mal gar nicht wenn Sie so hoch stehen.

Hatte vor dem Spiel mindestens eine Handvoll Meinungen, dass Sippel mindestens gleichwertig ist.
"Auf der Linie" wohl gleichwertig mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen.

Nach wie vor gibt es die Vorgabe spielerischer Lösung, selbst gegen die Bayern wollte unser Coach mehr Ballbesitz. Spieleröffnung hat eher damit was zu tun als mit dem Versuch graziös sein zu wollen.

Als Feldspieler/Anspielstation gibt es in der ganzen Liga keinen, der klar besser ist. Deswegen ist er nach wie vor für mich gesetzt. Auch wenn er auf der Linie sicher schon stärkere Phasen hatte. Und richtig schlecht ist sie im Moment auch nicht.

Ich hab den Eindruck, wenn irgendwo im Stadion ein Grashalm abknickt muss für einige hier der Yann in der Nähe gewesen sein.

Mit Platz 4 und Sieg gegen die Bayern für mich nicht nachvollziehbar.

Für einen der Hauptvorwürfe, er müsse mehr "unhaltbare" abwehren wird aber immer übersehen, dass vorher irgendwo im Feld was schief gelaufen sein muss...

Don't panic!
realfohlenelf
Beiträge: 637
Registriert: 03.09.2012 21:17
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von realfohlenelf » 28.11.2017 18:00

Naja, wenn vorher im Feld niggs schief laufen würde, dann würde (hmm, 2x würde) nichts auf Tor kommen - sorry.

Genau für diese "Im-Feld-Schiefläufer" hab ich ja nen Torwart...

Geh aber mit dem Gros der Meinungen hier mit: Einen Besseren haben wir nicht, aber er war schon besser
Benutzeravatar
SVBorussia
Beiträge: 84
Registriert: 23.02.2009 08:31

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von SVBorussia » 28.11.2017 19:04

Stimmt. Und deswegen sind ja auch sehr viele Dinge aufm Platz nicht einem alleine zuzuschreiben.

Wenn wir zum Beispiel über den vidal-treffer diskutieren, geht es vielen um haltbar sein - dann Fehler - oder unhaltbar....
Der Ball war nicht unhaltbar, aber nur sehr schwer mit ein wenig mehr Glück oder noch besserem Reflex zu halten. Warum Vidal überhaupt so frei zum Schuss kommt, da gucken nur wenige drauf...

Matses Tor begann andersrum weder mit seinem zur rechten Zeit zur Stelle sein, noch mit der tollen Vorarbeit, war es Lars?..
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 28.11.2017 19:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
effe borusse
Beiträge: 492
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von effe borusse » 03.12.2017 18:57

Strafraumberrschung gleich 0 :daumenhoch:
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7782
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 03.12.2017 20:01

huiuiui, da waren wieder 2-3 dicke wackler dabei.

insbesondere als er die ecke in der 2.hz, die 1m vor ihm durch den 5er segelt, passieren lässt und VW so zu einer (halb) chance kommt.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4382
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von michy » 03.12.2017 20:09

Als Sommer hier seine erste Saison spielte, fand ich Ihn XXX stark, aber irgendwie baut er immer mehr ab. Eine Verbesserung findet nicht statt, im Gegenteil, bei hohen Bällen bin ich immer extrem angespannt. Seine Faustabwehr heute, sah wenig überzeugend aus. Auf der Linie, bleibt er aber stark.
Antworten