Yann Sommer [1]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15192
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von kurvler15 » 07.03.2015 21:14

Ich hatte schon Angst er wäre eine Maschine, wie er in den letzten 20,30 Spielen konstant fehlerlos bzw. ohne folgenschwere Fehler gespielt hat. Gott sei Dank ist Yann doch ein Mensch und wir sind nicht in Gefahr vom DFB wegen Einsatzes maschineller Technologie vom Spielbetrieb ausgeschlossen zu werden.

Er weiß selber, dass er das Ding halten muss. Aber sich noch im Spiel davon zu erholen und noch mit einer tollen Parade zumindest den Punkt zu retten, zeigt auch Klasse.
Benutzeravatar
Dave_Mcllwain
Beiträge: 795
Registriert: 11.12.2012 10:49
Wohnort: Remagen/Rhein

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Dave_Mcllwain » 07.03.2015 21:17

Genau richtig, und das unterschreibe ich auch so. Keinerlei Kritik an Yann Sommer, der nach wie vor eine herausragende Saiosn spielt und ich behaupte das man keinen besseren hätte verpflichten können!
Zuletzt geändert von Neptun am 08.03.2015 12:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Es ist unnötig Beiträge, auf die man direkt antwortet, zu zitieren. Bitte daran halten!
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2798
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Wobbler » 07.03.2015 21:18

Süden hat geschrieben:
Wobbler machst jetzt schon bei anderen Spielern hetze gegen Granit ?
Unbegreiflich
Laber nicht so einen Stuss von Hetze, unverschämt sowas.
Es war so, wenn es deinen Liebling trifft, tut mir leid für dich. Das Tor geht dennoch komplett auf Xhaka und Sommer kann es nicht mehr verhindern, obwohl er alles versucht, fehlen ein paar Zentimeter.
Zuletzt geändert von Wobbler am 07.03.2015 21:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 40726
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von dedi » 07.03.2015 21:19

Jetzt wünschen sich einige wieder MAtS zurück! Ihr werdet sehen! :wink:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34497
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von steff 67 » 07.03.2015 21:20

Man darf jeden Spieler kritisieren.Auch einen Sommer.
Aber so was kann immer mal passieren.
Show must go on
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9661
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Nothern_Alex » 07.03.2015 21:22

Sehe ich genauso. Klar hatte er an beiden Gegentore seine Aktien, nur es bleibt eine saustarke Saison von ihm und er ist unser Rückhalt auch wenn es heute eben mal nicht sein Tag war.
Lupos
Beiträge: 3826
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Lupos » 07.03.2015 21:32

kurvler15 hat geschrieben:Ich hatte schon Angst er wäre eine Maschine, wie er in den letzten 20,30 Spielen konstant fehlerlos bzw. ohne folgenschwere Fehler gespielt hat....
Er weiß selber, dass er das Ding halten muss. Aber sich noch im Spiel davon zu erholen und noch mit einer tollen Parade zumindest den Punkt zu retten, zeigt auch Klasse.
Schöner Versuch seine heutige Leistung weichzuspülen :wink:
Das er ein Mensch ist hat er aber auch früher , z.B. im letzten Bundesligaspiel schon gezeigt. Nur da hat man zum Glück noch neben das Tor geköpft.
Was YS da heute gezeigt hat war halt leider auch ganz , ganz schwach. ER hat Mainz alleinig wieder leben eingehaucht. So einen Freistoß aus über dreißig Metern muss er halten.
Beim 2:2 ist es halt so, dass er mal wieder unter den Ball her greift. Nicht das erste Mal aber heute haben uns diese Fehler mal vorsichtshalber zwei Punkte gekostet.

Vor einigen Seiten wurde hier mal geschrieben wir hätten uns mit dem Zugang von YS auf der Torwartposition gegenüber der letzten Saison deutlich verbessert. Ich bin da weiterhin, nicht nur wegen der heute gezeigten Leistung, etwas skeptisch.
YS hat Qualität, ob die aber so hoch ist um uns ganz weit oben zu halten ?
Heute auf jeden Fall leider nicht.
MATS ist halt leider nicht mehr da, also letztlich kann man dann nur hoffen, dass YS wirklich diese Qualität hat und er uns dann auch mal einige Punkte rettet.
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Kaste » 07.03.2015 21:35

Also MAtS war längwr da, hat aber auch bislang deutliche mehr fehler produziert, bei aller Qualität...
de vinci code
Beiträge: 261
Registriert: 15.02.2011 19:37

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von de vinci code » 07.03.2015 21:35

@ lupos
Er hat diesen Qualitäten .
Hat doch schon einige Punkte gerettet
Zuletzt geändert von de vinci code am 07.03.2015 21:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13440
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von raute56 » 07.03.2015 21:36

Hat er auch heute (ich zitiere Kurvler): "Aber sich noch im Spiel davon zu erholen und noch mit einer tollen Parade zumindest den Punkt zu retten, zeigt auch Klasse."

Und wird er weiter machen.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9661
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Nothern_Alex » 07.03.2015 21:38

Das ärgert mich am meisten an seinen heutigen Fehlern:

Jetzt haben die Sommer Kritiker wieder gefühltes Oberwasser. Wir haben die zweitbeste Defensive und daran hat Sommer (der im Übrigen in allen Torwart Statistiken oben zu finden ist) seinen Anteil.
Und weil er heute einen gebrauchten Tag erwischt hat und heute klare Fehler gemacht hat, bin ich dennoch froh ihn zu haben.
Benutzeravatar
SulzfeldBorusse
Beiträge: 4742
Registriert: 29.08.2007 00:52
Wohnort: Sulzfeld

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von SulzfeldBorusse » 07.03.2015 21:41

Nothern_Alex hat geschrieben: Und weil er heute einen gebrauchten Tag erwischt hat und heute klare Fehler gemacht hat, bin ich dennoch froh ihn zu haben.
Bin ich auch. Ich war extrem stinkig auf ihn heute, muss ich zugeben. Das hat sich aber allerspätestens mit seinem Interview erledigt...! Menschen machen Fehler und beim Interview hat er sich gestellt und wahre menschliche Größe gezeigt! :daumenhoch: Das ist ein Grund, weswegen ich zum Fußball gehe! :)
Benutzeravatar
rwo power
Beiträge: 1947
Registriert: 15.03.2014 12:49
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von rwo power » 07.03.2015 21:44

Sagen wir mal so, die letzten Seasons hatte Gladbach nach 24 Spieltagen

2009/10: 34:30 Tore, 30 Punkte
2010/11: 35:59 Tore, 19 Punkte
2011/12: 37:15 Tore, 47 Punkte
2012/13: 33:34 Tore, 34 Punkte
2013/14: 41:31 Tore, 38 Punkte
2014/15: 33:20 Tore, 41 Punkte

Da würde ich mal vorsichtig behaupten, dass er sich bis jetzt gar nicht so schlecht geschlagen hat.
Zuletzt geändert von rwo power am 07.03.2015 21:45, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2798
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Wobbler » 07.03.2015 21:44

Nothern_Alex hat geschrieben:Das ärgert mich am meisten an seinen heutigen Fehlern:

Jetzt haben die Sommer Kritiker wieder gefühltes Oberwasser.
Hier gibts doch überhaupt keine sogenannten Sommer Kritiker, jedenfalls ist mir das bisher bis auf sehr rar gesähte Einzelfälle noch nicht aufgefallen. Und es gibt da doch auch objektiv gesehen, garnichts zu diskutieren. Er ist ein Riesen Torhüter, auch wenn er jetzt mal Pech hatte. Fehler macht jeder und bei ihm halten sie sich in sehr sehr überschaubarem Rahmen, heißt, er macht kaum welche.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13440
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von raute56 » 07.03.2015 22:06

Yann Sommer: Das Tor ging ganz klar auf meine Kappe. Das ist sehr ärgerlich, weil es aus meiner Sicht die Schlüsselszene war. Das hätte mir in dieser Situation nicht passieren dürfen.

Respekt! :daumenhoch: Keine Ausrede. Der Mann ist nicht nur ein würdiger Nachfolger von ter Stegen, er sucht auch nicht nach Ausflüchten.
Zuletzt geändert von raute56 am 07.03.2015 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45532
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von HerbertLaumen » 07.03.2015 22:13

Auch ein super Torwart wie Yann macht mal Fehler, das ist kein Weltuntergang.
Lupos
Beiträge: 3826
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Lupos » 07.03.2015 22:15

rwo power hat geschrieben:. Yann war auch nicht glücklich über das 1:2 und nimmt es auf seine Kappe. Das ist leider das Los eines Torwarts - wenn er einmal einen Fehler macht, dann ist das in der Regel ein Tor für den Gegner. Wenn ein Stürmer einen Fehler macht, dann zucken die meisten nur die Achseln und sagen einfach "Pech gehabt".
Beim zweiten Tor hatte er keine Chance, da der Ball auf einer sehr ungünstigen Distanz beim Stürmer landete - da hat er durch das Rauslaufen zumindest noch versucht, den Ball zu bekommen und das Tor zu verkleinern. Wäre er auf der Linie geblieben, hätte Okazaki das Tor auf jeden Fall auch gemacht, da dieser sich dann locker die Ecke hätte aussuchen können.
Naja , das er nicht glücklich über das 1:2 ist dürfte wohl klar sein. Da dürfte er sich in großer Gesellschaft befinden. Ich habe mich auch nicht über das 1:2 und auch nicht über das 2:2 gefreut.
Das er das 1:2 auf seien Kappe nimmt und eingesteht das er Mainz so wiederbelebt mag für viele eine herausragend Charaktereigenschaft sein, ich persönlich wäre eher enttäuscht wenn er das nicht machen würde.
Ja das ist schon richtig er hat vor dem 2:2 alles für ihn möglich versucht ist aber leider dennoch unter den Ball hergesegelt. Das sind dann halt Hart-Skills, hier die fehlende Körpergröße, die er eben leider nicht mit Sprungkraft derart kompensieren kann, um das Gegentor zu verhindern.
Ein Torwart hat aber manchmal auch Glück wenn er einen Fehler macht und der Ball nicht ins Tor geht; dann zucken auch Einige mit den Schultern oder heben sogar den Arm und sagen einfach das Glück erarbeitet :wink: .
Das ist zu einfach, es gab schon öfter mal Fehler aber heute hat es uns halt Punkte gekostet was bisher zum Glück nicht so häufig der Fall war.
Mich würde es sehr freuen wenn wir demnächst nur über seine herausragenden Leistungen schreiben würden und alle gemeinsam eben über diese ins schwärmen kommen dürfen.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 40726
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von dedi » 07.03.2015 22:20

HerbertLaumen hat geschrieben:Auch ein super Torwart wie Yann macht mal Fehler, das ist kein Weltuntergang.
Ja!

Das waren die ersten Punkte die wir durch ihn verloren haben! Wenn ein Torwart einen Fehler macht, dann ist er drin, leider! Wenn ein Stürmer nicht trifft, ist es Pech!
Benutzeravatar
rwo power
Beiträge: 1947
Registriert: 15.03.2014 12:49
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von rwo power » 07.03.2015 22:25

Es kann halt immer mal passieren, dass ein Spieler durch einen blöden Fehler Punkte kostet (muss ich zB an das tolle Kramer-Eigentor erinnern *facepalm*), aber ich würde mal vorsichtig behaupten, dass Yann nicht mehr Punkte gekostet als er gerettet hat.

Und was Torhüterleistungen in ganz Europa betrifft, liegt er auch immer noch sehr weit vorne: http://tinyurl.com/gkstats-20150307
Benutzeravatar
Holger.Waldenberger
Beiträge: 1306
Registriert: 11.03.2012 16:42
Wohnort: Hamburch anner Küsdä

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Holger.Waldenberger » 07.03.2015 22:27

Das zweite Tor war Jantschkes Ding, kein Torwartfehler.
Antworten