Fabian Johnson [19]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11208
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von Badrique » 17.02.2019 17:48

Gegen die schnellen Stürmer für mich die richtige Entscheidung heute auf Johnson zu setzen, der deutliche Schnelligkeitsvorteile gegenüber Lang hat.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9132
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von Lattenkracher64 » 17.02.2019 17:51

Solide Leistung !
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von Lupos » 17.02.2019 18:36

Hat mir mit Herrmann sehr gut auf der rechten Seite gefallen. Würde ihn gerne öfters als RV sehen.
Mal schauen wie Heckingen das sieht.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5625
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 17.02.2019 18:39

Lattenkracher64 hat geschrieben:
17.02.2019 17:51
Solide Leistung !
joa ,kann man so sehen
ich selbst fand die ganze rechte Seite n i c h t überzeugend
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4386
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von michy » 17.02.2019 18:40

Hat mir richtig gut gefallen, hätte ich ich ihm ehrlich gesagt nicht zugetraut.. :daumenhoch:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von borussenmario » 17.02.2019 18:41

Für so wenig Spielpraxis, gerade auf der Position, war das eine sehr ordentliche Leistung.
GW1900
Beiträge: 954
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von GW1900 » 17.02.2019 18:48

War auf jeden Fall nicht schlechter als Lang in den letzten Spielen. Und das ohne Spielpraxis.
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von Lupos » 17.02.2019 18:49

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:
17.02.2019 18:39
...ich selbst fand die ganze rechte Seite n i c h t überzeugend
Echt ? :o
Ich fand, dass er mit Herrmann der rechten Seite richtig Leben eingehaucht hat. Was Frankfurt auch lange Zeit völlig überrascht und auch überfordert hatte.
Schwach wurde für mich die Seite erst, als Drmic´für Herrmann reinkam.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9132
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von Lattenkracher64 » 17.02.2019 19:40

Die Äußerung vom Schweizer BMG-Fan hat natürlich nichts mit dem Fehlen seines Landsmanns auf der rechten Seite zu tun... :aniwink: :)
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5625
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 17.02.2019 19:42

Nein,da liegst du falsch auch Lang fand ich in den letzten Spielen nicht gut


Aber deutlich war doch heute ,das die rechte Seite gegenüber der linken eklatant abgefallen ist
Ich habe übrigens keine Lieblingsspieler,der Verein ist wichtig
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9132
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von Lattenkracher64 » 17.02.2019 19:49

Verstehe dann aber nicht, wieso der Sky-Reporter dauernd davon sprach, dass die Frankfurter auf ihrer linken Abwehrseite Probleme mit den Fohlen hätten :help: :noidea:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5625
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 17.02.2019 19:52

hatten sie ja nicht
denn die Gladbacher of. Aussen wurden abgeschirmt
Probleme hatten die Frankfurter im Zentrum,

Was den Defensivverbund betrifft ,da war die linke Seite deutlich stärker als die rechts von Gladbach
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32783
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von Zaman » 17.02.2019 19:54

Lupos hat geschrieben:
17.02.2019 18:49
Echt ? :o
Ich fand, dass er mit Herrmann der rechten Seite richtig Leben eingehaucht hat. Was Frankfurt auch lange Zeit völlig überrascht und auch überfordert hatte.
Schwach wurde für mich die Seite erst, als Drmic´für Herrmann reinkam.
das sehe ich aber genau so … ich war über seine Leistung überrascht, das hat mit herrmann gut funktioniert
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7090
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von borussenbeast64 » 17.02.2019 22:46

War auch von Fabi nach langer Pause bei seiner ganz guten Leistung überrascht.....haben die beiden nicht schon mal zusammen RA gespielt??...wenn ja,müssten sie sich auch gut verstehen.
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von AlanS » 18.02.2019 00:09

Dafür, dass er wenig Spielpraxis hat und auf einer Position gespielt hat, die schon lange nicht mehr seine Stammposition ist, hat er es sehr ordentlich gemacht - allerdings schon auch mit einigen Böcken!
Warum spielte Beyer nicht?
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7090
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von borussenbeast64 » 18.02.2019 03:07

...vielleicht weil Fabi robuster und erfahrener ist.....könnte ja deswegen sein,daß er deswegen Vorrang vor Beyer hatte...könnte ich bei so einem körperbetonten spielenden Gegner nachvollziehen.
Mikael2
Beiträge: 5646
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von Mikael2 » 18.02.2019 06:57

AlanS hat geschrieben:Dafür, dass er wenig Spielpraxis hat und auf einer Position gespielt hat, die schon lange nicht mehr seine Stammposition ist, hat er es sehr ordentlich gemacht - allerdings schon auch mit einigen Böcken!
Warum spielte Beyer nicht?
Weil wir nicht "Jugend forscht" sind.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2188
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von emquadrat » 18.02.2019 08:29

So richtig begreifen tu ich es diese Saison nicht, wie Johnson zwischen Tribüne und Stammelf pendelt.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 5982
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von HB-Männchen » 18.02.2019 13:44

Hat mir - insbesondere zusammen mit Patrick - auf seiner Seite sehr gut gefallen. Er wirkte sehr motiviert und bei der Sache. Gutes Stellungsspiel, gutes Zweikampfverhalten. Sollte Oscar sich mal anschauen ....................
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26376
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von nicklos » 18.02.2019 13:56

War erstaunlich gut.
Antworten