Raffael [11]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
tomtom01
Beiträge: 692
Registriert: 16.09.2015 16:32

Re: Raffael [11]

Beitrag von tomtom01 » 12.05.2018 19:27

raffa muss spielen :winker:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8454
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Raffael [11]

Beitrag von Nothern_Alex » 12.05.2018 19:30

Aber bitte nicht so wie heute.
uli1234
Beiträge: 11493
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Raffael [11]

Beitrag von uli1234 » 12.05.2018 19:52

das bringt nichts mehr mit ihm........lustlos, willenlos.....gelangweilt.....schlechte körpersprache.....vielleicht noch 2 jahre china....aber diesen raffael können wir hier nicht mehr brauchen.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 5935
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Raffael [11]

Beitrag von borussenbeast64 » 12.05.2018 20:46

...so sah er für mich nicht die vorherigen 3 Spiele aus....Raffa hat bestimmt noch was im Köcher was uns nächste Saison helfen kann und wird...erstmal abwarten ob er überhaupt noch Fohlen sein will bei 2 enttäuschende Saisons hintereinander :-x
rz70
Beiträge: 686
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Raffael [11]

Beitrag von rz70 » 12.05.2018 20:50

so ist er ein Kandidat für die Tribüne. Den hätte ich nach 30 Minuten schon vom Platz genommen. Scheint kein Bock auf Hecking Fussball zu haben, sollte er mal dem Max erzählen. Dafür ist er aber wohl zu gut erzogen.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 5935
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Raffael [11]

Beitrag von borussenbeast64 » 12.05.2018 21:45

....warum nur Raffa...und nicht die ganzen restlichen Feldspieler..die waren nämlich auch reif für die Tribüne :-x
flar
Beiträge: 143
Registriert: 21.10.2017 17:32

Re: Raffael [11]

Beitrag von flar » 12.05.2018 22:22

Zuerst hätte man nach 20 Minuten Zakaria vom Platz holen müssen,dann nach ner halben Stunde Hofmann und zur Pause Raffael.....und wenn das kein Zeichen gewesen wäre hätte ich zur Strafe nach dem 2:1 noch Wendt runter genommen und zu zehnt zuende gespielt....dann wäre hier was los gewesen :mrgreen: :mrgreen:
Ruhrgebietler
Beiträge: 2008
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Raffael [11]

Beitrag von Ruhrgebietler » 12.05.2018 22:23

@flar :daumenhoch:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 32269
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017 und Heckingve

Re: Raffael [11]

Beitrag von steff 67 » 12.05.2018 22:26

rz70 hat geschrieben:so ist er ein Kandidat für die Tribüne. Den hätte ich nach 30 Minuten schon vom Platz genommen. Scheint kein Bock auf Hecking Fussball zu haben, sollte er mal dem Max erzählen. Dafür ist er aber wohl zu gut erzogen.
Spielt genau so wie am Schluss in Berlin als er anscheinend keinen Bock mehr auf Favre Fussball hatte
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 38092
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Raffael [11]

Beitrag von dedi » 12.05.2018 22:29

uli1234 hat geschrieben:das bringt nichts mehr mit ihm........lustlos, willenlos.....gelangweilt.....schlechte körpersprache.....vielleicht noch 2 jahre china....aber diesen raffael können wir hier nicht mehr brauchen.
Sehe ich auch so! So ist er sein Sputzengehalt bestimmt nicht wert!
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3462
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Raffael [11]

Beitrag von Simonsen Fan » 12.05.2018 22:35

klingt zwar hart, aber seine Zeit scheint vorbei zu sein :cry: so bringt er uns nichts mehr...
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 38092
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Raffael [11]

Beitrag von dedi » 12.05.2018 22:44

So ist es!
Kampfknolle
Beiträge: 6763
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Raffael [11]

Beitrag von Kampfknolle » 12.05.2018 22:50

Ich hoffe, Max und der Trainer sehen das auch so.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Raffael [11]

Beitrag von Sven Vaeth » 12.05.2018 22:52

Heute war er farbenblind trotz, aber trotz Verletzung und teilweise überschaubaren Leistungen ist er für 9 Buden gut.

Hazard möchten einige verscherbeln Raffa in den Ruhestand...
Respekt !

Hat der Schippers den Eurojackpot geknackt oder wie sollen diese Jungs kompensiert werden?

Die Bayern haben gerade mit Robbery verlängert...soviel zum Thema Alter
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 38092
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Raffael [11]

Beitrag von dedi » 12.05.2018 23:47

Er hatte 6 oder 7 gute Spiele und sonst Leistungen wie heute! Tut mir leid, seine Zeit ist vorbei!

Robben und Ribery zeigen dagegen immer gute Leistungen!
rifi
Beiträge: 2219
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Raffael [11]

Beitrag von rifi » 13.05.2018 00:21

Ist nun aber schon ein Unterschied, ob ich bei den Bayern ordentlich spiele oder ob ich der Spieler bei Borussia sein soll, der den Unterschied ausmacht. Für mich ist an Raffael sehr gut zu erkennen, dass uns vorne jegliches System und Eingespieltheit fehlt. Nach meinem Dafürhalten hat er es immer noch drauf!
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 5935
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Raffael [11]

Beitrag von borussenbeast64 » 13.05.2018 01:24

...sehe ich aber genauso,denn wie wir wissen ist Fußball ein Mannschaftsspiel und wenn fast das restliche Team daneben ist kann Raffa rein garnix machen sein Können auch zu zeigen...die Laune ist im Keller..die Freude vorbei....ist halt so und ich denke dass es nicht nur Raffa so ergeht wenn die Truppe neben sich steht :(
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 5935
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Raffael [11]

Beitrag von borussenbeast64 » 13.05.2018 01:36

@dedi

....immer gute Leistung der Robberie find ich übertrieben,aber mehr als Raffa auf jeden Fall...dennoch finde ich Raffa z.Zt ein so gut wie nicht zu kompensierenden immer noch wichtigen Spieler für Gladbach :ja: ......und ich würde ihn gerne noch solange spielen sehen wie er Bock hat ein Fohlen zu sein :mrgreen:
Benutzeravatar
flash1966
Beiträge: 902
Registriert: 10.03.2003 22:29
Wohnort: Neuss

Re: Raffael [11]

Beitrag von flash1966 » 13.05.2018 11:10

Das traurigste ist eigentlich, dass man ihn gestern 90 min auf dem Feld gelassen hat, sieht man das nicht, wenn er mal wieder einen gebrauchten Tag (leider in dieser Saison sehr viele) erwischt, mir fällt das schon nach wenigen Minuten auf und dann weiß ich, heute wird das nix mit Raffa und leider habe ich zu oft recht :?:
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 5965
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Raffael [11]

Beitrag von Butsche » 13.05.2018 12:11

Gestern 1. Halbzeit die Minute weiß ich nicht mehr: als Raffael mit dem Ball ins letzte Drittel der Hamburger läuft ist weit und breit kein Mitspieler den er hätte anspielen können. Die rechte Seite der Hamburger war völlig blank aber kein Borusse in Sicht. Das Ende vom Lied war, dass Raffael sich in der Hamburger Abwehr fest lief - wie übrigens schon so oft in dieser Saison. Wir haben keine einstudierten Spielzüge, es fehlen Automatismen, wir spielen einfach nur Müll.
Und darunter leidet nicht nur ein begnadeter Spieler wie Raffael, sondern unsere ganze Offensivabteilung mit Stindl, Hazard und nun auch Drmic.
Und jetzt zu Raffael, er war gestern richtig schlecht und hätte spätestens zur Halbzeit ausgewechselt gehört. Mir unverständlich warum er durchspielen durfte.
Antworten