Raffael [11]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7258
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Raffael [11]

Beitrag von borussenbeast64 » 13.08.2015 00:21

....und das gute an der Sache ist dass es bestimmt nicht sein erster und letzter Geniestreich gewesen sein wird :daumenhoch:
Benutzeravatar
MC Quade
Beiträge: 114
Registriert: 28.07.2015 20:27
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Raffael [11]

Beitrag von MC Quade » 15.08.2015 21:43

Leider heute überhaupt nicht wahrzunehmen.
Dafür ist er gegen Mainz wieder da
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26522
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Raffael [11]

Beitrag von nicklos » 15.08.2015 21:47

In so Spielen gehen Künstler als erstes unter...
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Raffael [11]

Beitrag von Lupos » 15.08.2015 22:05

SO sieht es aus.
Wenn dann aus der vermeintlichen kreativen Schaltzentrale auch noch keine Anspiele zu ihm kommen wird es sehr schwer......
Bin mir allerdings noch nicht sicher das er bald schon wieder besser wird.
knochenbrecher69
Beiträge: 2126
Registriert: 09.12.2006 19:24

Re: Raffael [11]

Beitrag von knochenbrecher69 » 15.08.2015 22:17

Auch Künstler(ist er für mich eh nicht) dürfen aber Einsatz und Laufbereitschaft an denTag legen und nicht erst bei 0-4 Rückstand alibimässig mit nach hinten arbeiten. Der schlechteste überhaupt heute
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3527
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Raffael [11]

Beitrag von Flaute » 16.08.2015 06:00

Es bereitet mir wirklich größte Sorge, wie abhängig wir von seiner Form sind. Rede eigentlich nicht mehr über Spieler, die nicht mehr da sind, aber gestern kam es mir so vor, als würde Raffa den Kruse vermissen und ständig suchen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24712
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Raffael [11]

Beitrag von 3Dcad » 16.08.2015 08:52

Kampfknolle hat geschrieben:Al-Hilal Riad war wohl der Club. Angeblich boten sie 5mio Gehalt.
:daumenhoch:
Habe ich gar nicht mitbekommen. Sport ist ihm wichtiger als Geld. Respekt Raffael! :daumenhoch:
Gladbacher01
Beiträge: 5511
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Raffael [11]

Beitrag von Gladbacher01 » 16.08.2015 10:29

Flaute hat geschrieben:Es bereitet mir wirklich größte Sorge, wie abhängig wir von seiner Form sind. Rede eigentlich nicht mehr über Spieler, die nicht mehr da sind, aber gestern kam es mir so vor, als würde Raffa den Kruse vermissen und ständig suchen.
Das würde ich so nicht sehen. In so einem Spiel geht Raffael doch immer unter. Das ist ja wirklich nichts neues. Mich enttäuscht nur die Art und Weise. Bei ihm war gar nichts zu merken, weder der Wille noch die Finesse, um mal einen Ball nicht direkt zu verlieren. Jeden Pass, den er bekam, verlor er umgehend.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3698
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Raffael [11]

Beitrag von Simonsen Fan » 16.08.2015 11:15

knochenbrecher69 hat geschrieben:Auch Künstler(ist er für mich eh nicht) dürfen aber Einsatz und Laufbereitschaft an denTag legen und nicht erst bei 0-4 Rückstand alibimässig mit nach hinten arbeiten. Der schlechteste überhaupt heute
ganz genau...
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8050
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Raffael [11]

Beitrag von Johnny Cache » 16.08.2015 11:20

Flaute hat geschrieben:Es bereitet mir wirklich größte Sorge, wie abhängig wir von seiner Form sind. Rede eigentlich nicht mehr über Spieler, die nicht mehr da sind, aber gestern kam es mir so vor, als würde Raffa den Kruse vermissen und ständig suchen.
Und dann? Seine Pässe wären doch eh nicht angekommen...
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Raffael [11]

Beitrag von Klinke » 16.08.2015 12:03

Flaute hat geschrieben: als würde Raffa den Kruse vermissen und ständig suchen.
läuft was schief ist schwups diese These wieder da ...
raffael brauchte gestern keinenKruse suchen , er war ja nicht mal im stande einen ball sauber anzunehmen , wie sollte er da noch nen mitspieler suchen
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Raffael [11]

Beitrag von Klinke » 16.08.2015 12:04

gestern hätte man frühzeitieg raffael und Janschke runter nehmen müssen , hier reagiert favre aber nie
geändert hätte es am ergebnsi nix, wäre aber mal einzeichen gewesen
yambike58
Beiträge: 1384
Registriert: 24.10.2013 15:40
Wohnort: 5 min vom Borussenpark entfernt.....

Re: Raffael [11]

Beitrag von yambike58 » 16.08.2015 12:28

Von ihm habe ich heute eigentlich garnix gesehen.. jedenfalls im TV nicht.....
Das kann natürlich meine Wahrnehmung trüben^^
Gladbacher01
Beiträge: 5511
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Raffael [11]

Beitrag von Gladbacher01 » 16.08.2015 12:30

Klinke hat geschrieben:gestern hätte man frühzeitieg raffael und Janschke runter nehmen müssen , hier reagiert favre aber nie
geändert hätte es am ergebnsi nix, wäre aber mal einzeichen gewesen

Sehe ich auch so. Ich hätte schon relativ zeitig Hazard für Raffael und Korb für Jantschke gebracht. Wobei man auch problemlos einige Andere hätte auswechseln können :lol: Kandidaten wären die Beiden 6er, wobei ich Xhaka noch einmal schlechter fand.
Benutzeravatar
daylighter
Beiträge: 3323
Registriert: 27.09.2009 19:11

Re: Raffael [11]

Beitrag von daylighter » 16.08.2015 13:50

Er hatte gestern mMn einfach garnicht erst die Chance sich zu entfalten, weil er immer 2-3 Spieler gegen sich hatte. Hat aber leider auch nie Unterstützung bekommen. Dadurch konnte er natürlich auch keine Akzente setzen.

Hoffe das sein nächster Auftritt dann wieder stärker sein wird.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10647
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Raffael [11]

Beitrag von Quanah Parker » 17.08.2015 09:20

Selbst wenn Herr Raffael Weltklasse gewesen wäre, hätten wir die Niederlage nicht mal im Ansatz verhindern können.
Der Grund: die 10 anderen spielten Unterirdisch schwach.
Das trifft aber auf jeden einzelnen zu.
Auch wenn Xhaka das Spiel seines Lebens gemacht hätte, braucht er 10 weitere die auf seine Ideen eingehen. Dieses traf am Samstag gegen und nach 18 Uhr 30 in keinster Weise zu.
Es war von Herrn Sommer bis zu Herrn Drmic in allen Teilen des Teams ein kollektiver Blackout.
Nicht einer hatte Normalform.
Wenn die etablierten eingespielten Stars mit sich selbst zu tun haben, können sie den jungen talentierten (Schulz,Christensen) wenig helfen. Die mußten plötzlich sehen, wie sie die Situation ohne die richtigen Anweisungen gegen ein Spitzenteam in den Griff bekommen.
Jetzt hat man auch wahrgenommen, sollten zwei, drei Rädchen nicht greifen, kann das richtig nach hinten los gehen.
In Dortmund waren es ganze Elf. So klappt ein Gerüst zusammmen.

Besser am Anfang so einen Mist zusammengespielt als am Ende, wenn es um den Titel geht. :mrgreen:
Benutzeravatar
Simonsen 1978
Beiträge: 1459
Registriert: 22.09.2010 22:30
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Raffael [11]

Beitrag von Simonsen 1978 » 17.08.2015 11:34

Flaute hat geschrieben:Es bereitet mir wirklich größte Sorge, wie abhängig wir von seiner Form sind. Rede eigentlich nicht mehr über Spieler, die nicht mehr da sind, aber gestern kam es mir so vor, als würde Raffa den Kruse vermissen und ständig suchen.
korrekt, weil Kruse Ihm den Raum freigehalten hat durch seinen unermüdlichen Einsatz. Das sah zwar bisweilen überengagiert aus, aber Raffa konnte die entstehenden Situationen nutzen und was intelligentes hinzaubern. Sowohl Raffa als auch GX fehlt Ihr "Maschinenraum", das gilt es schnellstens zu ändern.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6373
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Raffael [11]

Beitrag von Butsche » 17.08.2015 11:56

@Quanah
Schließe mich deinem Beitrag an. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9626
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Raffael [11]

Beitrag von Zisel » 17.08.2015 12:05

...und ich erst. Das ich das noch erleben darf.
Designer

Re: Raffael [11]

Beitrag von Designer » 17.08.2015 19:37

wenn Stindl nach vorne rücken sollte, bin ich gespannt ob er weichen muss
Antworten