Raffael [11]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9538
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Raffael [11]

Beitrag von Zisel » 17.05.2019 21:45

Die Kirche gehört ins Dorf.

Unterschätzt mir die älteren Herren nicht. Ich traue es einem Spieler seiner Klasse allemal zu, dass der ein oder andere Jungspund nochmal von ihm abprallt. Zumindest phasenweise.
Fohlen39
Beiträge: 935
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Raffael [11]

Beitrag von Fohlen39 » 18.05.2019 20:34

Seit CL Spiel gegen Barca als er in der 70 min verletzt raus musste ging es nur noch bergab.
Es ehrt Borussia solche Spieler nochmal einen Vertrag zu geben , aber wirklich weiterbringen wird er uns nicht mehr.
Ich glaube da spielt sein Alter und somit sein Körper nicht mehr mit.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10565
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Raffael [11]

Beitrag von Quanah Parker » 18.05.2019 21:47

Tja, ihr habt alle recht, er wird bald sterben. R.I.P Raffael
Oder er steht wieder auf als Deadpool.....
Kodo
Beiträge: 280
Registriert: 09.08.2009 21:05

Re: Raffael [11]

Beitrag von Kodo » 18.05.2019 22:00

Bei allen Verdiensten von Raffa in der Vergangenheit...mit dem Leistungsprinzip ist diese Vertragsverlängerung nicht zu vereinbaren :oops: :oops: :oops:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10565
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Raffael [11]

Beitrag von Quanah Parker » 18.05.2019 22:04

Kannst ja einen Einspruch vor Gericht erwirken.
ewiger Borusse
Beiträge: 5841
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Raffael [11]

Beitrag von ewiger Borusse » 19.05.2019 16:51

Wenn die Vertragsverlängerung von den Verdiensten der Vergangenheit abhängig wäre, dann würde Arango hier immer noch im Kader stehen, mal abgesehen von Netzer und Co.
heindampf
Beiträge: 617
Registriert: 19.01.2009 20:18

Re: Raffael [11]

Beitrag von heindampf » 21.05.2019 16:48

ich gehe mal davon aus das Raffael mehr auf der Bank sitzen wird als auf den Rasen Fussball spielen. Dafür ist Raffael einfach zu langsam
Benutzeravatar
rob6461
Beiträge: 3185
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Raffael [11]

Beitrag von rob6461 » 21.05.2019 17:07

raffa ist schon länger über den zenit,verstehe solche vertragsverlängerungen nicht.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6313
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Raffael [11]

Beitrag von Butsche » 21.05.2019 17:19

1. Totgesagte leben länger
2. Er wird einen leistungsbezogenen Vertrag unterschrieben haben.
3. Ich sehe es als einen Vorteil, einen Spieler wie Raffael in der Hinterhand zu haben
4. Unter Marco Rose werden die Karten wieder neu gemischt. Wer weiß, vielleicht blühen Raffa und Oscar noch einmal richtig auf
5. Nach der Saison ist vor der Saisonvorbereitung.
6. Ich bin ein absoluter Fan des Maestros und deshalb nicht objektiv.
7. Alles wird gut
Heidenheimer
Beiträge: 3161
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Raffael [11]

Beitrag von Heidenheimer » 21.05.2019 17:24

Wenn Raffa fit und gesund ist so kann er auch nächstes Jahr entscheidende Momente kreieren. Es muss nicht die Startelf sein, nein aber ein topfiter Raffa kann in den letzten 20 Minuten eines Spiels nach wie vor *Zünglein an der Waage* sein. Nicht als Spitze aber hinter der Spitze.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 6778
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Raffael [11]

Beitrag von Nocturne652 » 12.06.2019 20:41

Apropos fit: Daran scheint er hart zu arbeiten. Zumindest suggerieren das seine Instagram Posts, wie folgender z.b.

https://www.instagram.com/p/BylImCvIGAo ... iqk5fj5uzl
uli1234
Beiträge: 12479
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Raffael [11]

Beitrag von uli1234 » 13.06.2019 00:34

Der Versuch, die Wade stabil zu bekommen
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 6930
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Raffael [11]

Beitrag von borussenbeast64 » 13.06.2019 16:00

Raffa scheint auf einem guten Weg zu sein.....und ziemlich wichtig wäre für mich nicht nur die Wade stabiler zu bekommen,sondern sie auch so lange wie möglich stabil zu halten....könnte mir vorstellen daß Raffa vor und nach Spielen diese gezeigten Übungen weiter durchziehen wird.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7642
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Raffael [11]

Beitrag von DaMarcus » 14.06.2019 08:23

Ich sehe das schon als problematisch, dass seine Ausfallzeiten wegen nicht näher bezeichneten "Wadenproblemen" nicht nur häufiger, vor allem aber länger werden. 17/18 waren es 8 Spieltage, 18/19 bereits 11 Spieltage, die er wegen Wadenverletzungen verpasst hat. Ich würde nicht all zu viel darauf setzen, dass Raffa nächste Saison eine hohe zweistellige Anzahl an Spielen macht.
Er kann immer noch Spiele entscheiden und einer Mannschaft Impulse geben, aber das wird sicher punktueller.
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 936
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Raffael [11]

Beitrag von ThomasDH » 14.06.2019 08:35

Ich bin da ganz bei Butsche. Bei allen 7 Punkten und insbesondere den letzten Beiden. ;)
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 6930
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Raffael [11]

Beitrag von borussenbeast64 » 14.06.2019 15:37

Die Verantwortlichen haben Raffa bestimmt nicht aus Jux und Dollerei noch ein Jahr gegeben....sie trauen ihm wenigsten noch einiges zu,obwohl sie bestimmt auch wissen daß Verletzungen nicht unmöglich bei Raffa sind...finde ich gut daß sie Raffa noch nicht auf's Abstellgleis befördert haben....könnte sein letztes Jahr als Fohlen werden und er will's bestimmt allen zeigen was er noch drauf hat.
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3837
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Raffael [11]

Beitrag von HannesFan » 14.06.2019 18:38

Butsche hat geschrieben:
21.05.2019 17:19
1. Totgesagte leben länger
2. Er wird einen leistungsbezogenen Vertrag unterschrieben haben.
3. Ich sehe es als einen Vorteil, einen Spieler wie Raffael in der Hinterhand zu haben
4. Unter Marco Rose werden die Karten wieder neu gemischt. Wer weiß, vielleicht blühen Raffa und Oscar noch einmal richtig auf
5. Nach der Saison ist vor der Saisonvorbereitung.
6. Ich bin ein absoluter Fan des Maestros und deshalb nicht objektiv.
7. Alles wird gut
..und sollten Punkt 2-7 irgendwie mal doch nicht zutreffen, tritt automatisch Punkt 1 in Kraft :daumenhoch:

PS: Bin auch nicht objektiv, aus demselben Grund :mrgreen:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28125
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Raffael [11]

Beitrag von Volker Danner » 14.06.2019 18:44

Raffael wird kommende Saison wohl eher sporadische Einsatzzeiten absolvieren..

als 9 1/2er kann ich mir ihn noch am ehesten vorstellen.. bin gespannt wie unser zukünftiger Übungsleiter das sieht..
Kampfknolle
Beiträge: 7721
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Raffael [11]

Beitrag von Kampfknolle » 14.06.2019 19:25

Denke auch, das er nur noch die Jokerrolle bekommen wird.

In diesem Jahr kann er aber auch gleichzeitig den jungen Fohlen noch einiges beibringen bzw.diese sich von ihm was abgucken. Auch das ist nicht zu verachten.
uli1234
Beiträge: 12479
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Raffael [11]

Beitrag von uli1234 » 14.06.2019 19:48

Ich frage mich wirklich, was Raffael in dem Rosesystem ausrichten soll.
Antworten