Raffael [11]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7028
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Raffael [11]

Beitrag von Nocturne652 » 03.05.2019 02:32


uli1234 hat geschrieben: Bei all seinen Verdiensten um Borussia, diese Verlängerung erschließt sich mir bis heute nicht.
Mit dem ersten Halbsatz lieferst du doch schon die Erklärung.

Schon allein aus Dankbarkeit und Respekt, kann man ihm dieses Jahr gönnen.

Und Raffael hat oft genug betont, dass er seine Karriere bei Borussia beenden möchte.

atreiju
Beiträge: 2323
Registriert: 22.09.2003 17:24
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: Raffael [11]

Beitrag von atreiju » 03.05.2019 06:37

Thelonius hat geschrieben:
02.05.2019 17:32
Aber ein sechsstelliges Sümmchen dürfte auf jeden Fall dabei herauskommen.Es ist ihm auf Grund seiner Verdienste ja auch zu gönnen,aber als Gegenleistung sollte,abgesehen von Verletzungen,für die man nichts kann, etwas mehr als 4 oder 5 Tore herausspringen.
Sechsstellig? Du meinst wohl eher 7.....
Thelonius
Beiträge: 164
Registriert: 10.03.2019 22:04

Re: Raffael [11]

Beitrag von Thelonius » 05.05.2019 20:41

Nein,ich glaube in diesem Alter lässt sich kein Manager mehr auf so ein Risiko ein.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 05.05.2019 20:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
bigmac76
Beiträge: 213
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Raffael [11]

Beitrag von bigmac76 » 05.05.2019 20:49

Ein leistungsbezogener Vertrag ist schon in Ordnung. Nur sollten wir nicht mehr unbedingt auf Raffael als Stammspieler bauen. Seine Ausfälle haben sich in den vergangenen beiden Spielzeiten gehäuft. Eigentlich ist er in dieser Zeit nie richtig fit gewesen.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10067
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Raffael [11]

Beitrag von bökelratte » 05.05.2019 20:53

Nocturne652 hat geschrieben:
03.05.2019 02:32
Schon allein aus Dankbarkeit und Respekt, kann man ihm dieses Jahr gönnen.
Sorry, aber wenn‘s danach ginge stünde Uwe Rahn auch noch auf der Gehaltsliste.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28012
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Raffael [11]

Beitrag von borussenmario » 05.05.2019 20:58

Nö, der ging ja nach Köln und zählt deshalb nicht :mrgreen:
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10067
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Raffael [11]

Beitrag von bökelratte » 05.05.2019 21:01

Okay :daumenhoch: :lol:
Thelonius
Beiträge: 164
Registriert: 10.03.2019 22:04

Re: Raffael [11]

Beitrag von Thelonius » 05.05.2019 21:24

bökelratte hat geschrieben:
05.05.2019 20:53
Sorry, aber wenn‘s danach ginge stünde Uwe Rahn auch noch auf der Gehaltsliste.
Ebenso wie Hans Klinkhammer
uli1234
Beiträge: 12722
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Raffael [11]

Beitrag von uli1234 » 16.05.2019 09:53

so schnell vergeht die zeit......was macht denn raffaels wade? trabt er wieder alleine über den trainingsplatz?

ich hege meine zweifel, ob er jemals wieder so fit wird, dass er uns weiter hilft. in seinen spielen vor seiner verletzung war das gar nichts.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9218
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Raffael [11]

Beitrag von Lattenkracher64 » 16.05.2019 12:22

Raffaels Wade zwickt "bis auf Weiteres"...

Befürchte auch, dass wir Raffael nicht mehr oft auf dem Platz sehen werden
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7258
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Raffael [11]

Beitrag von borussenbeast64 » 16.05.2019 16:33

Tja,Stammspieler...oder besser gesagt zur Start11 wird er bei Marco Rose bestimmt nicht gehören.....und viele Spiele waren ja bei seiner VV bestimmt nicht abgemacht....aber kaum hat er eine Verletztenpause hinter sich gebracht,kommt auch gleich die nächste......wenn sich das nicht verbessert...sehe ich auch ziemlich dunkel für Raffa,der sich auch erstmal nach einer Pause wieder einspielen muß,bevor er seine 100%ige Fitness und Leistung für seine Verhältnisse wieder findet.....ich war auch für seine VV,aber wenn er sich mehr in der Reha aufhält und draußen ein bißchen Lauftraining macht,hilft das weder ihm,noch dem Team....eigentlich schade,wenn das tatsächlich mit ihm verletzungsbedingt weitergehen würde,denn ich denke daß Raffa noch was drauf hat,um dem Team helfen zu können.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4283
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Raffael [11]

Beitrag von Raute s.1970 » 16.05.2019 17:03

Ich nicht.
Ja, vielleicht kann man von "schade" reden. Es gab ja wirklich fantastische Zeiten mit ihm.
Aber es ist bei jedem Profisportler so...irgendwann ist die Zeit eben abgelaufen.
Unter Hecking hätte er wahrscheinlich noch eine sehr gute Chance als Backup.
Aber bei Rose, der die Geschwindigkeit Gott sei Dank so liebt, sehe ich eher schwarz für ihn.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7258
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Raffael [11]

Beitrag von borussenbeast64 » 16.05.2019 19:58

Es ist mal abzuwarten wie MR Raffa einschätzen wird...wenn er denn auch auskuriert und voll im Training ist,gelle :mrgreen:
Zuletzt geändert von borussenbeast64 am 17.05.2019 19:47, insgesamt 1-mal geändert.
Kampfknolle
Beiträge: 8155
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Raffael [11]

Beitrag von Kampfknolle » 17.05.2019 00:59

Wie jetzt, Cuisance wird Trainer? :animrgreen:
Siegener
Beiträge: 101
Registriert: 18.09.2014 21:14

Re: Raffael [11]

Beitrag von Siegener » 17.05.2019 08:10

Kann man diese furchtbare Abkürzerei nicht einfach sein lassen?
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3698
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Raffael [11]

Beitrag von Simonsen Fan » 17.05.2019 09:08

Raute s.1970 hat geschrieben:
16.05.2019 17:03
Ich nicht.
Ja, vielleicht kann man von "schade" reden. Es gab ja wirklich fantastische Zeiten mit ihm.
Aber es ist bei jedem Profisportler so...irgendwann ist die Zeit eben abgelaufen.
Unter Hecking hätte er wahrscheinlich noch eine sehr gute Chance als Backup.
Aber bei Rose, der die Geschwindigkeit Gott sei Dank so liebt, sehe ich eher schwarz für ihn.
seine Wade scheint ja ein Dauerproblem zu sein, von daher wird das wohl nichts mehr mit ihm. Vielleicht noch 10-12 Kurzeinsätze nächste Saison....
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7258
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Raffael [11]

Beitrag von borussenbeast64 » 17.05.2019 19:53

@Kampfknolle

Das war eigentlich nur die Abkürzung von Motivations-Coach....hab mal den Post verändert damit keinem mehr ein solches Mißverständnis wie bei dir wiederfährt :animrgreen2:
Kampfknolle
Beiträge: 8155
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Raffael [11]

Beitrag von Kampfknolle » 17.05.2019 20:54

War doch auch spaßig gemeint :wink: Allet jut :daumenhoch:
Heidenheimer
Beiträge: 3294
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Raffael [11]

Beitrag von Heidenheimer » 17.05.2019 21:09

Naja, wenigstens hat Raffa nicht die *Borowka- Krankheit* und wurde deswegen nicht *verletzt* geschrieben. Zerrung oder *zwicken* wird auch heute noch gern *zitiert*, wenn bei einem Spieler Probleme irgendwelcher Art vorherrschen (auch Privat). Ich schreibe nicht, dass es bei Raffa ebenso ist, genauso gut kann es wirklich auch Abnutzung sein nach soviel Jahren Profifussball, die sich einfach nun häufiger in solchen *Wehwechen* äussern.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10647
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Raffael [11]

Beitrag von Quanah Parker » 17.05.2019 21:31

Nein Raffael ist kein Alkoholiker.
Antworten