Raffael [11]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Gladbacher01
Beiträge: 5504
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Raffael [11]

Beitrag von Gladbacher01 » 05.11.2017 01:07

Ist ja korrekt, aber Favre ist jetzt auch schon über 2 Jahre weg. Dazwischen lagen viele Verletzungen, Auf und Abs und eben halt auch eine gewisse Zeit. Raffael ist jetzt 32 Jahre alt. Nicht jeder Fussballer ist in der Lage sein Niveau bis Mitte 30 oder gar noch länger halten zu können. Für mich ist das einfach ein Zeichen, dass wir uns langsam aber sicher von den Wow-Momenten von Raffa verabschieden müssen bzw. sie nur noch in den Rückblicken der letzten Jahre erblicken werden.
StolzesFohlen
Beiträge: 176
Registriert: 23.02.2016 20:13

Re: Raffael [11]

Beitrag von StolzesFohlen » 05.11.2017 07:04

Seine Glanzzeiten hier sind auch schon was länger her. Die werden auch nicht mehr wieder kommen. Die Leistungen aus der Vergangenheit und die jetzigen liegen auseinander wie der Mond von der Erde. Man findet hoffentlich einen Spieler, der genauso wichtig und effektiv wie Raffael ist oder zumindest ansatzweise.
Benutzeravatar
brunobruns
Beiträge: 2038
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Raffael [11]

Beitrag von brunobruns » 05.11.2017 14:05

Wenn ich an der Arbeit so rumlaufen würde , wie Raffael auf dem Platz, könnte ich mir morgen meine Papiere holen. Erschreckend :(
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4049
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Raffael [11]

Beitrag von Titus Tuborg » 05.11.2017 18:20

Diese Vergleiche sind gelinde gesagt deplatziert, weil eben nicht vergleichbar. Aber ja, Raffa hat aktuell absolut keine Berechtigung für einen Platz in der ersten Elf....
ewiger Borusse
Beiträge: 5841
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Raffael [11]

Beitrag von ewiger Borusse » 05.11.2017 19:53

seit er im März wieder Vater geworden ist kommt nichts mehr, halten ihn die Zwillinge so auf trapp das er nicht zum schlafen kommt oder was ? sorry aber da ist mehr als die Bank momentan nicht drin.
Mikael2
Beiträge: 5598
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Raffael [11]

Beitrag von Mikael2 » 05.11.2017 19:59

dedi hat geschrieben:Meine Güte, ein Profi muss doch einmal Kritik vertragen können. Soll man sie denn immer alle in Watte packen?

Das ist unser Problem im Team, viel zu viele Sensibelchen und Mimosen!
Hoer doch mit dem Quatsch auf. Kann Deine Wut verstehen, geht mit gerade auch so. Aber jeder Mensch / Fußballer braucht ne andere Ansprache. Bei dem einen braucht es tatsächlich mal was härteres, aber andere brauchen das Vertrauen und den Support und das Einfühlungsvermögen, um Leistung zu bringen. Nennt man glaube ich Psychologie.
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1904
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Raffael [11]

Beitrag von jünter65 » 05.11.2017 20:01

Man tut ihm momentag keinen Gefallen ihn aufzustellen.
Er wirkt derzeit sehr lustlos.
Über die Hintergründe kann ich nur spekulieren.
Mikael2
Beiträge: 5598
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Raffael [11]

Beitrag von Mikael2 » 05.11.2017 20:09

Gladbacher01 hat geschrieben:Mir ist das Argument „Hecking und Raffa passen nicht so recht zusammen“ ehrlich gesagt zu einfach. Es passt einfach einigen gut in den Kram Raffas schlechte Leistungen auf Hecking zu schieben, weil sie ihn nicht mögen und Raffa aufgrund der gesamten Zeit hier einen gewissen Status hat.

Ich halte es aber für falsch. Ich bin auch nicht der Hecking Befürworter, aber bei Raffa klappen aktuell auch so einfache Dinge wie Ballannahmen und 3m Pässe nicht. Es wäre unfair das Hecking in die Schuhe zu schieben.

Die Tatsache, dass Raffa auch nicht mehr der jüngste ist, wird hier gern unter den Tisch gekehrt, weil man die Hoffnung auf Besserung seiner Leistung nicht aufgeben will
Den einen Ball, war glaube ich in Hz. 2, fuenf Meter vor dem Tor darf er aber gerne rein machen. Das hatte auch nix mit dem Alter zu tun. Eher fehlende Entschlossenheit.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Raffael [11]

Beitrag von barborussia » 05.11.2017 20:40

ewiger Borusse hat geschrieben:seit er im März wieder Vater geworden ist kommt nichts mehr, halten ihn die Zwillinge so auf trapp das er nicht zum schlafen kommt oder was ? sorry aber da ist mehr als die Bank momentan nicht drin.
Männer mit Kindern...Die Uschi hat 7 davon und wahrscheinlich 50 Enkel und ist trotzdem eine...ähhh...Friedensmissionsorganisatorin von Schrot und Korn...Oder Reis und Dinkelkleie oder so...

Möglich ist alles, auch gestörte Nachtruhe und Kinderlärm zu den Mahlzeiten...aber ob die Zwillinge oder Ehekrach oder was sonst ein Familienoberhaupt blockieren kann...ich weiss nicht...Vielleicht hat er einfach seinen Zenit überschritten...
Benutzeravatar
Yerrin
Beiträge: 152
Registriert: 20.08.2009 09:05
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Raffael [11]

Beitrag von Yerrin » 06.11.2017 09:12

Stand völlig neben sich.

Derzeit ist Hazard vorne deutlich besser aufgehoben, der macht zwar auch lange nicht jede gute Chance rein, aber wenigstens kriegt er Chancen und läuft viel.
Gladbacher01
Beiträge: 5504
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Raffael [11]

Beitrag von Gladbacher01 » 06.11.2017 09:16

Das Problem ist, dass wir auf den Außen auch sonst keine ernstzunehmende Alternative haben.
Benutzeravatar
brunobruns
Beiträge: 2038
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Raffael [11]

Beitrag von brunobruns » 06.11.2017 11:08

Titus Tuborg hat geschrieben:Diese Vergleiche sind gelinde gesagt deplatziert, weil eben nicht vergleichbar. Aber ja, Raffa hat aktuell absolut keine Berechtigung für einen Platz in der ersten Elf....
Was ist bitte daran deplatziert, die Arbeitsauffassung zweier Berufsgruppen zu vergleichen?
Deplatziert wäre die Kritik, wenn er alles geben würde aber nix auf die Kette bekommt.
Auf mich wirkt er einfach bocklos.
Benutzeravatar
gusel1
Beiträge: 221
Registriert: 15.06.2006 10:21
Wohnort: Versmold

Re: Raffael [11]

Beitrag von gusel1 » 09.11.2017 23:09

Er sagt selber, dass er sich wohl fühlen muss um Leistung zu bringen und dass er Vertrauen braucht. Das kaufe ich ihm voll ab.

Das hat er die letzten Jahre eindrucksvoll gezeigt; die Leistung meine ich. Er hatte immer mal kurz Phasen gehabt, wo es nicht perfekt gelaufen ist. Aber dann...

Vielleicht ist im Moment alles ein bischen viel. Als 4-facher Vater ist man auch neben dem Platz gefordert. Oder wer weiß was sonst noch alles ist. Hätte hätte...

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es ihm hilft, ihn einzuwechseln und uns auch nicht.

Ich will unseren qualitativ besten Spieler aufm Platz und in Form.

Der Knoten platzt noch.

Ohne Vertrauen von allen Seiten wird das nichts.

Meine Meinung.

Da bin ich mir nicht ganz sicher, aber hoffentlich findet Dieter Hecking den richtigen emotionalen Zugang zu ihm.
uli1234
Beiträge: 12479
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Raffael [11]

Beitrag von uli1234 » 10.11.2017 08:59

bin auch 4 fach vater, keine nanny vorhanden.....boah das schlaucht, da fällt der gang zum job aber derart schwer......ich mache mitunter jubelsprünge - natürlich nur innerlich - wenn ich die heiligen hallen verlassen kann - ohne anhang im gepäck. und ganz nebenbei, dann soll der gute raffael mal einen blick auf sein bankkonto werfen, dann ist die motivation aber sofort zurück. wenn auch das alles nicht hilft, dann würde sich doch ein umzug an die cote azur förmlich anbieten, wobei es bei den momentanen leistungen des vereins fraglich erscheint, wie lange der heilige lucien dort noch das zepter schwingen darf.

raffael soll aus dem quark kommen, er genießt hier derart viele freiheiten.....mal ein wochenende auf malle....hier und dort mal trainingsfrei, wobei sein training eigentlich als solches nicht nennbar ist. ein tägliche lockere laufeinheit klingt da besser. er hat hier sein nest, fühlt sich nach eigener aussage pudelwohl.nichts, aber rein gar nichts spricht dagegen, hier seine leistung anzubieten, zu der er mit sicherheit auch in der lage ist.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3827
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Raffael [11]

Beitrag von TheOnly1 » 10.11.2017 09:40

uli1234 hat geschrieben:nichts spricht dagegen, hier seine leistung anzubieten, zu der er mit sicherheit auch in der lage ist.
Naja wer weiß? Vielleicht hat er seinen Zenit auch einfach schon erreicht bzw. eher schon überschritten.
Der ist 33 (?) und gerade was Spritzigkeit und Antritt betrifft, können da schon mal die ersten Abstriche auftauchen.
Keine Ahnung, wie "empfindlich" Raffael da ist, aber möglich wäre es.
uli1234
Beiträge: 12479
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Raffael [11]

Beitrag von uli1234 » 10.11.2017 10:26

also sorry, raffael spielt so effizient, die 32 hast ihm nicht angemerkt, die 33 genauso wenig. habe selbst gehofft, dass er das sogenannte dosenöffnerspiel bekommt, das hatte er gegen den vfb, aber danach war es wieder nur magerkost. natürlich, und das vielleicht zu seiner entschuldigung, stehen ihm permanent die gegner auf den füßen, er bekommt keine räume mehr, und die muss er sich einfach wieder mit laufarbeit schaffen. gemütliches dahertraben ist da wenig hilfreich.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4222
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Raffael [11]

Beitrag von Raute s.1970 » 10.11.2017 11:45

gusel1 hat geschrieben: Vielleicht ist im Moment alles ein bischen viel. Als 4-facher Vater ist man auch neben dem Platz gefordert........ .
Dann sollte er vielleicht mal Elternteilzeit beantragen.
Vielleicht wirds dann besser.

Was ist das denn für`n Argument ? :pillepalle:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9109
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Raffael [11]

Beitrag von Lattenkracher64 » 10.11.2017 12:25

Am 28.03.18 gibt's für Raffael die Schnapszahl :iknow:
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 936
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Raffael [11]

Beitrag von ThomasDH » 10.11.2017 12:49

Bekommt er dann die Trikotnummer 11? Cool!
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10565
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Raffael [11]

Beitrag von Quanah Parker » 10.11.2017 12:58

TheOnly1 hat geschrieben: Der ist 33 (?) und gerade was Spritzigkeit und Antritt betrifft, können da schon mal die ersten Abstriche auftauchen.
Er ist 32..........also macht ihn nicht älter als er ist, nur damit ihr mehr auf ihn feuern könnt.

Das gilt auch für Uli!

Raffael, wenn er seine gute Form wieder bekommt vielleicht sogar unter Hecking, kann selbst mit 36 noch geilen Fußball spielen, wenn sein Körper Verletzungsfrei bleibt.
Fußball spielen hat Raffael nicht verlernt, nur weil Hecking ihn nicht versteht.
Zuletzt geändert von Quanah Parker am 10.11.2017 13:09, insgesamt 2-mal geändert.
Antworten