Raffael [11]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Bulp
Beiträge: 1317
Registriert: 20.05.2011 16:27

Re: Raffael [11]

Beitrag von Bulp » 24.06.2015 14:11

Raffael ohne Lucien geht gar nicht . Also solange der Maestro unser Trainer ist, müssen wir uns keine Sorgen machen dass Raffael geht. :floet:
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7981
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Raffael [11]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 24.06.2015 15:06

der exzess haut nochmal in die selbe kerbe wie der blick.
angeblich ist es mehr als nur ein gerücht und express weiß, dass guardiola ihn als kreativkopf im mittelfeld haben will :D
Benutzeravatar
Rainer 17
Beiträge: 882
Registriert: 28.04.2011 07:58

Re: Raffael [11]

Beitrag von Rainer 17 » 24.06.2015 15:14

Ein Angebot über 15 Mio., das ist doch lächerlich, macht mal noch ne 0 dahinter.
Also Max da wäre doch die nächste Vertragsverlängerung fällig.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Raffael [11]

Beitrag von 3Dcad » 24.06.2015 15:56

Raffael zu verkaufen hieße die Seele unseres Spiels zu verscherbeln. Dürfen wir nicht machen. Kaum hat man sich daran gewöhnt das Arango nicht mehr auf dem Platz steht und sich Raffael so richtig entfaltet in unserem Spiel schon gehts wieder los.

Ich traue es den Bayern zu uns zu vernichten. Erst Raffael, Herrmann und dann Favre.
An die Bayernfans: Wir sind kein Selbstbedienungsladen!

Raffael ist kein Spieler für die Bank. Er entfaltet sich wenn er vertrauen bekommt und spielt. Der Mann bringt uns soooo viel und den Bayern soooo wenig, bis auf das man Borussia wieder mal geschwächt hat. Finger weg von Raffael!

Ob 15 oder 20 Mio Raffael dürfen wir nicht abgeben.
Kampfknolle
Beiträge: 8548
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Raffael [11]

Beitrag von Kampfknolle » 24.06.2015 16:11

Isser noch da? :cool: :mrgreen:
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Raffael [11]

Beitrag von ironie » 24.06.2015 16:13

Rainer 17 hat geschrieben:Ein Angebot über 15 Mio., das ist doch lächerlich, macht mal noch ne 0 dahinter.
Also Max da wäre doch die nächste Vertragsverlängerung fällig.
aber echt :daumenhoch:
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9402
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Raffael [11]

Beitrag von Raute im Herzen » 24.06.2015 16:16

BorussiaMG4ever hat geschrieben:der exzess haut nochmal in die selbe kerbe wie der blick.
angeblich ist es mehr als nur ein gerücht und express weiß, dass guardiola ihn als kreativkopf im mittelfeld haben will :D
Das lustige ist; dass der Express gar nichts weiß. Absolut nichts. Haben die in der Vergangenheit schon oft gezeigt.
Kostprobe? Hier!
http://mobil.express.de/gladbach/offens ... 61312.html

Scheiß Sommerloch. Nervt.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26610
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Raffael [11]

Beitrag von Borusse 61 » 24.06.2015 16:36

Mit irgendwas müssen die Schmierblätter ja die Seiten voll kriegen! :roll:
Benutzeravatar
fohlfan
Beiträge: 1619
Registriert: 15.09.2008 11:53

Re: Raffael [11]

Beitrag von fohlfan » 24.06.2015 16:37

Es wäre typisch für die scheixx Bayern, an erster Stelle wollen die immer Vereine die ihnen weh tun könnten schwächen. Wäre ja nicht das erste mal. :oops:
Eastwood
Beiträge: 103
Registriert: 15.02.2013 18:46

Re: Raffael [11]

Beitrag von Eastwood » 24.06.2015 17:31

Ehrlich. Ich dachte immer, dass Guardiola den Spieler Raffael doch eigentlich schätzen müsste. Und das tut er anscheinend auch.

Raffael würde den Bayern viel bringen. Ein Wechsel wäre also nicht nur eine Schwächung der Borussia. Sondern auch eine Verstärkung der Bayernmannschaft, nicht der Bayernbank.

Und das Raffael nur mit Favre kann, stimmt doch so auch nicht. Er kann sehr gut mit Favre, ist aber auch ohne seinen Mentor ein guter Fussballer.

Trotzdem hoffe ich natürlich, dass Raffael noch lange bleibt. Will ihn niemals im Bayerntrikot sehen. Dann lieber im gelben Brasil-Trikot. Doch im Gegensatz zu Guardiola sind die Trainer dort blind. Wenn man sieht, was für durchschnittliche Spieler dort zumindest ein paar wenige Länderspiele absolvieren durften, Raffael aber noch kein einziges.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Raffael [11]

Beitrag von 3Dcad » 24.06.2015 17:53

Raffael gehen zu lassen hieße sich mit Favre anlegen. Das wäre nicht besonders schlau da Bayern nach Pep einen Trainer sucht.

Favre hat keine Lust hier alle paar Jahre eine neue Mannschaft aufzubauen. Wenn man Raffael ziehen lassen würde hätte man eine ähnliche Situation wie beim Reus Abgang.

Von 15 oder 20 Mio sollte man sich nicht blenden lassen.

Wenn Xhaka so weiterspielt ist der nächste Saison auch weg. Favre weiss das Borussia nicht alle Spieler halten kann, aber wenn 3 Stammkräfte gehen ist der auch nicht mehr ewig zu halten.

Mit dem Abgang von Kruse denke ich kommt er klar. Kramer war ausgeliehen da kann man nichts ändern. Aber bei Raffael ist so das man die Karten selbst in der Hand hat. Das würde Favre denke ich so nicht mitmachen.

Max Eberl sollte sich von den großen Summen die Bayern für einen 30 jährigen bietet nicht blenden lassen. Kreativspieler wachsen nicht auf Bäumen. Wenn er weiter mit Favre zusammarbeiten will dann sollte er auf Vertragserfüllung pochen. Eine kleine Gehaltserhöhung kann es ja geben bei Raffaels Verbleib.

Fazit: Raffael ist diese Saison unverkäuflich. Er ist zu wichtig für unser Spiel.
Benutzeravatar
Einnetzer
Beiträge: 64
Registriert: 16.08.2005 19:19
Wohnort: Münsterland

Re: Raffael [11]

Beitrag von Einnetzer » 24.06.2015 18:00

Man merkt deutlich das die Presse ihre "saure Gurkenzeit" hat,
aber das jetzt hier so viele auf den Quatsch vom Exxess abfahren,
und eine solche "Quelle" ernst nehmen überrascht mich nun doch.
Das Gerücht ist für mich reines "Sommertheater. :daumenhoch:
uli1234
Beiträge: 13074
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Raffael [11]

Beitrag von uli1234 » 24.06.2015 18:16

und schon haben wir es wieder, kommt wer zu uns, wird ein fass aufgemacht, hat der express also recht. geht wer, schreiben sie stuss.

ich kann mir durchaus vorstellen, dass bayern ihn gebrauchen kann. das alter spielt keine rolle, es gibt nur gut oder schlecht, alt oder jung spielt da keine rolle....und für 15 mio sollte man wirklich ernsthaft nachdenken, sofern es denn stimmt.

genauso sicher bin ich mir, dass favre - sofern guardiola geht, aber sicher in der trainerverlosung bei den bayern drin ist......
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9402
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Raffael [11]

Beitrag von Raute im Herzen » 24.06.2015 18:20

uli1234 hat geschrieben:und schon haben wir es wieder, kommt wer zu uns, wird ein fass aufgemacht, hat der express also recht. geht wer, schreiben sie stuss.
Nicht wirklich. Die schreiben nämlich nur Müll.
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6709
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Raffael [11]

Beitrag von VFLmoney » 24.06.2015 18:28

uli1234 hat geschrieben:..und für 15 mio sollte man wirklich ernsthaft nachdenken, sofern es denn stimmt.
Macht man auch.............brandaktuelle Bilder zeigen, dass die Anfrage der Bayern nebst Vertragsentwürfen und Medienberichten mit der gebotenen Sorgfalt und Ernsthaftigkeit geprüft und bearbeitet werden.

Bild
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Raffael [11]

Beitrag von 3Dcad » 24.06.2015 18:31

Nein bei 15 Mio sollte man nicht nachdenken wenn man eine gute Saison spielen will. Einfach absagen sollte man da. Bayern wird uns noch genug ärgern wollen in Zukunft. Bei Raffael hat man es selbst in der Hand ohne AK.
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Raffael [11]

Beitrag von ironie » 24.06.2015 18:59

oder einen tausch mit boateng + lewandowski vorschlagen ein wenig warten und laut los-lachen
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33546
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Raffael [11]

Beitrag von steff 67 » 24.06.2015 20:58

3Dcad hat geschrieben:Nein bei 15 Mio sollte man nicht nachdenken wenn man eine gute Saison spielen will. Einfach absagen sollte man da. Bayern wird uns noch genug ärgern wollen in Zukunft. Bei Raffael hat man es selbst in der Hand ohne AK.
:daumenhoch:
Der Junge ist viel zu wichtig für unser Spiel.
Und wenn man sieht was man heute für einen Spieler zahlen muß der mal nur geradeaus schießen kann sind 15 Miile viel zu wenig
Zuletzt geändert von steff 67 am 24.06.2015 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Tellefonmann

Re: Raffael [11]

Beitrag von Tellefonmann » 24.06.2015 21:00

Ich kann mir keinen Preis vorstellen, den wir abrufen und Bayern auch zahlen würde. Raffael bleibt.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10457
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Raffael [11]

Beitrag von bökelratte » 24.06.2015 21:06

3Dcad hat geschrieben: Bei Raffael hat man es selbst in der Hand ohne AK.
Glaube auch nicht dass er weg wollen würde. Verdient bei uns sicher nicht schlecht, und seine Karriere in irgendeinem Emirat o.ä. vergolden kann er noch früh genug.
Antworten