Raffael [11]

Gesperrt
yambike58
Beiträge: 1400
Registriert: 24.10.2013 15:40
Wohnort: 5 min vom Borussenpark entfernt.....

Re: Raffael [11]

Beitrag von yambike58 » 22.02.2015 19:24

steff 67 hat geschrieben:Wurde besser mit seiner Einwechslung.
Dachte zuerst das er beim Tor noch am Ball war und der Schiri Abseits pfeift
Da stand< noch ein Hamburger in der linken Ecke....auf der Linie
yambike58
Beiträge: 1400
Registriert: 24.10.2013 15:40
Wohnort: 5 min vom Borussenpark entfernt.....

Re: Raffael [11]

Beitrag von yambike58 » 22.02.2015 19:27

Hätte mir gewünscht das Raffael heute von Anfang an spielt.. ohne ihn und Xhaka war das heute spielerisch sehr sehr wenig.. da lif nicht viel zusammen !
Es kam mir ehrlich so vor als ob unsere Spieler am Strafraum des HSV mit ihrem Latein am Ende wären....und das war ja nicht nur heute so^^
Lupos
Beiträge: 3855
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Raffael [11]

Beitrag von Lupos » 22.02.2015 19:30

Hat mir heute wieder sehr gut gefallen.
Wirkt für mich derzeit auch als einer der wenigen Spieler, die bereit sind sich richtig in Zweikämpfe reinzuhängen.
Hat allerdings sowohl heute auch als am Donnerstag wesentlich mehr Platz bekommen als z.B. gegen S04 , wo er permanent gedoppelt wurde.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6522
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Raffael [11]

Beitrag von Butsche » 22.02.2015 20:17

Mir ist es unverständlich, warum Raffael nicht von Beginn an gespielt hat. Selbst wenn es eine Frage der Kondition war, so hätte er doch bestimmt Luft für 75 Minuten gehabt - danach hätte der "75. Minute-Favre-Gedächtsniswechsel" doch immer noch stattfinden können.
Ohne Xhaka und Raffael fehlte unserem Spiel jegliche Kreativität.
Ach so, hätte ich ja fast vergessen: Ja, das ist eine Kritik am Trainer!
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2798
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Raffael [11]

Beitrag von Wobbler » 22.02.2015 20:45

Raffael hat in Spanien endlich wieder richtig gut gespielt und schwupp sitzt er auf der Bank, statt diesen Schwung mitzunehmen. Kann ich auch nicht verstehen, zumindest wenn Xhaka auch nicht spielt. Man kann es mit der Rotation auch übertreiben. War irgendwie absehbar, dass dann so ein ideenloses Gegurke dabei rauskommt.
Lupos
Beiträge: 3855
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Raffael [11]

Beitrag von Lupos » 22.02.2015 20:51

steff 67 hat geschrieben:Wurde besser mit seiner Einwechslung.
Dachte zuerst das er beim Tor noch am Ball war und der Schiri Abseits pfeift
Nein am Ball war er nicht mehr aber er hat Drobny durch seine Positionierung die Arbeit sehr schwer gemacht und dadurch das Tor mit möglich gemacht :daumenhoch: .
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 12642
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Raffael [11]

Beitrag von midnightsun71 » 22.02.2015 20:55

abseits ging ja nicht da noch ein hsv spieler auf der linie stand,wäre dieser nicht dagewesen wäre es natürlich abseits gewesen da er nen m vor dem torwart steht und ihn ganz klar irritiert
Benutzeravatar
Jabiru
Beiträge: 506
Registriert: 25.08.2014 22:05
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Raffael [11]

Beitrag von Jabiru » 22.02.2015 21:15

Mit ihm kam endlich jemand ins Spiel, der die Bälle verteilte und etwas Tempo in die Kombinationen brachte. Er kommt langsam aber sicher wieder in eine gute Form.

Ich denke, dass er nach dem Sevilla-Spiel geschont wurde und am Donnerstag in der Startelf stehen wird.
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2798
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Raffael [11]

Beitrag von Wobbler » 22.02.2015 21:20

Vermutlich, aber er ist im besten Alter, da schafft er auch ein Spiel mehr, wenn Xhaka schon fehlt. Die größere Belastung ist doch eher die Reiserei, und die bleibt ihm auch so nicht erspart, da kann er auch direkt 60-70 Minuten spielen und dann raus, das macht doch keinen Unterschied.
mitja

Re: AW: Raffael [11]

Beitrag von mitja » 22.02.2015 21:25

Vergiß die Muskelverletzung nicht!
Und Favre entscheidet kurzfristig nach Trainingseindrücken, wer spielt.
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4225
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Raffael [11]

Beitrag von Simi » 22.02.2015 23:50

Vielleicht hat er auch einfach gesagt, dass er müde sei und deshalb nicht von Beginn an spielen kann? :shock:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 29657
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Raffael [11]

Beitrag von Borusse 61 » 22.02.2015 23:56

Denke auch das ihn das Spiel am Donnerstag viel Kraft gekostet hat und er deswegen nicht von Anfang an gespielt hat ! :ja:
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2798
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Raffael [11]

Beitrag von Wobbler » 22.02.2015 23:56

Er hat doch mit Sevilla gerade mal 3 Spiele gemacht in der Rückrunde und ob er heute dann 30 Minuten am Ende oder 60 Minuten von Beginn spielt, wird ja nun so ein Unterschied nicht sein. Außerdem braucht er Spielpraxis, um wieder auf 100% zu kommen, meine Meinung.

Dass Favre ihn wegen Trainingseindrücken draußen lässt, glaube ich auch nicht. Die gab es ja so gut wie nicht seit Donnerstag und da hat er ein gutes Spiel gemacht, und einen fitten Eindruck obendrein. Und wäre er leicht angeschlagen, würde Favre ihn auch nicht für 30 Minuten bringen.
AlanS

Re: Raffael [11]

Beitrag von AlanS » 23.02.2015 00:30

Ich vermute nichts Großes hinter Favres Maßnahme. Wichtig für mich war, dass man bei Raffael in den beiden letzten Einsätzen (Sevilla und heute) so richtig Feuer erkennen konnte. Der war in beiden Spielen richtig bissig.
Da kann Favre nicht so viel falsch gemacht haben, wenn Raffael so eine Reaktion auf dem Platz zeigt.
Benutzeravatar
Fluppess
Beiträge: 1233
Registriert: 01.08.2006 16:56

Re: Raffael [11]

Beitrag von Fluppess » 23.02.2015 08:07

Für mich der einzige Lichtblick gestern !!!! Die Bank und der komkurenzkampf durch den immer besser werdenen Hazard tut ihm sehr gut :daumenhoch:
AlanS

Re: Raffael [11]

Beitrag von AlanS » 23.02.2015 10:21

Übrigens: Spielte er zuletzt nicht sogar 6er/8er? Ich fand, das passte sehr gut. Der Ball kam dann sehr flott wieder nach vorne. Zudem holte er sich auch etliche Bälle selber. :daumenhoch:
Benutzeravatar
daylighter
Beiträge: 3323
Registriert: 27.09.2009 19:11

Re: Raffael [11]

Beitrag von daylighter » 23.02.2015 10:38

Butsche hat geschrieben:Mir ist es unverständlich, warum Raffael nicht von Beginn an gespielt hat. Selbst wenn es eine Frage der Kondition war, so hätte er doch bestimmt Luft für 75 Minuten gehabt - danach hätte der "75. Minute-Favre-Gedächtsniswechsel" doch immer noch stattfinden können.
Ohne Xhaka und Raffael fehlte unserem Spiel jegliche Kreativität.
Ach so, hätte ich ja fast vergessen: Ja, das ist eine Kritik am Trainer!
Sehe ich exakt genauso. Und ich möchte noch ergänzen, das ich für seine einwechslung Kruse rausgenommen hätte, der auch mal wieder seine grottenschlechte Form mit einem weiteren Ausrufezeichen versehen hat.

Druch Raffael hatten wir endlich, wie schon einige vorher bemerkt haben, viel mehr Struktur und Kreativität, was ein bisschen auch dem Fehlen von Xhaka geschuldet war. aber gerade deswegen hätte man ihn von Anfang an bringen müssen.

Alternativ hätte man auch mal einem Dahoud (ich weiss nicht warum er noch nicht einmal im kader war) mal die Möglichkeit geben können. Wäre gegen die Hanseaten mit einem Überschaubaren Risiko versehen gewesen. Der hat wenigstens noch ein bisschen Kraetivität.
AlanS

Re: Raffael [11]

Beitrag von AlanS » 24.02.2015 16:17

Ich muss die Frage nochmal stellen, weil mich eure Ansicht dazu interessiert:
AlanS hat geschrieben:Übrigens: Spielte er zuletzt nicht sogar 6er/8er? Ich fand, das passte sehr gut. Der Ball kam dann sehr flott wieder nach vorne. Zudem holte er sich auch etliche Bälle selber. :daumenhoch:
Benutzeravatar
daylighter
Beiträge: 3323
Registriert: 27.09.2009 19:11

Re: Raffael [11]

Beitrag von daylighter » 24.02.2015 16:27

Ich denke, das er formell auf der 10 postiert ist, aber er das sehr offen interpretiert. Daher kann man auch meinen, das er mal auf der 8 und situationsbedingt auf der 6 gespielt hat, vor allem, wo gegen den HSV Kramer raus musste.
An sich ist er in meinen Augen das bindeglied zwischen Defensive und Offensive und soll Struktur in unser Spiel bringen und die Offensive in Szene setzen. Das kann er und macht er auch relativ gut.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 29657
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Raffael [11]

Beitrag von Borusse 61 » 24.02.2015 16:28

Die Idee an sich find ich gar nicht so schlecht das Raffael auf der 6/8 spielt er wäre dann derjenige der aus dem Mittelfeld heraus das Spiel beschleunigt kann es mir aber erst in der Saison 2015/16 vorstellen das er dauerhaft auf der Position spielt !
Gesperrt