Christoph Kramer [6]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5625
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 29.04.2019 14:14

Das ist einfach Unsinn Kramer als ein 6er (DM) zu bezeichnen, denn das ist er nicht und das war er auch nie
Man sollte ein Spieler so einsetzen ,das er seine Stärken ausspielen kann. Letztendlich macht man den Spieler auch kein Gefallen wenn man ihn nicht optimal einsetzt.
Kramer war immer am stärksten wenn hinter ihn ein 6er war
Marx (6er) Kramer davor
später dann Xhaka,Kramer davor
Kramer und Dahoud beides keine 6er,das war eine Katastrophe
in Leverkusen hat Kramer auf der & auch nicht funktioniert,wurde dann später als Innenverteidiger eingesetzt
auf der 6 ist er verschenkt,ebenso Zakaria,auch der hat seine stärken eher in der Vorwärtsbewegung

Ich hoffe,das man in der kommenden Transferperiode einen gestandenen 6er holt,damit mal wieder ein vernünftiges Aufbauspiel vorhanden ist,sollte neben dem Aussenbahnspieler und den RV die höchste Priorität haben
bigmac76
Beiträge: 193
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von bigmac76 » 29.04.2019 20:50

Ich finde es souverän, die Ausführungen anderer Schreiber als "Unsinn" zu bezeichnen, um im Folgenden zu zeigen, wie gut man sich auskennt. Wie oft und wie lange haben denn Kramer und Marx zusammen gespielt?
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5625
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 29.04.2019 20:51

du hast den Zusammenhang meiner Ausführung schon verstanden,oder?
Fan ausm Süden
Beiträge: 1504
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Fan ausm Süden » 29.04.2019 21:18

Auch, dass er in Leverkusen als Verteidiger eingesetzt wurde. Das war glaube ich ein Spiel, als die dort ne ziemliche Verletzungsmisere hatten (wobei er da viel Lob bekam, wenn ich mich recht entsinne...).
Wie auch immer. Mit dem Einloggen verschwinden die Beiträge :)
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5625
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 29.04.2019 21:21

das hatte ich ja mal geschrieben
er war sogar gut als Innenverteidiger,ein Spiel hatte ich auch Live gesehen,es war nicht nur 1 Einsatz als IV
WeißeRose
Beiträge: 98
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von WeißeRose » 30.04.2019 00:19

edit
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5625
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 30.04.2019 00:25

ok,hast schon gemerkt und dein Posting gelöscht :wink:
WeißeRose
Beiträge: 98
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von WeißeRose » 30.04.2019 00:28

Yep :lol:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7090
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von borussenbeast64 » 30.04.2019 09:26

Chris hat für mich verdammt gut mit Zaka im 422 die Doppelsechs gespielt....Chris war der Abräumer und Zaka mehr offensiver gerichtet...würde gerne nochmal sehen,ob das zZt noch fruchten würde.
Gladbacher01
Beiträge: 5508
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Gladbacher01 » 30.04.2019 14:25

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das mit zwei Feldspielern weniger nicht gut gehen würde :)
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25328
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Borusse 61 » 30.04.2019 14:26

:lol: :daumenhoch:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von borussenmario » 30.04.2019 16:48

Gladbacher01 hat geschrieben:
30.04.2019 14:25
Ich bin mir ziemlich sicher, dass das mit zwei Feldspielern weniger nicht gut gehen würde :)
Dortmund hat am WE mit diesem 4-2-2 mehr Tore geschossen als wir :mrgreen:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 6890
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Nocturne652 » 01.05.2019 00:29

Böser Mario... :lol: :daumenhoch:
spawn888
Beiträge: 6061
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von spawn888 » 01.05.2019 11:15

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:
29.04.2019 14:14
Das ist einfach Unsinn Kramer als ein 6er (DM) zu bezeichnen, denn das ist er nicht und das war er auch nie
Man sollte ein Spieler so einsetzen ,das er seine Stärken ausspielen kann. Letztendlich macht man den Spieler auch kein Gefallen wenn man ihn nicht optimal einsetzt.
Kramer war immer am stärksten wenn hinter ihn ein 6er war
Marx (6er) Kramer davor
später dann Xhaka,Kramer davor
Kramer und Dahoud beides keine 6er,das war eine Katastrophe
in Leverkusen hat Kramer auf der & auch nicht funktioniert,wurde dann später als Innenverteidiger eingesetzt
auf der 6 ist er verschenkt,ebenso Zakaria,auch der hat seine stärken eher in der Vorwärtsbewegung

sehe ich auch so. Kramer war immer derjenige mit allen Freiheiten, derjenige der eben "Box-to-Box" spielte. Weniger war er der strukturgebende Spieler von hinten heraus. er kann natürlich schon den "Abräumer" geben und anderen den Rücken freihalten. Er ist aber nicht derjenige, der tief in der eigenen Hälfte stehend, scharfe Flachpässe durch anlaufende Gegner hindurch spielt und dort dann z.B. Stindl, Neuhaus etc. findet. Kramer hat seine Drehungen, seine Finten, mit diesen kann er sich immer wieder aus Gefahrensituationen befreien. Aber das war es dann. Er kann nicht, wie einst ein Xhaka, eine völlig neue Spielsituation schaffen.

Von daher ist Kramer für mich auch eher ein 8er. Nicht im 4-3-3, aber in einer Doppelsechs z.B.

Ich denke, wenn man ein Rautensystem integrieren sollte unter Rose, dann wird Kramer Probleme bekommen.
Fan ausm Süden
Beiträge: 1504
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Fan ausm Süden » 01.05.2019 16:34

Ernsthaft...?
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5625
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 02.05.2019 06:53

spawn888 hat geschrieben:
01.05.2019 11:15

Ich denke, wenn man ein Rautensystem integrieren sollte unter Rose, dann wird Kramer Probleme bekommen.
So weit würde ich jetzt nicht gehen.Man kann ja auch Raute eingerückt spielen.Dann sollten sowohl Kramer ,Zakaria und ein 6er passen.
Kramer ist ja kein schlechter Spieler,er wird nur halt falsch eingesetzt.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33117
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von steff 67 » 03.05.2019 20:05

Weiß nicht ob es bekannt ist aber Kramer ist am Sonntag bei Sky 90
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26375
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von nicklos » 04.05.2019 09:16

Was hat der bitte jetzt im TV zu suchen. Unglaublich.

Bei uns macht auch jeder, was er will.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von borussenmario » 04.05.2019 09:22

Ich vermute eher das Gegenteil, er macht, was andere wollen. 8)

Schonmal auf die Idee gekommen, dass ein bestimmtes Kontingent Fernsehauftritte von Spielern, Trainern oder Sportdirektoren Bestandteil der TV-Verträge sein könnten?

Und dass dann vom Verein vorzugsweise Spieler ausgewählt werden, die gesperrt oder verletzt sind?
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26375
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von nicklos » 04.05.2019 10:21

Mir gefällt das allgemein nicht. Poulsen von Leipzig ist ja auch häufiger im Doppelpass.

Sowas verstehe ich nicht und in der Krise doppelt nicht.

Die Anzahl der Spieler die während einer Saison in ein Studio gehen ist verschwindend gering.

Eberl und Co können von mir aus jede Sendung mitnehmen.
Antworten