Christoph Kramer [6]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6965
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von FritzTheCat » 16.12.2020 10:27

Jagger1 hat geschrieben:
16.12.2020 10:16
FritzTheCat
Daher der Name Rückpass-Kramer. Aber: Er ist eine Arbeitsbiene, die viele Meter läuft und wichtig ist für unser Spiel.
Wir haben aber auch viele Bienen die ebenso arbeiten und dazu noch Fussball spielen können. Dein Kommentar ist in meinen Augen nicht nachzuvollziehen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32646
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Borusse 61 » 16.12.2020 11:18

Milan86 hat geschrieben:
16.12.2020 01:02


So viel zum Thema Belastung was gerne von vielen als Argument genutzt wird


Du kannst es weiterhin "ignorieren", ändert aber nichts daran, dass es stimmt.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6988
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Jagger1 » 16.12.2020 12:22

Einigen wir uns darauf, dass das Thema Belastung von Spieler zu Spieler individuell zu betrachten ist. Ginter bspw hat fast jedes Spiel absolviert, zusätzlich die Spiele mit der N11. Da mache ich mir mehr Sorgen als um unser Mittelfeld.
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 377
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von alinger84 » 16.12.2020 12:33

Milan86 hat geschrieben:
16.12.2020 01:02
Chris "rijkaard" kramer
Hat es für dich in der einen Wiederholung auch so ausgesehen als hätte er Rode angespuckt? :shock:

Haben das zufällig noch mehrere hier gesehen?
Benutzeravatar
;-)
Beiträge: 426
Registriert: 16.03.2004 12:50
Wohnort: Duisburg

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von ;-) » 16.12.2020 13:19

Möglicherweise hat Kramer in den letzten Jahren zu viele Kopftreffer einstecken müssen oder warum erinnert er sich nicht daran, dass er vor einigen Jahren bei einen nicht ruhenden Ball seinerseits von der Blindheit des Schiedsrichters profitierte? Ein Fehler bleibt natürlich ein Fehler, aber da kann man auch von Karma reden ;-)
Milan86
Beiträge: 995
Registriert: 12.01.2005 10:11
Wohnort: Freising

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Milan86 » 16.12.2020 13:36

alinger84 hat geschrieben:
16.12.2020 12:33
Hat es für dich in der einen Wiederholung auch so ausgesehen als hätte er Rode angespuckt? :shock:

Haben das zufällig noch mehrere hier gesehen?
Jau, hab es auch so gesehen. Ein anderer hat das auch auf facebook hochgeladen:


https://www.facebook.com/8732173482/pos ... 979778483/

Einfach die Kommentare ansehen, da findet man den Ausschnitt recht schnell
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6965
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von FritzTheCat » 16.12.2020 13:57

Pfuiiiiii, das ist grob unsportlich, der DFB wirds auch so sehen......
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 377
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von alinger84 » 16.12.2020 14:10

Krass! Sowas hätte ich von ihm überhaupt nicht erwartet!

Durchaus möglich, dass da noch was vom DFB kommt...

;-) hat geschrieben:
16.12.2020 13:19
Möglicherweise hat Kramer in den letzten Jahren zu viele Kopftreffer einstecken müssen oder warum erinnert er sich nicht daran, dass er vor einigen Jahren bei einen nicht ruhenden Ball seinerseits von der Blindheit des Schiedsrichters profitierte? Ein Fehler bleibt natürlich ein Fehler, aber da kann man auch von Karma reden ;-)
Das war auch mein erster Gedanke! Das müsste vor ein paar Jahren gegen Leverkusen gewesen sein. 1. Spieltag wenn ich mich recht erinnere. Fand seine Aussagen im Interview generell ein wenig seltsam...
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8366
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von DaMarcus » 16.12.2020 14:12

Oder verzerrt da die Perspektive? Man sieht doch gar nicht, wie weit entfernt die beiden voneinander stehen.
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 1022
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von BMG1994 » 16.12.2020 14:33

Ist das euer Ernst? Ich weiß nicht was ihr da seht aber Kramer ist da Meterweit von Rode entfernt. Er spuckt in seine Richtigung aber die Rotze hat ihn mit Sicherheit um 5 Meter verfehlt.
Niemals wird der DFB da ermitteln. Da würde ich alles drauf verwetten.
Aber Leute, die ihn nicht mögen, sehen da natürlich was anderes. Oh man ich kann nicht mehr, was bei einigen abgeht ist einfach unglaublich!
Einige drehen hier komplett am Rad.. traurig
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 377
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von alinger84 » 16.12.2020 14:43

Ich mag Kramer und drehe auch ganz gewiss nicht am Rad! Mach dir da mal keine Sorgen. Er spuckt definitv in die Richtung aber gut möglich, dass die Spucke Rode weit verfehlt hat.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6965
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von FritzTheCat » 16.12.2020 14:43

Zuletzt geändert von Borusse 61 am 16.12.2020 15:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 1022
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von BMG1994 » 16.12.2020 14:48

Hab ich auch nicht bestritten dass es die Richtgung ist, aber wenn da 10 Meter zwischen sind, ist es lachhaft ihm da was anzudichten.
vonDummhoven
Beiträge: 647
Registriert: 23.01.2011 18:32

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von vonDummhoven » 16.12.2020 15:23

Jagger1 hat geschrieben:
16.12.2020 12:22
Einigen wir uns darauf, dass das Thema Belastung von Spieler zu Spieler individuell zu betrachten ist. Ginter bspw hat fast jedes Spiel absolviert, zusätzlich die Spiele mit der N11. Da mache ich mir mehr Sorgen als um unser Mittelfeld.
Die Belastung für einen Innenverteidiger ist in der Regel allerdings auch niedriger als die eines Mittelfeld- oder Offensivspielers.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 12743
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von TMVelpke » 16.12.2020 22:57

Aus so einer Perspektive ist das unmöglich zu beurteilen und daher absoluter Quatsch ihm das vorzuwerfen. :schild_abgelehnt:
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3634
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von {BlacKHawk} » 17.12.2020 12:19

Das dramatische Bundesligaduell zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach könnte ein Nachspiel vor dem DFB-Sportgericht haben.

https://www.kicker.de/792561/artikel/kr ... f-den-plan
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4192
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von kraufl » 17.12.2020 12:20

Und schon ermittelt der DFB
https://www.kicker.de/kramer-gegen-rode ... 61/artikel

Edit: Blackhawk war schneller
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 2286
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Borusse1983 » 17.12.2020 12:28

Tatsächlich kann man aus dem Video den Abstand nicht erkennen.
Sieht zumindest sehr seltsam aus...
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 924
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von desud » 17.12.2020 12:28

Hat das jemand gesehen? Fliegt überhaupt Spucke oder spricht Kramer nur?
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 377
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von alinger84 » 17.12.2020 12:36

:floet:
Antworten