Christoph Kramer [6]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Heidenheimer
Beiträge: 4309
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Heidenheimer » 10.12.2020 02:23

Spielte bis zum Wechsel auf der 6. Kramer spielte den Kramer. Licht und Schatten. In HZ 2 hat er mich jedoch einige male aufgeregt im Spielaufbau. Zakaria (der meist wie Falschgeld diesmal in der Offensive beginnen musste) konnte freistehen und winken soviel er wollte, den Ball kriegte Zak nicht. Lieber dann nach rechts oder links oder *solide* zu Sommer zurück. Auch für ihn gilt. Überfordert auf hohem Niveau (zumal Neuhaus auch nicht unbedingt so gut spielte wie in den letzten Spielen)
Nach der Auswechslung Zak auf der 6.. etwas stabiler geworden aber auch nicht das gelbe vom Ei) wurde endlich vermehrt schneller nach vorne gespielt.
Pechmarie
Beiträge: 976
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Pechmarie » 10.12.2020 07:30

Ist zum Ende nur noch über den Platz geschlichen und war stehend ko. Gestern hat man deutlich den Substanzverlust gesehen.
Aber auch andere wirkten einfach nur müde.
JA18
Beiträge: 2054
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von JA18 » 10.12.2020 09:42

Ihm würde eine Pause nochmal sehr gut tun.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 12744
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von TMVelpke » 15.12.2020 20:30

Fehlpasskönig.
Benutzeravatar
gloin81
Beiträge: 4879
Registriert: 07.03.2007 14:33
Wohnort: Trier

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von gloin81 » 15.12.2020 20:45

Ich fand ihn heute stark vorallem in der Schlussphase hat Chris ne richtig geile Körpersprache gezeigt, Bälle erobert, Zweikämpfe gewonnen und die Mannschaft angetrieben. Für mich heute ein richtiger Leader :daumenhoch:
sonny_black
Beiträge: 751
Registriert: 16.08.2004 17:06
Wohnort: Mosel

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von sonny_black » 15.12.2020 21:22

Fand ihn im Interview nach dem Spiel deutlich stärker als während der Partie... Hat scheinbar keiner gesehen. Ich war sehr amüsiert :mrgreen:
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3977
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Simonsen Fan » 15.12.2020 21:25

Fehlpässe ohne Ende, spielerisch war das heute nichts, aber wenigstens gekämpft....
bigmac76
Beiträge: 428
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von bigmac76 » 15.12.2020 21:27

Für mich die schlechteste Leistung von Kramer seit langer Zeit. Zumindest in der ersten Hälfte. Danach hat er sich zumindest etwas gefangen.
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 4487
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Borussensieg » 15.12.2020 21:28

Er war bisher eine der positven Überraschungen. Heute nicht.
Lupos
Beiträge: 3975
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Lupos » 15.12.2020 21:33

bigmac76 hat geschrieben:
15.12.2020 21:27
Für mich die schlechteste Leistung von Kramer seit langer Zeit. Zumindest in der ersten Hälfte. Danach hat er sich zumindest etwas gefangen.
Habe ihn heute ebenfalls deutlich schwächer wahrgenommen. In der 2 HZ besser aber halt nicht der Kramer der letzten Wochen.
Ich möchte aber nicht wissen / erleben was passiert wenn er ausfallen würde.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37106
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Zaman » 15.12.2020 21:40

bigmac76 hat geschrieben:
15.12.2020 21:27
Für mich die schlechteste Leistung von Kramer seit langer Zeit. Zumindest in der ersten Hälfte. Danach hat er sich zumindest etwas gefangen.
ja, sehe ich auch so
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von borussenbeast64 » 15.12.2020 22:48

Im Vergleich zu einigen anderen Spielern war Chris für mich insgesamt ausreichend,aber er kann's besser wenn das Team auch mitspielt.
Milan86
Beiträge: 1000
Registriert: 12.01.2005 10:11
Wohnort: Freising

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Milan86 » 16.12.2020 01:02

Laut Chris "rijkaard" kramer waren wir heute "frisch" und haben mit viel Wucht den Ausgleich erziehlt.

So viel zum Thema Belastung was gerne von vielen als Argument genutzt wird
Heidenheimer
Beiträge: 4309
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Heidenheimer » 16.12.2020 02:19

Kramer hat mir erst gegen Schluss besser gefallen. Vorher eher Katastrophe. Highlight in diesem Spiel für ihn aber wieder mal sein Interview. Dort hat er konstant hohes Niveau.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11966
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Lattenkracher64 » 16.12.2020 07:27

Milan86 hat geschrieben:
16.12.2020 01:02
Laut Chris "rijkaard" kramer waren wir heute "frisch" und haben mit viel Wucht den Ausgleich erziehlt.

So viel zum Thema Belastung was gerne von vielen als Argument genutzt wird
Dann will ich nicht wissen, wie es aussieht, wenn wir auf dem Zahnfleisch gehen. :aniwink:
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6965
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von FritzTheCat » 16.12.2020 09:40

Macht in der ersten Halbzeit einen ähnlichen Fehlpass im Spielaufbau wie Benes, am Ende rettet Sommer, warum ist es hier so leise? Weil man es von Kramer gewohnt ist, weil er ein richtig gutes Spiel gemacht hat?

Das ist doch bei Kramer so ziemlich das einzige was man loben kann, sein Sicherheitsspiel. Nicht mal das klappt mehr, ich hätte zur Pause Kramer ausgewechselt.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6991
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Jagger1 » 16.12.2020 09:46

FritzTheCat
Neuhaus war gesperrt und Benes war auch nicht gut. Auf der Bank war für die Position nur Zakaria.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6965
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von FritzTheCat » 16.12.2020 10:10

Benes ist in meinen Augen nicht mehr abgefallen als alle anderen. Aber in einem Spiel wo nichts läuft muss ich von einem erfahrenen Kramer doch mehr erwarten als von den Jungspunden. Aber das hat Kramer ja nicht drauf, da geht er mit unter, obwohl er doch ach so erfahren ist. Scheiss drauf, Kramer ist sowas von am Limit, aber Hauptsache blöde Sprüche in die Kamera geben die die Fans ach so gerne hören. :mrgreen:

Ich habe keine großen Erwartungen an Kramer, das weiß hier sicher jeder, aber er ist trotz seiner Erfahrung leider keine Stütze in Spielen wo Eier gefragt sind, er ist einfach kein Leader, im Gegenteil, er blockiert. Zu langsam, technisch seeehr limitiert, null Vertikalpässe, Pirouetten und Rückpasse.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6991
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Jagger1 » 16.12.2020 10:16

FritzTheCat
Daher der Name Rückpass-Kramer. Aber: Er ist eine Arbeitsbiene, die viele Meter läuft und wichtig ist für unser Spiel.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 12744
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von TMVelpke » 16.12.2020 10:20

gloin81 hat geschrieben:
15.12.2020 20:45
Ich fand ihn heute stark vorallem in der Schlussphase hat Chris ne richtig geile Körpersprache gezeigt, Bälle erobert, Zweikämpfe gewonnen und die Mannschaft angetrieben. Für mich heute ein richtiger Leader :daumenhoch:
Wie das geht ist mir ein Rätsel. Ich habe selten einen Bundesligaspieler gesehen der in so kurzer Zeit so viele (einfache) Fehlpässe gespielt hat wie Kramer mitte der ersten HZ.
Für mich war er da noch schlechter als Benes. Und der war schon wirklich mies.
In der zweiten HZ wurde das dann zwar alles besser, aber noch lang nicht gut. Zusammenfassend bleibt es für mich aber ein sehr schlechter Auftritt und ich empfand ihm als alles andere, aber kein Leader.

Für mich sein schwächstes Spiel woran ich mich erinnern kann.
Antworten