Christoph Kramer [6]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Gladbacher01 » 13.02.2018 13:55

BorussiaMG4ever hat geschrieben: "Auf die Frage, wie Dieter Hecking gegenüber seiner Mannschaft auftrete, antwortet Kramer: »Sehr ruhig. Er findet immer die richtigen Worte nach jedem Spiel [..]"
Wahrscheinlich sagt Hecking ihnen "Jungs, ihr habt heute wieder alles probiert. Dafür habt ihr Montag und Dienstag frei. Gönnt euch ein Päuschen. Und bitte - trainiert nicht so viel."
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10406
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von bökelratte » 13.02.2018 21:28

uli1234 hat geschrieben:bock umstoßen, ruhiges fahrwasser.......yes!!!!!
Fast schon Realsatire - wenn's nicht so traurig wäre :nein:
Benutzeravatar
axluno
Beiträge: 5441
Registriert: 05.10.2014 20:11
Wohnort: Kiel

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von axluno » 13.02.2018 22:30

seit ~20jahren sind interviews mit spielern sowieso überflüssig :gaehn:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Oldenburger » 13.02.2018 22:57

dies war das letzte ehrliche :aniwink:
https://www.youtube.com/watch?v=EqekSuj5HCo

"Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Mannschaft oder in der Weltauswahl.'”
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2381
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von S3BY » 13.02.2018 23:05

Bester Mann
FürImmer
Beiträge: 859
Registriert: 21.02.2012 21:21
Wohnort: Duisburg

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von FürImmer » 14.02.2018 00:16

Sssigaretten....!
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3597
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Flaute » 14.02.2018 05:52

uli1234 hat geschrieben:bock umstoßen, ruhiges fahrwasser.......yes!!!!!
Das sind mal Aussagen vom Christoph. Das weckt sie alle auf !! :x:

Das ist fast so schlimm, wie die GroKo !!
AlanS

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von AlanS » 14.02.2018 11:20

@Flaute

Ich habe deinen Beitrag im Trainer-Thread sehr gelobt.

Das Thema passt ja auch sehr gut zu Kramers Aussagen.
Wenn Christoph sagt, man muss weiter selbstbewusst bleiben und nicht zum Zweifeln anfangen, ist das doch grundsätzlich richtig, um aus so einer Krise (ich nenne es jetzt so) wieder heraus zu kommen, oder?

Was würdest du erwarten?
Mikael2
Beiträge: 5910
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Mikael2 » 14.02.2018 13:16

Nicht quatschen, machen.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3717
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Simonsen Fan » 14.02.2018 14:36

AlanS hat geschrieben: Das Thema passt ja auch sehr gut zu Kramers Aussagen.
Wenn Christoph sagt, man muss weiter selbstbewusst bleiben und nicht zum Zweifeln anfangen, ist das doch grundsätzlich richtig, um aus so einer Krise (ich nenne es jetzt so) wieder heraus zu kommen, oder?
selbstbewußt bleiben :shock: das setzt voraus, dass man selbstbewußt war / ist und den Eindruck hatte ich bisher nicht.
Das ganze Ball Hin- und Hergeschiebe ist alles andere als selbstbewußt, von daher halte ich diese Aussage für völlig daneben.
Mikael2
Beiträge: 5910
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Mikael2 » 14.02.2018 17:40

Es gab da im Stuttgartspiel eine interessante Szene: da drosch Sippel nach wiederholtem Ballgeschiebe die Kugel mit einer gehörigen Portion Wut nach vorne. So kam es mir vor.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2994
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 14.02.2018 18:15

Christoph ist doch oft sehr reflektiert. aber um keine Krise zu sehen, muss man schon sehr naiv sein!
Eine Mannschaft dieser Qualität, muss einfach mehr Durcschlagskraft haben, aber diese ist komplett abhanden gekommen!
Kann man auch ruhig mal zugeben.....
AlanS

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von AlanS » 14.02.2018 18:31

Mikael2 hat geschrieben:Es gab da im Stuttgartspiel eine interessante Szene: da drosch Sippel nach wiederholtem Ballgeschiebe die Kugel mit einer gehörigen Portion Wut nach vorne. So kam es mir vor.
Stimmt, habe ich mir in dem Moment auch gedacht. So quasi, haut doch die Kugel endlich mal raus!
Benutzeravatar
Simonsen 1978
Beiträge: 1460
Registriert: 22.09.2010 22:30
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Simonsen 1978 » 14.02.2018 18:42

Kramer ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Aber er hat das richtige Thema angesprochen: Es ist alles so nett und schön in Gladbach.........
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1941
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von jünter65 » 14.02.2018 21:51

Was soll er denn anderes sagen bei sky?
Er ist Angestellter des Vereins und da wird er im Vorfeld schon klar instruiert werden.
Wenn keiner im Führungsgremium das Wort Krise in den Mund nimmt, dann wird es ein Chris Kramer auch nicht tun.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Oldenburger » 14.02.2018 22:25

AlanS hat geschrieben: So quasi, haut doch die Kugel endlich mal raus!
ne, das war die szene 10 sekunden vor abpfiff als er verheissungsvoll flanken sollte, dann aber wutentbrannt die kugel ins nimmerland schoss :wink:
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Gladbacher01 » 15.02.2018 09:30

jünter65 hat geschrieben:Was soll er denn anderes sagen bei sky?
Er ist Angestellter des Vereins und da wird er im Vorfeld schon klar instruiert werden.
Wenn keiner im Führungsgremium das Wort Krise in den Mund nimmt, dann wird es ein Chris Kramer auch nicht tun.
Zakaria hat es aber getan. :wink:
Fan ausm Süden
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von Fan ausm Süden » 15.02.2018 22:23

NORDBORUSSE71 hat geschrieben:Christoph ist doch oft sehr reflektiert.
Ich würde das Interview gerne mal sehen. Ich habe außer der Frustration über die Krisensache hier nur Positives über seinen Auftritt gelesen...
jünter65 hat geschrieben:Was soll er denn anderes sagen bei sky?
Ja... Diese merkwürdige Formulierung auch, "nimmt einen schon lange bestehenden Pressetermin wahr"... ach ich weiß nicht.
Aber ich verstehe sowieso nicht, was das mit der ganzen Zerfleischerei der Spieler soll. (In den Hecking- oder Eberl-Thread traue ich mich schon gar nicht hinein) Ist denn schon mal aufgrund der Unzufriedenheit der Fans ein Trainer entlassen worden? (Nils Petersen hat in seiner Bremer Zeit mal auf einen "Hasskommentar" bei Facebook geantwortet, der Betreffende möge zum Training kommen und sachlich/konstruktiv mit ihm diskutieren; die Ihr es manchmal zum Training schafft: ist das denn möglich?
ewiger Borusse
Beiträge: 5959
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von ewiger Borusse » 16.02.2018 08:04

was wollt ihr lesen , dass Mannschaft, Trainer und Vorstand sich gegenseitig Vorwürfe machen, so wie auf Schalke, Köln oder beim HSV usw, Danke das brauche ich nicht, die werden alle schon wissen was lost und sind nicht so blöd wie manche hier aussehen. Da werden intern auch mal andere Töne angeschlagen, da bin ich mir sicher, aber nur da gehören die hin.
wer das Spiel beim VFB gesehen hat, der hat auch gesehen mit welcher Miene Max in die Kabine gegangen ist und auch auch kein Interview gegeben hat. Dann weiß man schon das auch in der Wohlfühloase die Palmen vertrocknen, aber das gehört nicht nach draußen.
Max wird schon wissen wann es Zeit ist zu handeln.
GW1900
Beiträge: 1138
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Christoph Kramer [6]

Beitrag von GW1900 » 18.02.2018 19:57

Bärenstarkes Spiel. Solche Spiele liegen ihm. Großartig!!!
Antworten