Oscar, Oscar Wendt [17]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
GW1900
Beiträge: 3042
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von GW1900 » 29.09.2019 17:30

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
29.09.2019 12:53

dieses zurücktraben macht mich woche für woche rasend, sehe ich in dieser form bei keinem anderen spieler.
Neuhaus.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9769
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Nocturne652 » 01.10.2019 18:25

Rose über Oscar:
„Es war eine einfache Entscheidung bei Oscar. Er hat es beim letzten Heimspiel gegen Fortuna sehr ordentlich gemacht und wir haben gewonnen“, sagte Rose. Wendt hatte sich dem Konkurrenzkampf recht entspannt gestellt. „Es ist doch schön, mal was Neues zu lernen“, sagte der, angesprochen auf den neuen Rose-Style. So gut wie auf rechts mit dem Rose-erfahrenen Lainer läuft es auf der Wendt-Seite indes längst nicht. Doch die vergangenen beiden Spielen zeigten, dass er auf dem richtigen Weg ist. “Oscar setzt die Dinge, die wir vorher besprechen, sehr gut um. Er versucht in das Durchschieben und Vorwärtsverteidigen reinzukommen“, sagte Rose.
https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-46188755

Ramy wird sich strecken müssen, will er den "ewigen Oscar" dauerhaft ersetzen.

Übrigens: Sollte Oscar am Donnerstag in Istanbul spielen, wäre das sein 30. internationaler Einsatz für Borussia. Bestwert, gemeinsam mit Yann. :daumenhoch:
Kampfknolle
Beiträge: 11429
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Kampfknolle » 01.10.2019 20:02

Natürlich will Rose mit solchen Aussagen dem Kokurrenzkampf noch ein wenig Würze geben. Machter jut :ja:
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 377
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von alinger84 » 02.10.2019 10:21

Nocturne652 hat geschrieben:
01.10.2019 18:25
Übrigens: Sollte Oscar am Donnerstag in Istanbul spielen, wäre das sein 30. internationaler Einsatz für Borussia. Bestwert, gemeinsam mit Yann. :daumenhoch:
Bestwert generell oder Bestwert im aktuellen Kader?
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9436
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von borussenbeast64 » 02.10.2019 17:35

Wohl der aktuelle Kader gemeint,weil zB unser Jupp 57 mal internat. für Gladbach gespielt hat...Pokal der Pokalsieger,Pokal der Landesmeister,Europapokal und UI-Cup).
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9769
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Nocturne652 » 03.10.2019 01:01

@alinger84

Aktueller Kader.
Benutzeravatar
Tito
Beiträge: 354
Registriert: 31.10.2004 01:01

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Tito » 03.10.2019 20:33

Hat heute genau so trantütig gespielt wie sein Auftritt auf der Pressekonferenz.... :x: :x: :x:

Kein Anführer, allerbestens ist er froh dass er dabei sein darf. Typischer Mitläufer :gaehn:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6959
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Jagger1 » 03.10.2019 20:38

Für drei Spiele in der Saison noch okay, für mehr reicht es nicht mehr für Oscarchen. 17 % gewonnene Zweikämpfe sind eine Frechheit!
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7463
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Quincy 2.0 » 03.10.2019 20:51

Unser RV war keinen Deut besser heute.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4620
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von michy » 03.10.2019 20:59

Das war nix heute, ganz schwaches Spiel von Oscar.
Benutzeravatar
bor.4ever
Beiträge: 1286
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von bor.4ever » 03.10.2019 21:11

Ich muss Rose dafür kritisieren das er Oscar immer wieder aufstellt. Oscar ist meiner Meinung nach schon seit Jahren unsere Schwachstelle im Team. 3,4 gute Spiele reichen in einer Saison nicht.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7580
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von BurningSoul » 03.10.2019 21:16

Er ist immer wieder für ein gutes Spiel zu haben. Heute war es leider nicht der Fall. Über kurz oder lang wird Bensebaini an Wendt vorbei ziehen. Solange das noch nicht passiert, würde ich mir wünschen, dass er (bei aller Freude an seinen teilweise sehr guten Offensivläufen) sich auch auf seine Hauptaufgabe konzentriert.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36051
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von steff 67 » 03.10.2019 21:18

bor.4ever hat geschrieben:
03.10.2019 21:11
Ich muss Rose dafür kritisieren das er Oscar immer wieder aufstellt. Oscar ist meiner Meinung nach schon seit Jahren unsere Schwachstelle im Team. 3,4 gute Spiele reichen in einer Saison nicht.
Du schreibst seit Jahren
Aber er spielte unter Favre unter Schubert unter Hecking und jetzt unter Rose
Irgendwas muss er ja haben was wir nicht erkennen können
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11928
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Lattenkracher64 » 03.10.2019 21:19

Der "Zweikampf " vor dem 0:1 macht mich immer noch fassungslos :o
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 2660
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 03.10.2019 21:26

bor.4ever hat geschrieben:
03.10.2019 21:11
Ich muss Rose dafür kritisieren das er Oscar immer wieder aufstellt. Oscar ist meiner Meinung nach schon seit Jahren unsere Schwachstelle im Team. 3,4 gute Spiele reichen in einer Saison nicht.
Ganz ehrlich, wir haben in unserem Defensivkonstrukt (da meine ich eigentlich das ganze Team) noch so viele Schwachstellen, da ist die linke Seite auch nur ein ganz kleines Rädchen, egal, wer da spielt.
Wir bekommen die Balance zur Zeit einfach noch nicht hin, die Ligaergebnisse täuschen ein wenig darüber hinweg, weil die Gegner meist nicht die Abschlussqualitäten hatten.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27776
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von 3Dcad » 03.10.2019 21:27

Mir gefallen seine Ecken nicht. Beim Gegentor sieht er im Zweikampf schlecht aus, solche Szenen habe ich fast von allen unseren Helden auf dem Platz gesehen.

Ich denke er wird weiter spielen, weil er die Räume besser erkennt.
Benutzeravatar
bor.4ever
Beiträge: 1286
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von bor.4ever » 03.10.2019 21:28

steff 67 hat geschrieben:
03.10.2019 21:18
Du schreibst seit Jahren
Aber er spielte unter Favre unter Schubert unter Hecking und jetzt unter Rose
Irgendwas muss er ja haben was wir nicht erkennen können
Da hast du recht, irgendwas muss er haben. Ich erkenne das leider auch nicht.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7894
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 03.10.2019 21:28

@Fohlentruppe
aber zur defensive gehört eben auch das DM
und da sehe ich ,das es noch nicht rund läuft
in der Vorwärts-als auch in der Rückwärtsbewegung
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 2660
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 03.10.2019 21:31

@BMG-Fan Schweiz

Sehe ich ebenso. :daumenhoch:
bigmac76
Beiträge: 424
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von bigmac76 » 03.10.2019 22:00

Die Defensive war insgesamt schlecht. Aber es ist doch eigentlich fast in jedem Spiel so, dass die überwiegende Anzahl der Chancen für den Gegner über die Seite von Oscar eingeleitet werden. Dass die vorherigen Trainer praktisch ausschließlich auf ihn gesetzt haben, zeigt, dass es auf der Position bisher verpasst wurde, einen tauglichen Spieler zu kaufen. Auf den Ausnahmefall darf ich nicht verweisen, sonst wird mein Beitrag wieder gestrichen.
Antworten