Oscar, Oscar Wendt [17]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11367
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Badrique » 25.08.2019 12:13

Stand gestern des öfteren wieder sehr weit weg. Brosinski hatte viel freie Wiese vor sich und die Flanken waren oft kreuzgefährlich. Von daher kein gutes Spiel von Oscar.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6066
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von HB-Männchen » 25.08.2019 14:00

Oscar hat gestern gespielt, wie Oscar eben immer so spielt. Offensiv ist er der Bremsklotz und die Wuchtbremse im System Rose, defensiv bietet er dem Gegner mächtig Raum, Platz und Möglichkeiten, so dass der IV immer wieder auf links Löcher stopfen muss. Langsam, behäbig im Trainingsmodus. Kein Wunder, wenn der Gegner seine Seite bespielt.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7925
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 25.08.2019 14:01

sein stellungsspiel ist aus meiner sicht nicht mehr bundesligatauglich.

steht einfach jedesmal! viel zu weit vom gegner weg, der dadurch ewig ungehindert flanken kann. für mich neben johnson der schlechteste mann auf dem platz gestern.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4240
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Quincy 2.0 » 25.08.2019 14:34

borussenmario hat geschrieben:
25.08.2019 11:52
Deswegen hat er wahrscheinlich in der RP wie auch der WZ eine Note 4 bekommen, die haben alle etwas gegen ihn. :shock:
Sorry, die RP ist doch ein Witz, haben Yann eine 3 gegeben, bei dehnen muss ich jedesmal lachen wenn ich die Noten durchgehe.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4240
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Quincy 2.0 » 25.08.2019 14:36

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
25.08.2019 14:01
sein stellungsspiel ist aus meiner sicht nicht mehr bundesligatauglich.
So wie letzte Woche gegen Schalke, total bundesligauntauglich :roll: immer diese Übertreibungen.
Zwischen super und untauglich gibt es auch noch was.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28184
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von borussenmario » 25.08.2019 15:19

@Quincy
Darum gehts doch nicht, wie kann man einem Verteidiger ein gutes Spiel bescheingen, der bei vielen Flanken und Torschüssen nicht am Mann ist und soviel zulässt. Wenn Du oder weranders dennoch der Meinung ist, er hätte gut gespielt, meinetwegen, dann ist das eben eine Meinung. Ich freue mich jedenfalls auf Bensebaini und erhoffe mir davon zukünftig eine deutliche Verbesserung in unserem Spiel.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7925
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 25.08.2019 17:20

Quincy 2.0 hat geschrieben:
25.08.2019 14:36
So wie letzte Woche gegen Schalke, total bundesligauntauglich :roll: immer diese Übertreibungen.
Zwischen super und untauglich gibt es auch noch was.
ich habe ihn auch letzte woche gegen schalke defensiv nicht gut gesehen. für mich ist er seit monaten einfach ein absolutes sicherheitsrisiko in der 4erkette.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7432
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von borussenbeast64 » 26.08.2019 19:20

Leider hat Oscar mit einer Konstanten Leistung seine Probleme,da er mir gegen S04 gefiel....nichtdestotrotz traue ich ihm bessere Leistung als gegen Mainz zu...nach erst 2 BL-Spielen darf man ihm dafür auch die nötige Zeit geben...und wenn Bensebaini einsatzbereit ist fängt für Oscar der Konkurremzkampf erst an....ich warte erstmal ab was passieren wird.
Heidenheimer
Beiträge: 3346
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Heidenheimer » 26.08.2019 19:50

Es wird wie beim einen oder anderen Spieler von uns auch (Johnson, Raffa, Ibra, Stindl) immer noch gute Spieler, sicher, denn sie haben unser Spiel über jahre mitgeprägt und trugen viel dazu bei, dass wir nun hier stehen wo wir sind. Aber.. die Zeiten leider sind vorbei und sie brauchen ihre Pausen. Wendt jetzt abgeben? Nein, Wendt ist wie Raffa oder Ibra und Co. ... ein sehr guter Backup die man bedenkenlos bringen kann, wenn man sie braucht oder einer des neuen Stamms einfach mal eine Spielpause (Rochade) braucht.
Wir haben ihnen viel zu verdanken.. Erfolg und Emotionen aber es sind Spieler die ihren Zenit überschritten haben und ihre *Glanzmomente* kaum mehr dauerhaft abrufen können, Oscar bringt man, wenn Bensebaini eine Pause braucht.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3532
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Flaute » 27.08.2019 12:55

Software Update Rose 1.0 ist leider nicht mit Festplatte Wendt 0.9 kompatibel.
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6760
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von toom » 27.08.2019 12:58

Interessant aber, wie Rose Wendt nach dem Spiel lange gedrückt und in Klopp-Manier geherzt hat. Danach noch das Gesicht getätschelt. Am Ende ist er der Coach und hat mehr Ahnung als das ganze Forum zusammen. Vielleicht macht Wendt etwas, das hier keiner so richtig sieht. Er schien mit ihm, zumindest sagte das die Körpersprache, sehr zufrieden zu sein. Sogar mehr als das.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10032
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von fussballfreund2 » 27.08.2019 13:40

Ich habe die Szene gesehen und komplett anders gedeutet. Er hat m.M. nach Oscar auf positive Art u. Weise seine/n Fehler aufgezeigt. Wendt hat versucht sich zu rechtfertigen und Rose hat ihn freundschaftlich vom Gegenteil überzeugt. So macht man das! :daumenhoch:
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6066
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von HB-Männchen » 27.08.2019 14:41

borussenmario hat geschrieben:
25.08.2019 15:19
Ich freue mich jedenfalls auf Bensebaini und erhoffe mir davon zukünftig eine deutliche Verbesserung in unserem Spiel.
:daumenhoch:


Nicht zuletzt erhoffe ich mir einerseits echte Bewegung auf der linken Seite, mit Biss, Eifer und Galligkeit und andererseits eine echte Abwehr, die dem Gegner keinerlei Raum lässt und Flanken VERHINDERT.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28428
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Volker Danner » 27.08.2019 16:13

so schlecht fand ich Oscar nicht bislang, aber lieber Oscar, greif den ballführenden Gegenspieler doch mal an und versuche die Flanke zu unterbinden!
tomtom01
Beiträge: 841
Registriert: 16.09.2015 16:32

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von tomtom01 » 27.08.2019 16:17

Stimmt Volker und nicht immer nach hinten spielen und das Tempo raus nehmen! :nein:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28184
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von borussenmario » 27.08.2019 16:19

Das macht er aber definitiv nicht mehr oft und manchmal geht's halt auch nicht anders.
tomtom01
Beiträge: 841
Registriert: 16.09.2015 16:32

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von tomtom01 » 27.08.2019 16:20

naja, drückt noch ganz schön durch :daumenhoch:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28428
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Volker Danner » 27.08.2019 16:22

eins nach dem anderen, werter tomtom01! schritt auf schritt.. :winker:
tomtom01
Beiträge: 841
Registriert: 16.09.2015 16:32

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von tomtom01 » 27.08.2019 16:23

ja, hast recht :daumenhoch:
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11658
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von midnightsun71 » 27.08.2019 23:57

selber 20 jahre linksverteidiger gewesen und man stellt eher zu anstatt schnell drauf zugehen ..ein schlenker und er ist vorbei an dir und dringt in den strafraum ein...mein trainer sagte lass ihn lieber flanken das ist bei weitem nicgt so gefährlich...und genauso spielt oscar...
Antworten