Oscar, Oscar Wendt [17]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von nicklos » 12.05.2019 09:31

Noch einmal ist mein Tipp.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4442
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von michy » 12.05.2019 09:32

Kann mir nicht vorstellen, das Oscar unter dem neuen Trainer noch einmal in der Startelf steht. Das kann nicht unser Anspruch sein.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von nicklos » 12.05.2019 09:35

Rechne mit einem Abgang.
Kampfknolle
Beiträge: 8500
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Kampfknolle » 12.05.2019 12:08

Das er zuletzt einige Spiele auf der Bank zu finden war, wird ihm sicherlich nicht gut getan haben. Er scheint irgendwie raus aus dem Rythmus zu sein.

Da würd ich mir an Heckings Stelle 2x überlegen, ob ich ihn gegen Dortmund bringe...
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3344
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Further71 » 12.05.2019 12:23

nicklos hat geschrieben:
12.05.2019 09:35
Rechne mit einem Abgang.
Da wette ich gegen. Der will mit uns nochmal international spielen. Ob er Stamm bleibt, steht auf einem anderen Blatt...
ewiger Borusse
Beiträge: 5959
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von ewiger Borusse » 12.05.2019 12:28

meinst de er will noch ein paar Flugmeilen sammeln ?
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7708
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Kellerfan » 12.05.2019 15:14

Wenn er noch ein Jahr den Backup machen will, gerne, aber wir brauchen einen auf links, der Action macht.
Kampfknolle
Beiträge: 8500
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Kampfknolle » 12.05.2019 15:46

Bin ich mittlerweile auch dafür. Ein Jahr Backup und dann wird er wahrscheinlich zurück in die Heimat gehen. Mit dem neuen Trainer muss auch ein Cut auf der LV Position her.

Ob Poulsen das Zeug dazu hat, weiß ich nicht. Alternativ muss man dort einen Transfer tätigen...
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2239
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von emquadrat » 13.05.2019 10:04

nicklos hat geschrieben:
12.05.2019 09:35
Rechne mit einem Abgang.
Niemals. Er ist einer der wenigen Spieler im Kader, bei dem man genau weiß, was man bekommt. Ist für sein Alter auch noch fit genug, vor allem für sein Spiel, was eher raum- als mannorientiert ist.

Das gesagt, sollte es eigentlich auch keine unlösbare Aufgabe zu sein, einen besseren Spieler zu finden und Wendt zum Backup zu machen.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10402
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von bökelratte » 13.05.2019 10:06

emquadrat hat geschrieben:
13.05.2019 10:04
sein Spiel, was eher raum- als mannorientiert ist.
...und schon zu einer ganzen Reihe von Gegentoren geführt hat.
ewiger Borusse
Beiträge: 5959
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von ewiger Borusse » 13.05.2019 10:10

nicht mehr wie bei den anderen Abwehrspielern auch, ich denke aber man sollt sehe,n das man schnellstens Ersatz für ihn bekommt.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28417
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von borussenmario » 13.05.2019 10:51

Als Backup sehe ich kein Problem, da darf er gerne noch eine Weile bleiben.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2239
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von emquadrat » 13.05.2019 11:19

bökelratte hat geschrieben:
13.05.2019 10:06
...und schon zu einer ganzen Reihe von Gegentoren geführt hat.
Und in die Champions League. Wir haben bei Favre nur konsequent raumorientiert gespielt.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6425
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Butsche » 13.05.2019 14:29

borussenmario hat geschrieben:
13.05.2019 10:51
Als Backup sehe ich kein Problem, da darf er gerne noch eine Weile bleiben.
Ein Backup sollte aber schon noch ein gewisses Leistungspotential haben. Bei Oscar fehlt mir inzwischen die Schnelligkeit und sein Zweikampfverhalten gegen dribbelstarke Spieler läßt auch zu wünschen übrig. Und aus Dankbarkeit würde ich den Vertrag mit Wendt nicht verlängern. Schließlich kehrt Oscar eines Tages als mehrfacher Millionär nach Schweden zurück.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28417
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von borussenmario » 13.05.2019 15:37

Ich finde, ein gewisses Leistungspotenzial ist bei Wendt durchaus noch vorhanden, das sollte als Backup für das ein oder andere Spiel doch locker reichen, als Stammspieler nicht. Hat aus meiner Sicht auch nichts mit Dankbarkeit zu tun und ob er als Millionär nach Schweden zurückkehrt, ist mir sowieso egal, das Gehaltsniveau in der höchsten Spielklasse ist nunmal, wie es ist.
Ich war auch bei Brouwers und bin bei Jantschke heilfroh, solche Spieler noch im Kader zu haben, die nie Palaver machen, aber immer bereit sind. Ich schätze, mit Oscar könnte das ähnlich gut laufen, er ist auch nicht sonderlich verletzungsanfällig.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24938
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von 3Dcad » 13.05.2019 15:55

Sein Vertrag hat sich automatisch um 1 Jahr verlängert. Habe selten einen Spieler erlebt der in seinem Alter und in seiner bisherigen Zeit bei uns so wenig verletzt war. Körperlich fit ist er quasi immer. Kaum Verletzungen zu haben ist nicht nur Glück sondern auch viel eigene Arbeit mit seinem Körper, das macht er wirklich sehr gut. :daumenhoch: Als Backup kann man ihn einplanen.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6425
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Butsche » 13.05.2019 16:48

borussenmario hat geschrieben:
13.05.2019 15:37
Ich finde, ein gewisses Leistungspotenzial ist bei Wendt durchaus noch vorhanden, das sollte als Backup für das ein oder andere Spiel doch locker reichen, als Stammspieler nicht. [...]
Da haben wir unterschiedliche Sichtweisen. Für mich reicht das Leistungspotential von Oscar nicht mehr aus. Zumindest nicht für einen Verein der sich im oberen Tabellendrittel der Bundesliga etablieren möchte und dessen Saisonziel der europäische Wettbewerb ist.
ewiger Borusse
Beiträge: 5959
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von ewiger Borusse » 14.05.2019 18:55

es kommen über seine Seite zuviel Flanken und Pässe durch die gefährlich vor das Tor kommen, das war früher anders, er mus den Gegner so stellen des er entweder den Schuss blockt, oder die Dinge ins Nirwana gehen. das hat damals unter Favre gut funktioniert und wurde dann immer schlechter, zu beginn dieser Saison war es auch noch mal ganz gut, aber in der Rückrunde baut er auch immer mehr ab.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Nothern_Alex » 14.05.2019 20:07

Das ist eben der Unterschied zwischen dem guten und schlechtem Wendt. Wenn er gut ist, steht er immer da, wo er dem Gegner am meisten weh tut und lässt wenn überhaupt nur ungefährliche Hereingaben zu. An schlechten Tagen kommt es mir vor als wenn der Gegner Narrenfreiheit hat und Wendt rumrennt wie Falschgeld.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28518
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Volker Danner » 14.05.2019 20:53

leider häufen sich Oscars schlechte tage..
Antworten