Oscar, Oscar Wendt [17]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
LotB
Beiträge: 5415
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von LotB » 28.04.2018 17:37

Macht das Aufbauspiel noch langsamer, als es so schon ist... mit ein paar schlimmen Böcken heute, nach vorne wirkungslos.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7533
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Kellerfan » 28.04.2018 17:39

In der Anfangsphase noch spritzig und sehr gut ins Offensivspiel mit Hazard eingebunden. Dann, auch bedingt durch die gelbe Karte immer defensiver. Insgesamt 3+
uli1234
Beiträge: 12607
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von uli1234 » 28.04.2018 17:52

sorry....oscar...aber das geht so gar nicht mehr
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Lupos » 28.04.2018 18:36

michy hat geschrieben:Von den gefühlten 40 Ballkontakten, hat er glaube ich 38 mal zurück gespielt...
Dann war er ja deutlich offensiver ausgerichtet als viele seiner Mitspieler :wink:
flar
Beiträge: 204
Registriert: 21.10.2017 17:32

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von flar » 28.04.2018 18:41

bis zur gelben Karte(erste Foulspiel von uns im Spiel)eher unfällig....mag ihn ja irgendwie,aber er bringt uns nicht weiter
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10953
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Neptun » 28.04.2018 20:31

Die ständigen Rückpässe von ihm nerven.
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 2084
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von |Borussia| » 28.04.2018 20:39

Die macht er ja erst seit kurzem.
Da bin ich mir sicher, dass Hecking ihm das austreiben kann.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von barborussia » 28.04.2018 22:02

Ja, Hecking hat auch unseren Flanken-, Standard-, Defensiv- und Grundliniensprintgott versaut.

Käpt'n, unser Käpt'n...Was hat der Dieter nur aus dir gemacht?
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3119
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Further71 » 29.04.2018 12:37

Kommt tatsächlich Konkurrenz für Oscar?

Dass ich DAS noch erleben darf.... :roll:

http://www.fussballtransfers.com/ft-kur ... uwel_90242
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17694
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von antarex » 29.04.2018 16:10

Der Manta unter den Linksverteidigern - nur echt mit dem Fuchsschwanz ;)
Bökelfohlen
Beiträge: 1086
Registriert: 22.01.2009 21:05
Wohnort: Göppingen

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Bökelfohlen » 29.04.2018 16:15

......und der 32-jährige Wendt darf künftig mit seiner ganzen Erfahrung helfen, den eigenen Nachfolger an die Bundesliga heranzuführen.......
bitte,bitte nicht......sonst machen wir aus einem Rennpferd einen Ackergaul
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von barborussia » 29.04.2018 16:34

Bei dem von dir erwähnten Satz kamen mir auch diverse Assoziationen in den Sinn, die ich lieber nicht schreibe...
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4070
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Titus Tuborg » 29.04.2018 17:16

Bökelfohlen hat geschrieben:......und der 32-jährige Wendt darf künftig mit seiner ganzen Erfahrung helfen, den eigenen Nachfolger an die Bundesliga heranzuführen.......
bitte,bitte nicht......sonst machen wir aus einem Rennpferd einen Ackergaul
Mich verwundert so allmählich gar nichts mehr...
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14893
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von kurvler15 » 29.04.2018 22:32

Oscar im Interview
Ein wenig enttäuscht sind wir schon, dass es am Ende nicht drei Punkte geworden sind. Ich finde, dass wir gut ins Spiel gekommen sind und auch kämpferisch sofort präsent waren. Die Führung nach einer guten halben Stunde war verdient. Schade ist, dass dann das 1:1 gefallen ist. Denn damit konnte sich Schalke ausschließlich auf die Defensive konzentrieren. Zu enttäuscht sollten wir aber nicht sein, denn die Leistung war absolut in Ordnung und wir haben einen Punkt beim Tabellenzweiten mitgenommen, der am Ende vielleicht noch sehr wertvoll sein kann.
Die glauben das wirklich, dass die Leistung ordentlich war :shock: Vielleicht hab ich aber auch ein ganz anderes Fussballspiel gesehen. Kann auch sein.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von barborussia » 29.04.2018 22:36

Nein kurvler! Wir sehen vollgepumpt mit Adrenalin keine klaren Bilder, während Spieler wie unser Vize-Käptn vor lauter Entspanntheit auf dem Platz den total klaren Durchblick haben.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25352
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Borusse 61 » 29.04.2018 22:38

Zu enttäuscht sollten wir aber nicht sein,
Natürlich nicht, warum sollten wir auch enttäuscht sein, es bestand ja auch "nur" die Möglichkeit, mit Frankfurt punktgleich zu werden und bis auf einen Punkt an RB heranzukommen, also was solls !
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von barborussia » 29.04.2018 22:44

Ich frage mich gerade mal wieder, wer in diesen Statements dieser WIR sein soll.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14893
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von kurvler15 » 29.04.2018 22:47

Was will man auch erwarten. Die Aussage ist doch sinnbildlich für die ganze Saison.

Killerinstinkt und Winner-Mentalität gleich 0.

Alles tutti, alles supi. Tralalala.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von barborussia » 29.04.2018 22:54

Ich bin eher für Shalala la lala. Lalala lalala...

Ist melodischer und in frühen Songs von Leonard Cohen enthalten.

Waren auch eher traurige Stücke...
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9132
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Lattenkracher64 » 30.04.2018 07:13

Solche Aussagen wie die von Oscar zur Leistung dürfen doch nicht verwundern, wenn man es von "oben" so vorgelebt bekommt :nein:

Mit aller Macht nach dem maximal Möglichen zu streben, dass scheint nicht in unserem Leitbild vorhanden zu sein.
Antworten