Oscar, Oscar Wendt [17]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29334
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von nicklos » 17.01.2020 22:07

Bensebaini ist ihm weit voraus, leider. Die Medien machen ja gerne einen Zweikampf draus. Aber nur weil Ramy oft verletzt ist, spielt Oscar noch.
GW1900
Beiträge: 2116
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von GW1900 » 17.01.2020 22:24

Das er defensiv manchmal seine Schwächen hat ist ja hinlänglich bekannt, aber was war das heute bitte offensiv? Hatte er Angst ein Tor zu machen?
Wenn Ramy fit ist, wird Oscar wohl nicht mehr viele Spiele bekommen
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8793
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Liebelein » 17.01.2020 22:26

Ganz schnell weg mit ihm
Irgendein Nachwuchsspieler rein
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34532
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von steff 67 » 17.01.2020 22:27

Er war nicht alleine Schuld
BorusseAusFischeln
Beiträge: 1958
Registriert: 02.07.2007 19:00
Wohnort: Krefeld

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von BorusseAusFischeln » 17.01.2020 22:28

Hätte sogar lieber Jantschke auf Links gesehen, wie früher in der U21 und Bayer in der IV.
Das Ding da nach 6 Minuten ist zwar noch ganz am Anfang gewesen, hat aber von einer Sekunde zur anderen nen absoluten Bruch ins Spiel gebracht
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29334
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von nicklos » 17.01.2020 22:29

steff 67 hat geschrieben:Er war nicht alleine Schuld
Vor allem wusste man es vorher. Andere Spieler müssen mehr Gas geben.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8793
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Liebelein » 17.01.2020 22:30

steff 67 hat geschrieben:
17.01.2020 22:27
Er war nicht alleine Schuld

Ging nur alles über ihn
Der Gegnertrainer hat es genau gesehen
JA18
Beiträge: 1867
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von JA18 » 17.01.2020 22:44

Das war nix. Gar nix.
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 3140
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Borussensieg » 17.01.2020 22:47

Mal, immer wieder mal.... ein richtig gutes Speil reicht halt nicht für ne Mannschaft besser ist als Platz 12.
kasu
Beiträge: 376
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von kasu » 17.01.2020 22:48

An ihm lags nun wirklich nicht alleine. Das er gegen das schnelle Schalker Spiel kein Land sieht war zu erwarten. Was er früher noch mit nem guten Stellungsspiel ausgleichen konnte geht heute auch nicht mehr oder nur noch selten. Aber allen die seinen Kopf fordern, müssten dann auch Lainer verkaufen wollen. Den über Wendts Seite vielen keine Tore, die kamen über unsere rechte Seite und die Mitte.
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 3140
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Borussensieg » 17.01.2020 22:50

da hat er aber glück gehabt.... ach ja meist war er ja nicht mal auf aussen...sondern hat sich in der mitte ..oder im halbfeld versteckt. und wenn...
Benutzeravatar
WilfriedHannes
Beiträge: 680
Registriert: 20.01.2011 11:21
Wohnort: Kaldenhausen

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von WilfriedHannes » 17.01.2020 22:50

steff 67 hat geschrieben:Er war nicht alleine Schuld
Er war aber in meinen Augen der Grund dafür, das die ganze Abwehr tns Wackeln kam. Immer wieder musste einer aus der Mitte raus auf links und konnte dann seinem verbliebenen Kollegen in der Mitte noch viel Glück wünschen...
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29334
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von nicklos » 17.01.2020 22:51

Der Mann ist wie alt, 34.

Das Eberl ihn so lange durchzieht, muss man auch nicht kapieren. Da hätte der Umbruch aber längst erfolgen müssen.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 10489
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Lattenkracher64 » 17.01.2020 22:53

Sicher lag es nicht an Oscar alleine, aber seine Zeit neigt sich dem Ende zu.
GW1900
Beiträge: 2116
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von GW1900 » 17.01.2020 22:53

Gute Linksverteidiger gibts halt auch nicht wie Sand am Meer.

Hoffen wir mal, dass Poulsen in Österreich den nächsten Schritt macht und dann evtl. nächste Saison der Backup von Bensebaini wird.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34532
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von steff 67 » 17.01.2020 22:53

Mag sein Wilfried
aber fielen die Gegentore nich über die andere Seite?
Zumindest das erste
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 3140
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Borussensieg » 17.01.2020 22:55

reines Glück Steff, reines Glück mehr nicht.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8793
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Liebelein » 17.01.2020 22:59

steff 67 hat geschrieben:
17.01.2020 22:53
Mag sein Wilfried
aber fielen die Gegentore nich über die andere Seite?
Zumindest das erste

Aber man hat uns in der 1. HZ weich gekocht
Und zwar über ihn
kasu
Beiträge: 376
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von kasu » 17.01.2020 23:01

Borussensieg hat geschrieben:reines Glück Steff, reines Glück mehr nicht.
Aber wenigstens das hatte er. Konnte man von unserer rechten Seite und der Mitte nicht sagen.
Aber man hat uns in der 1. HZ weich gekocht
Also auf links angetäuscht und dann über rechts und die Mitte rein. :?:
BorusseAusFischeln
Beiträge: 1958
Registriert: 02.07.2007 19:00
Wohnort: Krefeld

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von BorusseAusFischeln » 17.01.2020 23:05

Neben dem Problem mit der Schnelligkeit, macht der auf einfach mal komische Sachen aufm Platz. Bei nem Flugball von der Mittellinie in der ersten Halbzeit, steht er auch einfach mal 25 Meter vorm Kasten und schießt den Ball, total unbedrängt,per Bogenlampe ins Toraus und regt sich dann wieder über sich selber auf.

Bei der Schalker Chance in der 6, versucht der gar nicht zu stören. Ich sitzt da immer vorm Fernsehen und schrei den an "Blutgrätsche Junge! Blutgrätsche! Schieß den aus der Winter in die Sommerpause" und der joggt einfach nur aus und guckt total entnervt und desillusioniert nach oben, wie "oh Jesus warum bin ich so langsam?" Junge es ist der erste Spieltag nach der Winterpause. Wenn du deinen Kadaver jetzt nicht in Schwung bringst, was wird dann erst am Ende der Saison?
Antworten