Oscar, Oscar Wendt [17]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 3234
Registriert: 08.11.2006 16:28

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Fohle-4-Life » 28.09.2019 18:41

Völlig unverständlich wie man Wendt heute gut gesehene haben kann.
Der hat sich heute wieder schön passiv in der defensivatbeit verhaltet, gefühlt wurden 100 Flanken über seine Seite rein geschlagen, wo er jedes Mal aus ca. 4 Meter Entfernung sein Alibi-Bein gehoben hat anstatt aktiv zu versuchen die Flanke zu unterbinden. Dann hatte der wieder 2 Situation wo der völlig orientierungslos war..
Wenn die Abwehr sich hinten raus
kombiniert hat, hat Oscar anschließend den Ball mehrfach einfach hoh nach vorne in die Mitte gekloppt.
Ofensiv hat er versucht sich öfters mit einzuschalten, aber jedes Mal wenn der ne Flanke reinbringt, guckt der nicht wohin, einfach auf gut Glück rein ohne vorher mal den Kopf zuheben. Das war in der 2.HZ gegen D-dorf offensiv besser.
Aber wir haben ja gewonnen und das zu Null da muss ja Wendt gut gewesen sein. :mauer:
GW1900
Beiträge: 3293
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von GW1900 » 28.09.2019 18:42

Fand eher das wir über unsere rechte Seite zu viel zugelassen haben, wobei Skov auch der bessere Gegenspieler im Vergleich zu Kadarabek war
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37551
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Zaman » 28.09.2019 18:46

Fohle-4-Life hat geschrieben:
28.09.2019 18:41
Völlig unverständlich wie man Wendt heute gut gesehene haben kann.
Der hat sich heute wieder schön passiv in der defensivatbeit verhaltet, gefühlt wurden 100 Flanken über seine Seite rein geschlagen,
Aber wir haben ja gewonnen und das zu Null da muss ja Wendt gut gewesen sein. :mauer:
was für ein quatsch, echt jetzt mal ...
du solltest deine gefühle mal justieren ... und etwas total überdramatisieren macht es deshalb nicht wahrer, nur weil du es gerne so hättest ...
das war ein richtig solides spiel heute von ihm und bis auf die situation mit dem kopfball war das alles völlig okay ... passt halt nur nicht in dein bild, was du gerne von wendt hättest
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 3234
Registriert: 08.11.2006 16:28

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Fohle-4-Life » 28.09.2019 18:51

Ne ist klar. Vielleicht einfach mal das spiel schauen und nicht nur 5 Minuten dzna zusammenfassung. Und wenn du dann mal das spielt guckst dann schau mal bitte wie sich der ein oder andere ohne Ball verhält.
Sag mir doch einfach in welche Szene er sich besonders gut verhalten hat.
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 1044
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von BMG1994 » 28.09.2019 19:50

Solides Spiel von ihm. Mit Sicherheit nicht überragend aber schwach war er auch nicht! Lainer auf der anderen Seite natürlich stärker.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37551
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Zaman » 28.09.2019 19:51

Fohle-4-Life hat geschrieben:
28.09.2019 18:51
Ne ist klar. Vielleicht einfach mal das spiel schauen und nicht nur 5 Minuten dzna zusammenfassung. Und wenn du dann mal das spielt guckst dann schau mal bitte wie sich der ein oder andere ohne Ball verhält.
Sag mir doch einfach in welche Szene er sich besonders gut verhalten hat.
dir gehts wohl echt zu gut oder?
im gegensatz zu dir, wie es scheint, hab ich das spiel ganz gesehen und brauche keine zusammenfassung .. du bist natürlich der einzige hier, der den totalen durchblick hat und alles richtig gesehen hat, alle anderen waren dann eben blind ... man kann es sich auch einfach machen ... :roll:
Pechmarie
Beiträge: 1051
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Pechmarie » 28.09.2019 20:15

Einer der Besten heute. Defensiv um Klassen besser als die rechte Seite, wo es einige Male gebrannt hat.

Wenn es so weiterspielt, kann sich Bense ein dickes Kissen kaufen.
JabbatheHut
Beiträge: 2850
Registriert: 06.02.2011 10:20
Wohnort: Dortmund

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von JabbatheHut » 28.09.2019 20:18

Zaman hat geschrieben:
28.09.2019 19:51
.. du bist natürlich der einzige hier, der den totalen durchblick hat und alles richtig gesehen hat, alle anderen waren dann eben blind ... man kann es sich auch einfach machen ... :roll:
Das hat er doch gar nicht behauptet. Er tut seine Meinung kund und sofort gehst Du wieder steil....
Und ich finde auch, dass Oscars Leistung heute wieder eher als Schwach zu bezeichnen war.
Kann man hier nicht einfach mal konträre Meinungen akzeptieren ohne andere User direkt immer anzugehen?
kasu
Beiträge: 700
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von kasu » 28.09.2019 20:29

Fand ihn nicht schlecht, hat öfters mal gut den Ball geblockt.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37551
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Zaman » 28.09.2019 20:33

JabbatheHut hat geschrieben:
28.09.2019 20:18
Das hat er doch gar nicht behauptet. Er tut seine Meinung kund und sofort gehst Du wieder steil....
Und ich finde auch, dass Oscars Leistung heute wieder eher als Schwach zu bezeichnen war.
Kann man hier nicht einfach mal konträre Meinungen akzeptieren ohne andere User direkt immer anzugehen?
du hast seinen vorwurf dann auch gelesen oder? und darauf hat er die antwort bekommen ... kann man übrigens im zitat gut lesen :wink: :winker:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14786
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von fussballfreund2 » 28.09.2019 21:36

Ich fand ihn in der ersten HZ gut bis sehr gut.
In der zweiten nicht mehr ganz so gut...
uli1234
Beiträge: 16506
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von uli1234 » 28.09.2019 21:57

Wir haben 3-0 in hoffenheim gewonnen.....das sogar mit Oscar beinheber stellungsfehler zweikampfverweigerer. Aber ich kenne das, meine Frau wirft mir auch immer stellungsfehler vor, darf trotzdem weiter spielen. :cool:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14786
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von fussballfreund2 » 28.09.2019 22:00

:lol: :daumenhoch:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30111
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von borussenmario » 28.09.2019 22:18

Fiel in der Viererkette vielleicht leicht ab, aber wirklich nur leicht, insgesamt ein solides Spiel. Seine Passivität bei der Flanke, wo er mit dem Kopf hin muss, nicht nachzuvollziehen, war aber das einzige mal, wo er mir wirklich negativ aufgefallen ist.
O.Ferfers
Beiträge: 196
Registriert: 04.01.2015 05:37

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von O.Ferfers » 29.09.2019 08:14

Pechmarie hat geschrieben:
28.09.2019 20:15
Einer der Besten heute. Defensiv um Klassen besser als die rechte Seite, wo es einige Male gebrannt hat.

Wenn es so weiterspielt, kann sich Bense ein dickes Kissen kaufen.
Kopfschütteln. :nein:
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6283
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von HB-Männchen » 29.09.2019 09:06

Auch, wenn gestern nichts angebrannt ist, merkt man, dass er in der Viererkette der Schwachpunkt ist. Oftmals völlig ohne Orientierung, weil zu langsam und mit wirklich nicht gutem Stellungsspiel. Ihm fehlt Biss und die Zugriffsmöglichkeiten die einen Gegenspieler vor Probleme stellen. Mit seiner Erfahrung kann er manche Situationen klären, dass reicht aber mMn nicht mehr aus.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von ewigerfan » 29.09.2019 12:27

Danke, HB-Männchen. Genau so haben wir das auch gesehen. Die Kopfballverweigerung war das negative Sahnehäubchen auf einer durch und durch schwachen Vorstellung. Besonders rasend macht einen neben dem Begleitschutz das desinteressierte Zurücktraben, nachdem ein Fehler in der Vorwärtsbewegung für eine Chance des Gegners gesorgt hat.

Oscar hat viele Verdienste, aber es ist Zeit für einen Generationswechsel.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 9199
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 29.09.2019 12:53

@ewigerfan

bin ich bei dir.
dieses zurücktraben macht mich woche für woche rasend, sehe ich in dieser form bei keinem anderen spieler. dazu einmal mehr überhaupt kein gefühl, was hinter ihm so passiert. wenn der hoffenheimer den kopfball rein macht, rappelt es aber im karton. kein guter auftritt wie ich finde.
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4323
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Simi » 29.09.2019 15:09

Fohle-4-Life hat geschrieben:
28.09.2019 18:41
Wenn die Abwehr sich hinten raus
kombiniert hat, hat Oscar anschließend den Ball mehrfach einfach hoh nach vorne in die Mitte gekloppt.
Ich weiß nicht, welches Spiel Du gestern gesehen hat aber gerade in den Kombinationen mit Plea und Neuhaus war Oscar gestern doch richtig gut. Das ist für einen Linksverteidiger schon eine gehobene Qualität. Er hatte gestern für mich allerdings auch ein/zwei Situationen in seinem Spiel, die er besser lösen muss (insbesondere das aktive Verteidigen bei Flanken des Gegners). Nichtsdestotrotz war sein Spiel ordentlich. Sollte Oscar dermaßen schlecht spielen, wie Du ihn hier schreibt, würde Rose sicherlich nicht auf ihn setzen. Aber der hat bestimmt auch keine Ahnung... :animrgreen:
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 3234
Registriert: 08.11.2006 16:28

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Fohle-4-Life » 29.09.2019 15:22

Wie ich merke haben oscar gestern mehr schlecht als gut gesehen, aber die haben bestimmt auch ein anderes spiel gesehen.
Antworten