Oscar, Oscar Wendt [17]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
bigmac76
Beiträge: 218
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von bigmac76 » 10.08.2019 00:51

Ich hätte mir weniger Sorgen gemacht.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6107
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von HB-Männchen » 10.08.2019 09:05

Oscar hat bereits seine Form der vergangenen Saison wieder gefunden.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 11061
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von TMVelpke » 10.08.2019 11:02

Joa, über die rechte Seite von Sandhausen ging auf jeden Fall ne Menge. Oscar hat definitiv keinen guten Tag erwischt.
hammerurfeld
Beiträge: 270
Registriert: 21.07.2009 17:45
Wohnort: Urfeld bei Bonn

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von hammerurfeld » 10.08.2019 11:03

....und diese Form war grottig.
Ich wünsche mir, dass er bald von unserer Neuverpflichtung abgelöst wird und
als Backup eingesetzt werden kann.
Gestern war er oft orientierungslos und verlor zahlreiche Zweikämpfe und Kopfballduelle.
Benutzeravatar
Genellan
Beiträge: 664
Registriert: 17.10.2010 19:04

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Genellan » 10.08.2019 12:15

Ich mag ihn aber gestern war das Note 5-
Hoffe gegen S04 zeigt er wieder eine bessere Form.
Ansonsten müsste man auf eine 3er Kette setzen solange kein passabler Ersatz da ist.
kasu
Beiträge: 186
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von kasu » 10.08.2019 12:15

Immerhin einmal hat er eine Flanke durch sein hochgehaltenes Bein geblockt.
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3473
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Andi79 » 10.08.2019 14:36

Altobelli war das ein Käs Oscar. Da brannte ja jedesmal die Luft auf deiner Seite. In der Form muss er auf die Bank.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3765
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Aderlass » 10.08.2019 14:42

kasu hat geschrieben:
10.08.2019 12:15
Immerhin einmal hat er eine Flanke durch sein hochgehaltenes Bein geblockt.
Weil das mit Oscar und dem hohen Beim mantraartig wiederholt wird. Wie würdest Du solche Szenen denn verteidigen, Dich in die Flanke werfen, also grätschen?
effe borusse
Beiträge: 510
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von effe borusse » 10.08.2019 15:36

HB-Männchen hat geschrieben:
10.08.2019 09:05
Oscar hat bereits seine Form der vergangenen Saison wieder gefunden.
Der ist gut :daumenhoch:
kasu
Beiträge: 186
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von kasu » 10.08.2019 16:20

@Aderlass

Diese Art zu verteidigen ist halt sein markantes Verhalten und nicht sehr erfolgreich. Wenn er seine Gegner schon vorher im Laufduell stellen würde/könnte müsste er nicht so oft nur das Bein heben.
Benutzeravatar
thoschi
Beiträge: 3763
Registriert: 12.09.2004 11:13
Wohnort: Lëtzebuerg

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von thoschi » 11.08.2019 11:25

Ein cooler Typ. Aber was er da genau verteidigt manchmal...es wirkt doch etwas unkoordiniert.
borussen-oldie
Beiträge: 339
Registriert: 01.02.2005 22:49

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von borussen-oldie » 11.08.2019 11:38

Wenn ich immer 10 m Abstand vom Gegenspieler halt, hilft tatsächlich nur noch das Bein zu heben, in der Hoffnung, dass es angeschossen wird.

Das ist typisches Altherrenfußball-Verhalten.

Tut mir Leid, aber seine Zeit ist abgelaufen.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 11061
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von TMVelpke » 13.08.2019 11:17

borussen-oldie hat geschrieben:
11.08.2019 11:38
Das ist typisches Altherrenfußball-Verhalten.
Also ich bekomme mein Bein schon jetzt nicht mehr so hoch ohne schwerwiegende Verletzungen. :mrgreen:
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6107
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von HB-Männchen » 13.08.2019 15:05

...... gerade mal so hoch, wie ich pullern kann. :winker:
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3765
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Aderlass » 13.08.2019 15:13

Das Problem ist doch, dass wenn Du Dich in die Flanke wirfst jeder Null Acht Fünfzehn Stürmer kurz auf den Ball tritt und dann bist Du aus dem Spiel. Dann läuft der Stürmer wenn er nicht gedoppelt wird erstmal frei in den Strafraum.
Dass er nicht mehr der Schnellste ist, kann man dem "alten Schweden" nicht wirklich vorwerfen. Eher ärgern mich seine vielen technischen Unzulänglichkeiten in letzter Zeit. Aber dieses Virus scheint ja die halbe Mannschaft befallen zu haben.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5621
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von KommodoreBorussia » 14.08.2019 21:44

Heieiei, Oscar, jetzt kommt der Afrika-Meister.

Aber ich bin optimistisch, dass Du es sportlich nimmst und dich mit Bense gut abwechselst. Für Euch beide gibts genug Spiele bei der Dreifachbelastung. :daumenhoch:
Macragge
Beiträge: 1531
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Macragge » 15.08.2019 08:41

Aderlass hat geschrieben:
13.08.2019 15:13
Das Problem ist doch, dass wenn Du Dich in die Flanke wirfst jeder Null Acht Fünfzehn Stürmer kurz auf den Ball tritt und dann bist Du aus dem Spiel.
Deswegen ist es auch von elementarer Bedeutung, dass man als Außenverteidiger Körpersprache lesen kann und Situationen vorher kommen sieht. Leider scheint das Oscar mehr und mehr abhanden zu kommen, denn in letzter Zeit hebt er grundsätzlich das Beinchen ein bisschen und das wars.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4142
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Titus Tuborg » 15.08.2019 09:27

So sehr ich ihn als Typ mag...Ich hoffe Bensebaini wird schnell fit und hält, was ich mir von ihm verspreche...
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7614
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von borussenbeast64 » 15.08.2019 17:03

Ich kann mir aber auch vorstellen daß durch die neue Konkurrenz Oscar seine Leistung steigern kann...dabei bleibe ich solange,bis ich meine Meinung notgedrungen ändern muß,denn noch hab ich Oscar nicht aufgegeben.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6107
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von HB-Männchen » 15.08.2019 17:30

Es geht ja auch gar nicht darum, ihn aufzugeben. Es geht für mich darum, dass Oscars Art, seine Aufgabe und seine Position zu interpretieren alles andere konform ist zu dem, was Marco Rose im Grundsatz spielen lassen will. Robustheit, Schnelligkeit (gedanklich wie auch körperlich) und aggressives und bestimmtes Auftreten im Zweikampf - das ist nicht wirklich Oscar Wendt. Und dass er sich diese Eigenschaften noch in der Lage ist anzueignen, schließe ich eigentlich aus. Damit würde er ja im Trainingsrückstand weit hinter Bensebaini zurück fallen, der ja dieses Spiel in seiner DNA zu haben scheint.
Antworten