Oscar, Oscar Wendt [17]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Youngsocerboy
Beiträge: 2985
Registriert: 17.10.2008 21:09
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von Youngsocerboy » 18.03.2013 09:01

Also ich fand ihn insbesondere in der ersten Halbzeit als LV souverän. Da hatte er einige gute offensive Aktionen nach vorne. Auf der Arango - Position fand ich das in Ordnung. Bei einem Angriff in der Schlussphase hätte er einmal mitgehen müssen aber das wäre jammern auf hohem Niveau. Insgesamt eine befriedigende
Leistung und Verbesserung zu den letzten Spielen.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3691
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von Simonsen Fan » 18.03.2013 09:06

durchwachsende Leistung, mehr nicht und nicht weniger. Ich kann mich mit seiner Spielweise ( oft sehr schlechte Abschlusspässe am 16er des Gegners) einfach nicht anfreunden, und wünsche mir im Sommer eine Neubesetzung seiner Position.
Ich denke die meisten hier haben sich wohl mehr von ihm erhofft.....
uli1234
Beiträge: 12512
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von uli1234 » 18.03.2013 10:17

Der Junge macht in der ersten Halbzeit ein richtig gutes Spiel, Hannover kam nicht einmal gefährlich vor´s Tor, und ihr mäkelt rum, er hätte zu viele Flanken zugelassen??? :lol: :lol:
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9450
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von purple haze » 18.03.2013 10:19

dseh ich auch so...hat in der ersten hälfte echt super gespielt :daumenhoch:
Tobe

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von Tobe » 18.03.2013 10:21

uli1234 hat geschrieben:Der Junge macht in der ersten Halbzeit ein richtig gutes Spiel, Hannover kam nicht einmal gefährlich vor´s Tor, und ihr mäkelt rum, er hätte zu viele Flanken zugelassen??? :lol: :lol:
Welche Flanken? :hilfe:
uli1234
Beiträge: 12512
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von uli1234 » 18.03.2013 10:22

GigantGohouri hat geschrieben:Er hat die Gegner in der 1. HZ zu oft flanken lassen. Ich wünsche mir bei Oscar mal ab und an eine "Daems-Grätsche". :?
Nur für dich Tobe :D
Tobe

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von Tobe » 18.03.2013 10:26

Danke, aber welche wurden da gesehen? Wenn, dann kam da Eine, Anfang der zweiten HZ von Rechts auf Ya Konan?! :hilfe:
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1904
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von jünter65 » 18.03.2013 10:51

Ich fand ihn als LV absolut stark.
Nach dem verletzungsbedingten Wechsel von Arango / Daems, fand ich ihn auf der offensiveren Außenbahn nicht so doll.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7653
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von DaMarcus » 18.03.2013 10:54

Ich fand ihn vorallem in der ersten Halbzeit sehr überzeugend. Er hat die Rolle des Linksverteidigers mMn sehr "modern" ausgelegt und eine Vielzahl an Angriffen initiiert. Ich fand ihn deutlich verbessert zu den beiden Spielen zuvor.
uli1234
Beiträge: 12512
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von uli1234 » 18.03.2013 10:56

Danke.... :daumenhoch:
Benutzeravatar
toninho69
Beiträge: 3313
Registriert: 03.06.2008 22:52
Wohnort: die stadt, die's nicht gibt!

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von toninho69 » 18.03.2013 10:57

seh ich auch so. hz 1 souverän gespielt, hz 2 kam er mir ein wenig verloren vor auf der JA-position. mag vlt. auch daran liegen, dass er diese position nur aushilfsweise spielt (gewöhnung).
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17688
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von antarex » 18.03.2013 11:48

Ich will seine Leistung absolut nicht schlecht reden aber dass von 96 so gut wie gar nichts kam, war nicht allein Oscar zu verdanken ;)
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44613
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von HerbertLaumen » 18.03.2013 12:01

DaMarcus hat geschrieben:Ich fand ihn vorallem in der ersten Halbzeit sehr überzeugend. Er hat die Rolle des Linksverteidigers mMn sehr "modern" ausgelegt und eine Vielzahl an Angriffen initiiert. Ich fand ihn deutlich verbessert zu den beiden Spielen zuvor.
So habe ich das auch gesehen.
uli1234
Beiträge: 12512
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von uli1234 » 18.03.2013 13:03

antarex hat geschrieben:Ich will seine Leistung absolut nicht schlecht reden aber dass von 96 so gut wie gar nichts kam, war nicht allein Oscar zu verdanken ;)
Sagt doch auch keiner, aber ihn gestern als schwach hinzustellen ist schlichtweg falsch!!!
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5909
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von Stolzer-Borusse » 18.03.2013 13:13

uli1234 hat geschrieben:aber ihn gestern als schwach hinzustellen ist schlichtweg falsch!!!
Das ist jedoch schlichtweg nur deine Meinung ! :winker:
uli1234
Beiträge: 12512
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von uli1234 » 18.03.2013 13:29

Wie du lesen könntest, nicht nur meine..... :winker:
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6313
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von Butsche » 18.03.2013 13:40

Sein Zweikampfverhalten als Abwehrspieler finde ich verbesserungswürdig.
jehens77
Beiträge: 2102
Registriert: 06.01.2009 12:09
Wohnort: Los Angeles

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von jehens77 » 18.03.2013 16:21

Ya Konan und Abdellaoue haben kein Land gesehen gestern. Und das war auch ein grosser Verdienst von Wendt, der sie auch immer wieder in die Defensive gewzungen hat - vor allem Ya Konan.

Wendt hatte aus unserem Team die meisten Sprints (noch vor Herrmann), ist bei den sogenannten intensiven Läufen mit Herrmann und de Jong in den Top 3 (und vor allen Hannoveranern). Seine Laufdistanz ist mit 11.43 km auch nicht zu verachten.

Soviel zur Statistik. Flanken von Hannover gab es nur aus dem Halbfeld in Halbzeit 1, wo eigentlich Marx auch mit hin muss. (Hallo Gigant ;)

Ich fand Wendt richtig stark in Halbzeit 1. In Halbzeit 2 war das gesamte Spiel schwieriger für alle, taktisch gab es bei Hannover ja einige Veränderungen, die dann aber im Endeffekt dennoch nicht halfen.

Da wir zweimal zwangsläufig wechseln und verschieben mussten (Arango/Stranzl) musste Wendt eine andere Position mit anderen Nebenleuten übernehmen, was ordentlich war. Nicht superklasse, aber ordentlich. Fast allen ging in den letzten 10 Minuten dann etwas die Puste flöten.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26344
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von nicklos » 18.03.2013 17:54

Fand Oscar relativ unauffällig. Offensiv kam in HZ2 leider wenig.
Offensiv war 96 viel zu schwach. Da wurde Oscar kaum gefordert.

Ordentliche Partie insgesamt.
Benutzeravatar
PurpleTurtle
Beiträge: 593
Registriert: 08.08.2012 09:45

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von PurpleTurtle » 19.03.2013 00:40

Ist er eigentlich wieder im Aufgebot bei den Schweden? Sollte ja durch seinen Stammplatz bei uns wieder etwas mehr in den Fokus rücken? Und danke and den Kommentar von jehens77, glaube ich habe Wendt ein wenig im falschen Licht gesehen.
Antworten