Oscar, Oscar Wendt [17]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
phenom
Beiträge: 540
Registriert: 13.08.2006 22:26

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von phenom » 05.07.2012 11:34

ja klar aber wendt wird auf der gehaltsliste nicht im mittelfeld oder unten stehen und die spiele die er gemacht hat waren alle nicht mehr als normal von daher denke ich kann man hinter daems auch einen guten jungen Spieler aufbauen wie einen Korb
Benutzeravatar
SulzfeldBorusse
Beiträge: 4740
Registriert: 29.08.2007 00:52
Wohnort: Sulzfeld

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von SulzfeldBorusse » 05.07.2012 11:36

Dieses Risiko halte ich einfach für zu hoch. Kein Mensch weiß, wie Korb in der Bundesliga zurecht kommt. Vom internationalen Geschäft ganz zu schweigen.
phenom
Beiträge: 540
Registriert: 13.08.2006 22:26

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von phenom » 05.07.2012 11:37

klar risiko ist immer dabei, das was man von korb bislang gesehen hat war aufjedenfall immer gut, aber es gibt ja noch genug alternativen z.B. jantschke der das ja auch "international" in der U21 gespielt hat

aber das schöne im Moment ist ja eh, favre wird schon das richtige machen ;) :bmg:
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6328
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von lutzilein » 05.07.2012 13:24

Oscar als Teil des de Jong-Deals? Nur als halb-/einjährige Leihe! Einen temporären Ausfall von Filip können wir mit unserer "polyvalenten" Truppe durchaus kompensieren! Filip kommt so langsam in ein Alter wo man mit nem Abbau rechnen muss! Nicht dass ich einen solchen erwarte, aber ein Nachfolger sollte in Reichweite sein. Und das Oscar der Nachfolger sein kann hat er imho schon nachgewiesen!
Benutzeravatar
blackangel
Beiträge: 785
Registriert: 31.07.2011 17:16
Wohnort: Rheydt

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von blackangel » 05.07.2012 13:49

Julian ist kein LV und wie vor mir schon jemand schrieb ist Favre keiner der gerne mehrere Positionen ändert...
Oscar sollte unbedingt gehalten werden denn ich glaube nicht das Daems genauso eine starke Leistung zeigt wie letzte Saison zumal ja nun einige englische Wochen dazukommen...
Benutzeravatar
blackangel
Beiträge: 785
Registriert: 31.07.2011 17:16
Wohnort: Rheydt

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von blackangel » 06.07.2012 21:03

Oscar will auf jeden Fall bleiben :D
dom
Beiträge: 92
Registriert: 17.05.2004 19:30
Wohnort: Hamburg

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von dom » 07.07.2012 14:41

Wann hat er das gesagt? Und zu wem?
Zuletzt geändert von Neptun am 07.07.2012 14:49, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fullquote entfernt. Es ist nicht nötig den Beitrag über dem eigenen vollständig zu zitieren. Bitte darauf achten!
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 21980
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von borussenfriedel » 07.07.2012 15:18

blackangel hat geschrieben:Oscar will auf jeden Fall bleiben :D
Ich glaube bei seinen wenigen Einsatzzeiten und dem dadurch verlorenen Natiplatz will der weg und wieder regelmässig spielen.
Benutzeravatar
qujote
Beiträge: 1672
Registriert: 17.11.2008 15:03

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von qujote » 07.07.2012 16:14

Wir haben die kommende Saison Dreifachbelastung und das hoffentlich möglichst lange. 8) :bmgsmily:

Also wenn Oscar sich reinhängt, wird Er auch seine Einsätze bekommen. :bmgja:

:bmg:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24936
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von 3Dcad » 07.07.2012 16:47

der eventuelle weggang zu twente ist eher eine ente. so wird es berichtet von der RP.

Borussias Hoffnungen, Linksverteidiger Oscar Wendt in einen Transfer einzubeziehen, sind indes gesunken. "Wir hatten Interesse", sagt Aldo van der Laan. "Allerdings haben sich unsere Prioritäten geändert. Für diese Position haben wir bereits einen anderen Spieler gefunden."
http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.2899545
Benutzeravatar
blackangel
Beiträge: 785
Registriert: 31.07.2011 17:16
Wohnort: Rheydt

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von blackangel » 07.07.2012 22:29

dom hat geschrieben:Wann hat er das gesagt? Und zu wem?
Am Freitag nach dem Training haben wir ihn darauf angesprochen und ich glaube schon das er die Wahrheit gesagt hat denn als es im Winter hieß das er weg will hat ne Bekannte ihn auch darauf angesprochen und da hat er zugegeben das er natürlich mit seinen wenigen Einsätzen bis dahin nicht zufrieden ist und er sich nen Wechsel vorstellen könnte....
Salva
Beiträge: 114
Registriert: 20.07.2010 12:00

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von Salva » 24.07.2012 16:23

http://fohlen-hautnah.de/fohlenelf/news ... zu-spielen

Tolles Interview. Fast schon schade, dass unser Captain seinen zweiten Fruehling erlebt. Prima Kerl :daumenhoch:
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von Sven1549 » 24.07.2012 16:48

Du meinst wohl, dass er ihn erst jetzt erlebt, oder?
AlanS

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von AlanS » 25.07.2012 21:48

Auch, wenn es nur Testspiele waren, auch, wenn die Beine schwer waren - ich glaube, nun weiß ich, warum Wendt Daems noch nicht verdrängt hat und warum Favre ihn auch bei mancher Formschwäche von Daems nicht als LV brachte.
Eigentlich macht er ja alles richtig: Stellungsspiel, Laufwege, Offensivspiel sogar super stark - aber der spielt ja körperlos! Wie beim Basketball (o.k., nun kommt nicht mit NBA-Basketball :lol: ). Der haut gar nicht mal dazwischen. Er hat auch die Körpersprache eines Jugendspielers, der sich nachmittags zum Kicken treffen möchte. Daems ist aber ´ne Kante.

Ich halte wirklich viel von Wendts fußballerischen Qualitäten - aber er spielt eindeutig zu brav. Siehe erstes Gegentor gegen 1860. Da steht er schon richtig, lässt den 60er aber durchlaufen. Bei einigen Flanken der 60er war er mit in der IV bei einem Gegenspieler, haut sich aber nicht richtig rein, um den am Kopfball zu hindern. Das geht gar nicht, wenn man um einen Stammplatz kämpfen möchte!

Obwohl er nach vorne wirklich super spielt, ist Wendt für mich bisher die größte Enttäuschung.

Mensch Oscar, du hast wirklich alles, was du für die Position brauchst, an Talent sogar weit mehr als du brauchst - jetzt setze auch noch deinen super trainierten Körper mal so richtig ein und schau etwas böser! Dann bist du bald drin, in der Startelf ...
Benutzeravatar
Tranceporter
Beiträge: 830
Registriert: 22.04.2009 20:18

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von Tranceporter » 25.07.2012 22:44

@ AlanS
Wir können ihn ja zu einem Praktium bei Balotelli schicken , oder noch besser zu Hans Sarpei :mrgreen:
Zu Not tut's vielleicht auch ein Workshop mit Detlev D. Soest.

Aber ernsthaft , ist eine interessante Anlayse von dir. :daumenhoch:
quincy

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von quincy » 29.07.2012 09:34

Finde es erstaunlich das er so wenig Spielanteile bekommt.Selbst in den Testspielen wird er nur kurz vor Schluss eingewechselt.Scheint nicht der Favorit bei Favre zu sein,würde mich wundern wenn er noch lange bei uns ist.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9612
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von purple haze » 29.07.2012 09:48

Was mich aber wundern würde,ist er doch unter lf verpflichtet worden. Das wird lf doch nicht aus Jux und dollerei getan haben.
mitja

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von mitja » 29.07.2012 10:17

quincy hat geschrieben:Finde es erstaunlich das er so wenig Spielanteile bekommt.Selbst in den Testspielen wird er nur kurz vor Schluss eingewechselt..
Bei diesem jetzt ja, aber gegen 1860 hat er durchgespielt. :wink:
Benutzeravatar
froggy34
Beiträge: 6833
Registriert: 04.12.2005 15:57
Wohnort: OWL

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von froggy34 » 29.07.2012 10:57

Ich hoffe für ihn da er in der kommenden Saison mehr Einsatzzeiten bekommt. Mir hat er aber vor allem in den Offensivaktionen gefallen, so dass ich garnicht sicher bin ob LV wirklich die optimale Position für ihn ist.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Oscar Wendt [17]

Beitrag von nicklos » 29.07.2012 19:18

Tja, im Mittelfeld ist "leider" Arango. Den wird er sicher nicht verdrängen.
Antworten