Tony Jantschke [24] [G]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
gloin81
Beiträge: 4320
Registriert: 07.03.2007 14:33
Wohnort: Trier

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von gloin81 » 19.09.2015 17:25

Greif doch einfach mal an Tony das zugucken bringt doch nix :wut2:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von nicklos » 19.09.2015 17:25

Wenn er nächste Woche wieder spielt, verstehe ich die Welt nicht mehr. Wie kann man die Flanke so zulassen. Das ist Arbeitsverweigerung.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4442
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von michy » 19.09.2015 17:25

Für mich einer schwächsten Borussen seit Saisonbeginn, egal wo er spielt kommt einfach nix....
bmg_1989
Beiträge: 26
Registriert: 16.05.2015 18:42

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von bmg_1989 » 19.09.2015 17:25

Sorry, das ist absoluter Alibifußball, was der da betreibt. Wir er beim Tor oder auch bei anderen Flanken verteidigt ist eine Frechheit.
Benutzeravatar
Goldenboy
Beiträge: 960
Registriert: 29.08.2004 11:04
Kontaktdaten:

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Goldenboy » 19.09.2015 17:27

:daumenhoch:
kann direkt in Köln bleiben
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28520
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Volker Danner » 19.09.2015 17:30

weiß nicht was mit ihm los ist.. völlig neben der spur..
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26507
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Borusse 61 » 19.09.2015 17:30

Note 6
Benutzeravatar
Neidensteiner_Fohlen
Beiträge: 356
Registriert: 16.08.2007 07:54
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Neidensteiner_Fohlen » 19.09.2015 17:31

Leider weiterhin weit unter seiner Normalform...heute sicher einer der Schwächsten auf dem Platz....leider, leider.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28520
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Volker Danner » 19.09.2015 17:32

Goldenboy hat geschrieben:kann direkt in Köln bleiben
wohl eher du! :winker:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von 3Dcad » 19.09.2015 17:32

Mensch Tony, als Aussenverteidiger musst du attackieren und nicht nur beim Flanken zuschauen. Das hat uns heute einen Punkt gekostet. :nein:
Benutzeravatar
Goldenboy
Beiträge: 960
Registriert: 29.08.2004 11:04
Kontaktdaten:

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Goldenboy » 19.09.2015 17:37

Volker Danner hat geschrieben:
wohl eher du! :winker:
schön, dass er noch Fans hat
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Wobbler » 19.09.2015 17:39

Borussen stehen halt auch in schlechten Zeiten zusammen :roll:
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5159
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 19.09.2015 17:42

unsere armen Abwehrspieler bekommen immer den Hauptteil der Kritik ab. Nachvollziehbar, weil sie die letzten in einer Fehlerkette sind, aber trotzdem... wenn ich nach Mannschaftsteilen gehe, hätten die Abwehrspieler noch die besten Durchschnittsnoten in der Saison bisher.
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1941
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von jünter65 » 19.09.2015 17:45

Tony ich wünsche dir, dass du wieder der Alte wirst.
Vielleicht sollte man ihm auch mal eine Pause gönnen.
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Gladbacher01 » 19.09.2015 17:54

Man merkt ihm absolut an wie verunsichert er ist. Schade, von ihm erwarte ich eigentlich, dass er mit gutem Beispiel voran geht und die Mannschaft mental anfeuert.
LotB
Beiträge: 5474
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von LotB » 19.09.2015 17:56

Wie alle zu passiv und zu weit weg. Da reicht ein Gegenspieler, der einen Block stellt, und schon kann man in aller Sehlenruhe flanken :x:

Das Favresche "nur keinen Zweikampf riskieren" Defensiv"system" ist diese Saison einfach das grundfalsche Mittel, wenn man im Abstiegskampf bestehen will :?:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Klinke » 19.09.2015 17:57

wenn er keinen Bock hat sich zu bewegen soll er zu hause bleiben ........
das Tor geht zu 90 % auf ihn , Bittencourt bekommt den Ball und wird bis zur Flanke nicht im ansatz gestört , das ganze dauerte 5 Sekunden , eine ewigkeit in der BL
schon in den ersten 10 minuten bei der ersten chance der Kölner blieb er nur stehen
Bei Stindl hat man die Konsequenzen zurecht gezogen . Ich kann dieses hin stehen im abstand von 5-6 metern , die arme verschränken und den aussenspielerr aufziehen lassen nicht mehr sehen , was anderes macht jantschke nicht , Woche für Woche ......
Er und Hazard am besten mal zum nachdenken auf die Tribüne
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Wobbler » 19.09.2015 17:58

Am meisten hat mich gegen Ende geärgert, dass er so viele Bälle ins Seitenaus klärt. Da muss man bei rückstand dann auch mal mehr Risiko gehen und versuchen, in Ballbesitz zu bleiben.
Benutzeravatar
BMG THOMAS
Beiträge: 6180
Registriert: 26.05.2007 17:09
Wohnort: WORMS
Kontaktdaten:

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von BMG THOMAS » 19.09.2015 18:30

und wieder die Note 6 , hat nicht mal versucht die Flanke zu verhindern
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Lupos » 19.09.2015 23:17

Nach dem letzten Spiel schrieb ich bereits, dass er irgendwie selbstzufrieden und nicht unbedingt mehr hungrig wirkt und so spielt er auch weiterhin.
Das ist ziemlich wenig was er zeit, unser Problem ist aber das wir keine wirklich bessere Lösung für diese Position haben.
War auf dem Transfermarkt auch wieder nichts zu machen . Alle Spieler die was gebracht hätten, wären bestimmt wieder von den großen Konzernclubs gekauft worden, wenn wir uns darum bemüht hätten....
Einen Weiser hätten wir uns wegen den Gehaltsgefüge natürlich nicht leisten können. Wäre einfach zu teuer gewesen und der Kader wäre zu groß geworden.... :wut2:
Antworten