Tony Jantschke [24] [G]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Sven1549 » 15.10.2014 00:00

Die Frage halte ich auch berechtigt....!

Ich hoffe, er wird bald nominiert, damit er zumindest zum Kreis dazugehört.
AlanS

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von AlanS » 15.10.2014 00:01

Bevor Tony RV der Nati wird, wird es noch Korb. MM

edit: Aber eigentlich interessiert es mich einen feuchten Keks, ob wir Spieler in der Nati haben oder nicht. Die Leistung bei der Borussia ist wichtig ...
Zuletzt geändert von AlanS am 15.10.2014 00:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
EinfachNurIch
Beiträge: 3797
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von EinfachNurIch » 15.10.2014 00:02

Ich behaupte jetzt einfach mal, wenn er irgendwo im Süden spielen würde wäre er schon längst dabei... :floet:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10112
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Nothern_Alex » 15.10.2014 09:19

Das bedeutet doch auch, dass kein Wechsel zu Dortmund oder München geplant ist und das finde ich gut.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6776
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von FritzTheCat » 15.10.2014 12:12

EinfachNurIch hat geschrieben:Ich behaupte jetzt einfach mal, wenn er irgendwo im Süden spielen würde wäre er schon längst dabei... :floet:
Ich behaupte mal dass er im Süden nicht mal auf der Bank wäre...von daher alles im grünen Bereich! :winker:
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2798
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Wobbler » 15.10.2014 15:12

Natürlich wäre er nicht auf der Bank, geht ja schlecht, wenn man Stammspieler ist. :ja:

Der Tony ist schon ein richtig Guter und dazu auch noch polyvalent. Deine Dauerkrittelei an ihm ist durchaus ertragbar, was juckt es die deutsche Eiche Jantschke, wenn sich ne Katze an ihr reibt. :mrgreen:
Benutzeravatar
daylighter
Beiträge: 3323
Registriert: 27.09.2009 19:11

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von daylighter » 15.10.2014 15:15

:daumenhoch:
Der war gut....lach mich wech.... :mrgreen:
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6776
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von FritzTheCat » 15.10.2014 15:22

Wobbler hat geschrieben:Der Tony ist schon ein richtig Guter und dazu auch noch polyvalent.
Dann freuen wir uns doch so einen polyvalenten Spieler zu haben! :winker:

Und schauen wir mal wo er am Ende landet unser Hochtalentierter....so vereins- und nationalmannschaftstechnisch!
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6776
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von FritzTheCat » 15.10.2014 15:34

Wobbler hat geschrieben:Deine Dauerkrittelei an ihm ist durchaus ertragbar, was juckt es die deutsche Eiche Jantschke, wenn sich ne Katze an ihr reibt. :mrgreen:
Und Dauerkrittelei....wenn Du damit seine aufgezeigten Fehler meinst....immer wieder gerne! :D

Und reiben....da bleibe ich meiner Spezies doch lieber treu wie Du an meinem Avatar siehst! :animrgreen2:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8920
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von borussenbeast64 » 16.10.2014 01:09

Das Löwchen hat doch auch bei ner PK erwähnt,dass schon einige Nachnominierungen bis zu den nächsten Quali-Spielen im nächsten Jahr möglich wären...und warum eigentlich nicht Tony,da er doch eine Defensivmacht ist und genau das oft wichtiger ist als offensiv mitzumischen und dabei dem Gegner die Möglichkeit geben durch den freigelassenen Raum torgefährliche Konter zu fahren :cool:
Fresene
Beiträge: 2400
Registriert: 21.05.2008 16:38
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Fresene » 16.10.2014 05:59

Gerade in der momentanen Phase müsste Tony schon lange dabei sein, aber aus egoistischen Gründen bin ich ganz froh, dass wir die Lobby bei einem gewissen Herren nicht haben.....

Aber auch ein Stranzl ist zZ. dreimal stärker als z.B, aber besonders Hummels, aber da 'eindeutschen' eh zu spät ist, brems ich mal lieber vorm großen off topic ab.....
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Sven1549 » 16.10.2014 06:30

Die Sache mit dem eindeutschen wäre nur 14,5 Jahre zu spät. ;-)

Und diese Leier mit der fehlenden Lobby kann ich auch nicht mehr hören. Wir haben auch in den letzten Jahren deutsche Nationalspieler in unseren Reihen gehabt. Und das, obwohl wir nicht insgesamt zu den allerbesten Mannschaften in Deutschland gehörten. In unserer Startelf vom letzten WE standen 5 Spieler mit deutschem Pass. Davon haben 3 (Hermann, Kruse und Kramer) schon für die N11 gespielt bzw waren nominiert. Die anderen beiden (Jantschke und Korb) für die U21.

Im Verein spielt er nur noch IV und da wird es schwer in der N11 einen Stammplatz zu ergattern. Und als Außenverteidiger braucht man halt auch sehr gute offensive Fähigkeiten. Und die kann er sich aus offensichtlichen Gründen zur Zeit nicht aneignen, da er diese Position zur Zeit nicht spielt und daher mit Sicherheit auch nicht trainiert.
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2798
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Wobbler » 16.10.2014 07:11

Na dann soll er halt direkt zwei Außenstürmer als Außenverteidiger aufstellen. Defensive Fähigkeiten sind bei Verteidigern sowieso total überbewertet, dadurch erklärt sich auch das letzte 0:2 und 1:1 in der Quali gegen ansich unterklassige Gegner. :mrgreen:
Fresene
Beiträge: 2400
Registriert: 21.05.2008 16:38
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Fresene » 16.10.2014 09:01

Sven1549 hat geschrieben:
Und diese Leier mit der fehlenden Lobby kann ich auch nicht mehr hören.
....tja, aber es ist keine Leier. Die Nationalmannschaft ist ganz eindeutig ein Lobbyistenkreis, der natürlich nicht immer, aber bislang auf einigen Positionen ganz bestimmt, erbrachte Leistungen hinten an stellen kann ( und es auch macht- Luxusproblem, aber nicht fair im sportl. Sinne- und manchmal auch in Ergebnissen messbar).

Sei Dir Deine Weisheit unbenommen. Es ist töricht ihn auszuklammern.

So Tony, jetzt straf mich in Hannover keine Lügen.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6776
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von FritzTheCat » 16.10.2014 09:12

Sven1549 hat geschrieben:Im Verein spielt er nur noch IV und da wird es schwer in der N11 einen Stammplatz zu ergattern. Und als Außenverteidiger braucht man halt auch sehr gute offensive Fähigkeiten...
Dabei reden hier immer alle von polyvalent :mrgreen: ....ich seh ihn auch nur rechts innen mangels offensiver Qualitäten.

Und diese Diskussionen hatten wir doch schon immer hier, sei es Strasser oder auch auch Brouwers. Ich denke da kann man Tony auch einordnen.
Fresene
Beiträge: 2400
Registriert: 21.05.2008 16:38
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Fresene » 16.10.2014 10:58

FritzTheCat hat geschrieben:
Und diese Diskussionen hatten wir doch schon immer hier, sei es Strasser oder auch auch Brouwers. Ich denke da kann man Tony auch einordnen.
Stimmt! Damit erübrigt sich alles Garfield.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29914
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von nicklos » 16.10.2014 12:30

Wobbler hat geschrieben:Wenn das weiter so toll läuft, fällt dem Bundesjogi vielleicht doch noch mal ein, dass auch Borussia ein Bundesligist mit einem sehr guten deutschen Verteidiger ist. Schön blöd, dass er da noch nicht selbst drauf gekommen ist, aber das wird schon noch, da bin ich sicher. :animrgreen:
Tony gehört sowas von in die Nationalmannschaft...
Benutzeravatar
Kibi1970
Beiträge: 2808
Registriert: 30.08.2005 14:10
Wohnort: Württemberg

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Kibi1970 » 16.10.2014 12:34

[quote="nicklos"
Tony gehört sowas von in die Nationalmannschaft...[/quote]
Stimmt ! Kann die Ignoranz bisher vom Löw nicht verstehen...
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10112
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Nothern_Alex » 16.10.2014 14:16

Sven1549 hat geschrieben:
Im Verein spielt er nur noch IV und da wird es schwer in der N11 einen Stammplatz zu ergattern. Und als Außenverteidiger braucht man halt auch sehr gute offensive Fähigkeiten. Und die kann er sich aus offensichtlichen Gründen zur Zeit nicht aneignen, da er diese Position zur Zeit nicht spielt und daher mit Sicherheit auch nicht trainiert.
Bei der WM hat Löw mit vier Innenverteidigern gespielt, außerdem hat Jantschke mehrfach bewiesen, dass er auch rechter Außenverteidiger auf höchstem Niveau spielen kann. Das kann also nicht der Grund sein. Wenn dem so wäre, wird demnächst auch Lasogga nominiert, weil Kießling spielerisch zu limitiert ist :gaga:
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6776
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von FritzTheCat » 16.10.2014 14:28

Nothern_Alex hat geschrieben:......außerdem hat Jantschke mehrfach bewiesen, dass er auch rechter Außenverteidiger auf höchstem Niveau spielen kann. Das kann also nicht der Grund sein.
Also auf der Außenbahn seh ich das definitiv anders, für höchstes Niveau fehlt es da m.E. !
Antworten