Tony Jantschke [24] [G]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von GigantGohouri » 07.11.2009 20:44

luckie hat geschrieben:und Marx läst, wie in allen Jahren vorher, wieder kontinuierlich nach,
Ich wills net hoffen, aber persönlich würd ichs Tony echt gönnen, finde den klasse!
luckie
Beiträge: 3360
Registriert: 06.03.2007 15:16
Kontaktdaten:

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von luckie » 15.11.2009 20:16

http://torfabrik.de/profis/borussia/dat ... -sein.html

Schade das er einer der jungen Spieler, die von Meyer die Höchststrafe (Auswechslung in 1. Halbzeit er, vdB, Dorda) bekommen und dann keine Chance mehr.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Klinke » 16.11.2009 16:50

ganz schlimm finde ich die aussage :
" man kann alles trainieren nur die grundschnelligkeit nicht ..... "
ich erwarte ja nicht das Jantschke weis das dies doch möglich ist , aber ein professionell geführter Klub sollte das wissen und seinen jungs entsprechend trainieren .
ER kann auch gerne mal Broich fragen ....
Benutzeravatar
FanNr12
Beiträge: 1992
Registriert: 09.09.2003 00:18
Wohnort: Ruhrpott

Re: [Sammelthread] Bundesliga und Jedöns

Beitrag von FanNr12 » 18.11.2009 02:45

Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von nicklos » 27.11.2009 16:18

Ich hoffe Frontzeck gibt ihm auch mal eine Chance!
PhiXion
Beiträge: 63
Registriert: 30.11.2007 18:50

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von PhiXion » 06.12.2009 15:20

Kann eigentlich nicht auch LV spielen? Zumindest meine ich ihn in der deutschen U19 mal dort spielen gesehen zu haben.
Wenn Jaures den Verein verlassen sollte könnte man ihn dort langsam als LV aufbauen und Daems ggf. in die IV
rücken lassen. Auf der 6 dürfte es in den nächsten 2 Jahren schwer sein an Bradley/Marx vorbeizukommen.
Benutzeravatar
Schlappschuss
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Schlappschuss » 06.12.2009 15:49

Er kann (hat er mal im Fohlenecho-IV gesagt), fühlt sich dort aber nicht wohl und schätzt sich selbst im DM als stärker ein.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Klinke » 06.12.2009 17:25

U 20 war er letzten s auch Li V ..... seh ihn aber auch innen stärker
ich denke MF wird ihn bringen wen wir uns stabilisieren können und vom abstieg ein wenig weg sind ....
luckie
Beiträge: 3360
Registriert: 06.03.2007 15:16
Kontaktdaten:

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von luckie » 07.01.2010 12:05

Jantschke ist zwar unser Allrounder, aber bestimmt kein LV.
Hat gestern eine gute Leistung auf RV gebracht mit Vorlage zum 1:0. Davor zweimal bisher auf RV gespielt, einmal gegen Lotte und einmal in der U18 für eine Halbzeit. In der U23 sehr starke Leistungen auf der IV und natürlich auf seiner Stammposition als 6er. Könnte jederzeit für Marx einspringen, wenn Frontzeck es sich traut und nicht, wie bisher, immer auf Erfahrung setzt bei Einwechselungen. Als RV wäre er wohl eine Notlösung, mit wenig Probleme im defensiv Bereich, als ehr bei Flanken schlagen.
Benutzeravatar
Pinguin
Beiträge: 1972
Registriert: 23.09.2006 12:34
Wohnort: Potsdam

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Pinguin » 07.01.2010 12:48

für nen IV ist er aber ein bisschen kleingewachsen mit 1,77 oder kann er springen wie ein Gott?
Im DM hat er fast zuviele Leute vor der Nase. Für mich derzeit Nr.4, falls das Albermännchen mal wieder fit werden sollte Nr.5.
Ich hoffe ihm ergeht nicht das gleiche Schicksal wie Polanski oder Fleßers die wechseln auf Grund mangelnder Perspektive.
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Kaste » 07.01.2010 12:53

Pinguin hat geschrieben:Ich hoffe ihm ergeht nicht das gleiche Schicksal wie Polanski oder Fleßers die wechseln auf Grund mangelnder Perspektive.
Der Vergleich hinkt. Polanski hatte hier jede Menge Perspektive und genug Chancen sich durchzusetzen. Fleßers war einfach zu schwach für die Liga. Andererseits sollte Jantschke wirklich mal wieder Einsätze bekommen, denn das er es kann hat er ja mehrfach bewiesen.
luckie
Beiträge: 3360
Registriert: 06.03.2007 15:16
Kontaktdaten:

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von luckie » 07.01.2010 12:56

@ Pinguin
Steht und und macht sogar Kopfballtore auch ein Fabio Cannavaro ist nur 1,76 und war 2006 bei der WM der beste Spieler.
http://fohlen-hautnah.de/galerie/albums ... C_0118.jpg
Der auffällige und sehr agile Tony Jantschke sprang nach einem Freistoß von Dennis Dowidat im Fünfmeterraum am höchsten, und setzte seinen Kopfball zum vielumjubelten Siegtreffer in die Maschen (89.).
Polanski hatte keine Chance unter Jos. :wink:
Zuletzt geändert von luckie am 07.01.2010 13:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Kaste » 07.01.2010 12:59

luckie hat geschrieben:Polanski hatte keine Chance unter Jos. :wink:
Ja, sicher, weil er sich bereits unter Jupp nicht beweisen konnte. Er hatte drei Jahre Zeit und unter allen Trainern genug Chancen.
luckie
Beiträge: 3360
Registriert: 06.03.2007 15:16
Kontaktdaten:

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von luckie » 07.01.2010 13:03

Gedächnisprobleme ? Polanski war Stamm. dann Verletzung und im Sommer U21EM, keine Pause bei Jupp. Danach unter Jos raus. Bradley oder xyz Spieler haben auch nach Tuniere schlechte Leistungen gebracht. Bist schon ein Experte beim Verdrängen. :wink:
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Kaste » 07.01.2010 13:07

Gedächnisprobleme? Polanski hat bei uns in den letzten beiden Jahren leider einen üblen Stiefel gekickt (u.a. auch bei der U21-EM). Er konnte unter Jos einfach nicht überzeugen. Das wird der Tony hoffentlich besser machern. Mehr Potenzial als Polanski traue ich ihm jedenfalls zu.
luckie
Beiträge: 3360
Registriert: 06.03.2007 15:16
Kontaktdaten:

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von luckie » 07.01.2010 13:29

Wie auch ? Selbst nachdem er zum Man of the Match gewählt würde spielte ein Alex Voigt in Aachen als 6er. Und EM und Verletzung habe ich ja schon gesagt. Einfach zuviel für ihn gewesen und dadurch aucvh in der Hinserie, wo er von Jupp keine Pause bekommen hatte grottig. Danach hätte er wieder durchstarten können, aber Jos wollte ihn nicht. Kannst dir ja auch mal die Einwechselungen in Liga 2 anschauen, seine ältern geholten Spieler würden eingesetzt bzw eingewechselt. Wo spielen heute ein Voigt, Colibally ? Wo ein Baumi oder Eugen ? Hier muß auch Frontzeck aufpassen nicht den gleichen Fehler zu machen. Bei Einwechselungen immer den erfahrenen Spieler zu nehmen (Meewis, Kleine, Oli). Da handeln erfolgreichere Trainer (Magath, Klopp, Jupp) anders. Damit sind wir wieder beim Thema Jantschke. :wink:
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... anski.html
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Kaste » 07.01.2010 13:51

Tja, das war wirklich traurig, dass sich Polanski so wenig aufdrängen konnte, dass ihm sogar Couli und Voigt vorgezogen wurden. Vielleicht erkämpft er sich ja in Mainz einen Stammplatz nach der WP. Ich würde es ihm wünschen.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Klinke » 07.01.2010 15:28

luckie hat geschrieben:Wie auch ? Selbst nachdem er zum Man of the Match gewählt würde spielte ein Alex Voigt in Aachen als 6er. Und EM und Verletzung habe ich ja schon gesagt. Einfach zuviel für ihn gewesen und dadurch aucvh in der Hinserie, wo er von Jupp keine Pause bekommen hatte grottig. Danach hätte er wieder durchstarten können, aber Jos wollte ihn nicht. Kannst dir ja auch mal die Einwechselungen in Liga 2 anschauen, seine ältern geholten Spieler würden eingesetzt bzw eingewechselt. Wo spielen heute ein Voigt, Colibally ? Wo ein Baumi oder Eugen ? Hier muß auch Frontzeck aufpassen nicht den gleichen Fehler zu machen. Bei Einwechselungen immer den erfahrenen Spieler zu nehmen (Meewis, Kleine, Oli). Da handeln erfolgreichere Trainer (Magath, Klopp, Jupp) anders. Damit sind wir wieder beim Thema Jantschke. :wink:
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... anski.html
:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
so isses und net anderst ..
MF hat jetzt z.B herrmann sehr gelobt , jetzt gilt es auch ihm spielminuten zu geben
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von Nothern_Alex » 10.01.2010 18:34

Jantschke als rechter Verteidiger.....ist das die Antwort von Frontzeck auf die Verletzung von Dorda und Stalteri?

Hat seine Sache solide gemacht.
Benutzeravatar
weizen86
Beiträge: 1199
Registriert: 21.05.2004 12:03
Wohnort: Sonneberg
Kontaktdaten:

Re: Tony Jantschke [24]

Beitrag von weizen86 » 10.01.2010 18:43

ja solide leistung nur ihm fehlt etwas die grundschnelligkeit
Antworten