Patrick Herrmann [7]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7634
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von borussenbeast64 » 17.09.2019 17:00

Ich bin mir keiner Schuld bewußt was bei Flaco reininterpretiert zu haben,uli1234.....das Bild spricht für mich Bände :ja:
Kampfknolle
Beiträge: 8530
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Kampfknolle » 17.09.2019 17:12

Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7634
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von borussenbeast64 » 17.09.2019 18:21

Da lag ich ja auch nicht so falsch....endlich mal was vernünftiges gepostet..... :lol:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33449
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Zaman » 18.09.2019 06:33

wenn du darauf bestehst das niveau der express zu haben, gratulation, das hast du schon mehrfach bewiesen ... :winker:

fussballfreund2 hat geschrieben:
17.09.2019 09:46
Für mich schon jetzt ein ewiger Borusse!!! :daumenhoch:
nur muss auch die leistung dann stimmen
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10298
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von fussballfreund2 » 18.09.2019 08:24

Das ist leistungsunabhängig.
Er fühlt Borussia, er lebt Borussia, er leidet Borussia und wie am Samstag feiert er Borussia.
Die meisten anderen wären nach 3 Einsatzminuten schmollend in die Kabine gekrochen. Er hat sich gefreut wie ein Fan auf der Tribüne. Das meine ich damit...für mich ist er einer von uns :daumenhoch:
uli1234
Beiträge: 13066
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von uli1234 » 18.09.2019 09:16

Okay, machen wir es jetzt wie bei Herrmann bei allen anderen lange im Verein stehenden Spielern leistungsunabhängig und huldigen ihre Vereinstreue.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10298
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von fussballfreund2 » 18.09.2019 09:50

Wer mich nicht verstehen will, muss es ja nicht!
uli1234
Beiträge: 13066
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von uli1234 » 18.09.2019 10:21

Was soll man denn da falsch verstehen?
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10298
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von fussballfreund2 » 18.09.2019 14:05

Naja, du anscheinend alles...
Ich habe hier keine garantierte Einsatzzeit gefordert oder sonstwas. Hermann ist z.Z. Ergänzungsspieler und das zu Recht. Deshalb mag ich ihn trotzdem als Person und aufgrund seiner Einstellung zum Verein ganz besonders, gerade i.d. heutigen Zeit, wo sich viele auf das Vereinsemblem klopfen und beim nächsten Angebot weg sind. Nicht mehr und nicht weniger will ich damit sagen. Keine Ahnung, warum du seit einiger Zeit zum Forums-Motzki mutierst. Aber wenn's dir Spaß macht... :winker:
uli1234
Beiträge: 13066
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von uli1234 » 18.09.2019 14:41

ich bin weder motzki noch sonst was....herrmann war bis dato in dieser saison ( in den letzten jahren übrigens auch ) außen vor. und diese aktion da in köln war rein menschlich echt toll und ich glaube ihm auch die identifikation zum verein, aber: geht es rein um spielanteile, die er oft genug eingefordert hat, wieso verlängert er dann seinen vertrag und sucht sein glück nicht vielleicht woanders, wo er einfach mehr spielen kann? und nun steht er halt wieder im print, weil er sich so über den derbysieg gefeut und fast geheult hat, und deutschlands wichtigste zeitung macht daraus natürlich wieder ne story. und darum....er nutzt sein standing schon ein wenig aus, um wieder etwas im rampenlicht zu stehen. denn rein sportlich ist er von der ersten elf doch schon ein stück weit entfernt, und da helfen dann auch 6 minuten in köln nicht, denn das war dann vielleicht ein menschlicher aspekt des coaches, ihn da rein zu schmeißen.

und an alle, die glauben, ich habe etwas gegen ihn: null, überhaupt nicht......aber ein wirklich ehrgeiziger fußballer im besten alter, der will eines, nämlich spielen!!!!! ich unterstelle übrigens auch einem jantschke die gleiche identifikation, und auch er klatscht mit dem trainer ab und freut sich über den sieg, aber nicht so. bei tony wird gezweifelt, gerne drüben nachzulesen, ob er denn wirklich als iv taugt...er ist zu klein, zu langsam, er kann keinen spielaufbau.....wenn ginter oder elvedi mal ausfallen, da muss noch ein neuer innenverteidiger her.......sowas lese ich hier nicht. herrmann bringt es für mich ( und das kann jeder gerne anders sehen ) rein sportlich nicht mehr......und wenn er mal spielte, folgten nach einem guten spiel schnell wieder 5 schlechte. der fußball selbst hat sich gewandelt, hermann ist der entwicklung jedoch nicht gefolgt. aber egal...er wird vermutlich noch 3 jahre bleiben......fühlt sich sehr wohl in gladbach - alles ist gut.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7634
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von borussenbeast64 » 18.09.2019 21:35

Für mich ist das für Flaco wie ein Neuanfang,und da seh ich ihn nicht nur als Alleiniger....mit neuem Trainer mit seinen Spielideen/Philosophie....und dann noch seine VV,die nicht nur aus Spaß durchgezogen wurde,sondern eher weil er mit Marco als Coach eingeplant war,weil Marco bei Flaco noch die Power erkannte und seine Spielideen versteht und demTeam behilflich sein kann ....die Negativserie seiner vorherigen Leistungen sind für mich jetzt erstmal irrelevant...es geht mir darum was sich bei Flaco mit Marco noch entwickeln wird,ob er das bringt was der Coach von ihm erwartet....für mich ist es deswegen zu früh Flaco jetzt schon abzuschieben....ich werd's erstmal abwarten wie sich Flaco verhält bei seiner wohl letzten Chance bei BMG weiter Fohlen zu sein.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5884
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 18.09.2019 21:43

Flaco ist 28 ,soviel ist da nicht mehr mit entwickeln
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7634
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von borussenbeast64 » 18.09.2019 21:51

Hätteste mal viel früher dein Wissen posten sollen,dann hätte ich mir und euch meinen Post auch ersparen können,Switzerland :mrgreen:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3350
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Further71 » 19.09.2019 08:58

uli1234 hat geschrieben:
18.09.2019 14:41

und nun steht er halt wieder im print, weil er sich so über den derbysieg gefeut und fast geheult hat, und deutschlands wichtigste zeitung macht daraus natürlich wieder ne story. und darum....er nutzt sein standing schon ein wenig aus, um wieder etwas im rampenlicht zu stehen.
Dass er zugunsten mehr Einsatzzeiten hätte wechseln sollen, kann ich ja noch bestätigen. Aber ihm zu unterstellen dass er irgend etwas ausnutze um im Rampenlicht zu stehen? Sorry, das finde ich sehr weit daher geholt und eine sehr "mutige" These. Wer ihn länger kennt, müsste wissen dass Flaco alles andere ist als einer der sich irgendwo mit in den Vordergrund stellen muss! Er ist ein supersympathischer, bodenständiger Typ der ob seiner Reservistenrolle nie gross aufgemuckt hat.

Wenn die Boulevardpresse aus seiner Jubelpose eine grosse Story macht, kann ER nix dafür!
Er ist einfach mit Leib und Seele Borusse, freut sich sogar tierisch auf der Ersatzbank mit oder wenn er nur ein paar Minütchen auf dem Platz stand. Ihm würde ich als allerletztem irgendwas "gespieltes" unterstellen. Er ist einer der wenigen Profis dem ich abnehmen würde dass ein symbolischer Kuss auf die Trikotraute aus vollem Herzen und voller Überzeugung kommt!
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3014
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von rifi » 19.09.2019 10:31

Ich bin bei Further. Diese Interpretation geht für mich völlig an der Realität vorbei. Als würde ein Spieler auf dem Rasen absichtlich für Tränen bei sich sorgen in der Hoffnung, dass dieses Bild dann rumgeht und ihm mediale Präsenz bringt.
Ich bin wahrlich der Meinung, dass Herrmann für unseren Kader kaum eine Bedeutung hat und halte ihn sportlich für nicht (mehr) stark genug, aber dieser Vorwurf ist geradezu lächerlich.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4526
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Quincy 2.0 » 19.09.2019 15:09

Further71 hat geschrieben:
19.09.2019 08:58
Dass er zugunsten mehr Einsatzzeiten hätte wechseln sollen, kann ich ja noch bestätigen. Aber ihm zu unterstellen dass er irgend etwas ausnutze um im Rampenlicht zu stehen? Sorry, das finde ich sehr weit daher geholt und eine sehr "mutige" These. Wer ihn länger kennt, müsste wissen dass Flaco alles andere ist als einer der sich irgendwo mit in den Vordergrund stellen muss! Er ist ein supersympathischer, bodenständiger Typ der ob seiner Reservistenrolle nie gross aufgemuckt hat.
Sehe ich auch so, völliger Quatsch diese Unterstellung. Frage mich echt was daran schlimm ist wenn ein Spieler auch mal emotional reagiert.
Bei manchen Posts kann man nur mit dem Kopf schütteln.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33543
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von steff 67 » 19.09.2019 22:27

Wechsel den Verein
So schnell wie möglich
Kampfknolle
Beiträge: 8530
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Kampfknolle » 19.09.2019 22:30

Am besten wohin, wo man ihn zu schätzen weiß.
Benutzeravatar
froggy34
Beiträge: 6833
Registriert: 04.12.2005 15:57
Wohnort: OWL

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von froggy34 » 19.09.2019 23:20

Sollte Mal wieder ne Chance von Anfang an bekommen und nicht bei 4:0 reingeschmissen werden
Thuram sollte Mal ne Denkpause haben
Benutzeravatar
vfl deere
Beiträge: 2414
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von vfl deere » 20.09.2019 01:11

Die Auswechslungen waren korrekt, nur viel zu spät. Was sollte denn dann noch passieren?
Antworten