Patrick Herrmann [7]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
uli1234
Beiträge: 13059
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von uli1234 » 27.09.2018 08:30

jeder angriffsversuch über die rechte seite endete mit einem fehlpass von ihm. ich musste wirklich lachen - das meinte ich mit slapstick - als er " versuchte ", mal auf der rechten seite durchzukommen. da wurde er von drei frankfurtern verfolgt und vor lauter panik landete sein flankenversuch im seitenaus. natürlich ist es auch seine aufgabe, defensiv mit zu arbeiten, genauso wie es die aufgabe des rechten verteidigers ist, offensiv mit zu arbeiten.

flaco gehört für mich nicht zu ersten elf. auch wenn ich mich wiederhole, wird ibo richtig fit, wird er es schwer haben, überhaupt den sprung in den 18er kader zu schaffen.
JA18
Beiträge: 1663
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von JA18 » 27.09.2018 09:17

Bin überzeugt, dass wir momentan bessere Alternativen auf rechts haben.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3006
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von rifi » 27.09.2018 14:40

Dito. Kein schlechtes Spiel, aber auch nichts, was für die Startelf qualifiziert. Als Einwechselspieler zuletzt besser.

Allerdings nach dem 1:0 zwei mal mit sehr cleveren und wichtigen Fouls, die Zeit gebracht haben, sich wieder zu sortieren. Fand ich an der Stelle ganz wichtig und muss für mich auch berücksichtigt werden.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7973
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 27.09.2018 16:03

ja, durchaus kluge fouls, aber unter dem strich sind mir das für einen offensivspieler deutlich zu wenig akzente im spiel nach vorne.

seine ballbehandlung finde ich ehrlich gesagt auch ziemlich unterdurchschnittlich.

alles in allem keine leistung, die lust auf mehr macht.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28437
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von borussenmario » 27.09.2018 16:30

Zu wenig Akzente in keinem Fall, eher das Gegenteil, er wollte zu viel bei seinem ersten Startelfeinsatz, den er sich übrigens durchaus verdient hatte und drosch daher öfters den Ball in den Gegner bei mehreren Abschlüssen. Und die letzten Bälle kamen auch zu hektisch und ungenau. Schlecht gespielt hat er trotzdem nicht, finde ich. Obs am Samstag für die Startelf reicht, wird man sehen.

Und zur unterirdischen Ballbehandlung, das schauste dir am besten nochmal bei dem einen Angriff an, wo er sich wie zu besten Borussia Barcelona Zeiten nach vorne kombiniert, das war zum Zunge schnalzen und alleine schon wert, dieses Spiel gesehen zu haben. :)
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7973
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 27.09.2018 16:36

rausgekommen ist dabei aber so ziemlich nichts, hätte vielleicht aber auch "nennenswerte akzente" schreiben sollen.

von unterirdisch habe ich nicht gesprochen, sondern von unterdurchschnittlich, was für mich ein unterschied ist :)

ja, die kombination sah top aus, aber unter dem strich bleiben für mich zu viele technische fehler stehen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28437
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von borussenmario » 27.09.2018 18:31

Ach so, aber für mich ist das Prädikat "ziemlich unterdurchschnittlich" mindestens unterirdisch. :mrgreen:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33434
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Zaman » 29.09.2018 17:53

ich wollte ihn ausgewechselt sehen und hab über ihn gemosert und dann kam die tolle vorlage von ihm, ich mecker jetzt immer über ihn, vielleicht hilft das ja, hat defensiv sehr gut gearbeitet, nach vorne etwas weniger effizient, bis auf die vorlage, ordentliches spiel
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9401
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Lattenkracher64 » 29.09.2018 18:05

Fand ihn bis zu dieser Szene auch nicht so präsent, aber das hat er klasse gemacht.

Ich war erstaunt, dass Patrick heute unser stärkster Zweikämpfer war.
Hut ab :daumenhoch:
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Sven Vaeth » 29.09.2018 18:09

71% Zweikämpfe gewonnen. :schildwtf:
Ich wollte ihn zur Halbzeit rausnehmen, weil mir offensiv zu wenig kam.
Dann diese Vorarbeit zum 2-1.
Gut das ich kein Trainer bin :mrgreen:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28529
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Volker Danner » 29.09.2018 18:15

für mich ne 1 mit *chen! traut sich wieder was und sein Tempo nimmt fahrt auf..
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33509
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von steff 67 » 29.09.2018 18:16

Fand ihn auch gegen Frankfurt solide
Für mich ist er auf einem guten Weg
Freut mich
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4524
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Quincy 2.0 » 29.09.2018 18:30

Habe nie an ihm gezweifelt.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4444
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von michy » 29.09.2018 18:35

Die Vorbereitung zum Tor war Spitze.... :daumenhoch:
Die rechte Seite zusammen mit Lang waren die beiden richtig gut unterwegs.. :daumenhoch:
Northface
Beiträge: 49
Registriert: 21.12.2016 17:22
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Northface » 29.09.2018 18:56

Sehr gute Leistung!
Ich erwarte PH gegen Bayern in der Startelf, defensiv ist er stabiler als Hofmann oder Traore.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27052
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von nicklos » 29.09.2018 19:05

Hoffentlich kann er das Niveau mal halten.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5621
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von KommodoreBorussia » 29.09.2018 20:40

Quincy 2.0 hat geschrieben:Habe nie an ihm gezweifelt.
Ich schon kleines bisschen. Habe aber immer gehofft.
Klasse, dass er wieder richtig stark ist und regelmäßig Einsätze bekommt. Flaco: Alles richtig gemacht! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7392
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Nocturne652 » 29.09.2018 21:03

Sven Vaeth hat geschrieben:71% Zweikämpfe gewonnen. :schildwtf:
Lt. rp online hatte Patrick auch die meisten Flanken (3) und die meisten Torschußvorlagen (4) im Team.
surfer24
Beiträge: 440
Registriert: 31.10.2014 03:16

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von surfer24 » 30.09.2018 01:41

michy hat geschrieben:Die Vorbereitung zum Tor war Spitze.... :daumenhoch:
Die rechte Seite zusammen mit Lang waren die beiden richtig gut unterwegs.. :daumenhoch:
Das finde ich auch.

Doch wurde der Spielaufbau über die rechte Seite in der 1. Hälfte vernachlässigt. Ich habe nicht richtig verstanden, warum Ginter den Aufbau so stark über die linke Seite forcierte. Lang hat sich jeweils nach vorne verschoben, stand häufig frei und hätte leicht angespielt werden können, doch Ginter übersah dies des Öftern und spielt auf die linke Seite, wo sich die vielen Spieler fast schon auf die Füsse traten.

Wenn Lang dann doch mal angespielt wurde, kombinierte er sich ballsicher und mit guter Übersicht nach vorn. Und Herrmann wurde in den Angriff einbezogen. Es ist so, dass Herrmann nicht besonders präsent war in der 1. Hälfte, wie einige hier und im Spiel-Thread kritisierten. Doch laste ich dies teilweise Ginter an, der wie gesagt, die rechte Seite beim Spielaufbau in der 1. Hälfte vernachlässigte.
Benutzeravatar
JünterWÜ
Beiträge: 1588
Registriert: 06.11.2006 19:39
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von JünterWÜ » 30.09.2018 08:42

Patrick HERRMANN unser FLACO ist zurück !
Antworten