Patrick Herrmann [7]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Bobbes
Beiträge: 411
Registriert: 16.10.2011 09:25
Wohnort: Im schönen Heppenheim

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Bobbes » 18.09.2018 16:37

Er hat endlich den Bock umgestoßen :kapitulation: :happyjump:
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4054
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Titus Tuborg » 19.09.2018 07:17

So einen kräftigen Eindruck macht er aber nicht auf mich :mrgreen:
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 19.09.2018 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9017
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Nothern_Alex » 24.09.2018 23:19

Also ich finde, zusammen mit Neuhaus und Plea gehörte er nicht zu denen, die sich bemühten, das sinkende Schiff zu verlassen.

P.S. Habe Sommer vergessen
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11192
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Badrique » 24.09.2018 23:25

Genau die 4 waren ordentlich bis gut. Der Rest fiel deutlich ab.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25014
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Borusse 61 » 24.09.2018 23:27

Flaco kann aber froh sein, das er nicht mit glatt :rotekarte: vom Platz fliegt.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27779
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von borussenmario » 25.09.2018 00:40

Sehe ich anders. Er hat ihn zwar übel getroffen, aber nicht von hinten und nicht mit Absicht, er ging klar auf den Ball, kam aber ne Millisekunde zu spät und erwischte den Gegner. Von daher ist das aus meiner Sicht trotz der schlimmen Folgen für den Gegenspieler auch nur Gelb.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3522
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Flaute » 25.09.2018 04:52

Verstehe nicht, warum er nicht von Beginn an spielt....
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9116
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Lattenkracher64 » 25.09.2018 07:03

Fand ihn durchaus belebend und würde ihn Morgen von Beginn an bringen.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von barborussia » 25.09.2018 07:39

Er wirkt wieder motiviert und ballsicher. Hätte den Startelfeinsatz hochverdient.
uli1234
Beiträge: 12512
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von uli1234 » 25.09.2018 07:48

Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7653
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von DaMarcus » 25.09.2018 07:52

borussenmario hat geschrieben:Er hat ihn zwar übel getroffen, aber nicht von hinten und nicht mit Absicht, er ging klar auf den Ball, kam aber ne Millisekunde zu spät und erwischte den Gegner.
Er trifft ihn knapp über dem Sprunggelenk, also auf eine Höhe, in der er die Verletzung des Gegners billigend in Kauf nimmt. Auch wenn es keine Absicht war, kann er dafür mMn durchaus vom Platz fliegen.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von barborussia » 25.09.2018 07:52

Ok, wenn der Heckingsche Masterplan jedes Spiel ein Jokertor oder eine Jokervorbereitung vorsieht, dann nicht?

Du alter Fuchs, uli!
uli1234
Beiträge: 12512
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von uli1234 » 25.09.2018 07:55

guter joker....lieber so ab minute 60 einwechseln, als ab minute 60 wieder auswechseln.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3691
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Simonsen Fan » 25.09.2018 10:17

borussenmario hat geschrieben:Sehe ich anders. Er hat ihn zwar übel getroffen, aber nicht von hinten und nicht mit Absicht, er ging klar auf den Ball, kam aber ne Millisekunde zu spät und erwischte den Gegner. Von daher ist das aus meiner Sicht trotz der schlimmen Folgen für den Gegenspieler auch nur Gelb.
mit der Ansicht bist du aber sehr exklusiv, Herrmann trifft ihn von der Seite auf´s Übelste in Knöchelhöhe und nimmt billigend ein schwere Verletzung in Kauf.
Und das auch noch im Mittelfeld. So fliegt man da nicht rein.
Ich denke umgekehrt würdest du das auch etwas anders sehen :wink:

Das war klares rot....
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32740
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Zaman » 25.09.2018 10:28

das war sogar dunkelrot … herrmann ist für so etwas nicht bekannt und sollte es auch nicht werden … aber gerade von ihm erwarte ich, dass er nicht mit hoher sohle in so einen Zweikampf geht, wo er genau weiß, wie schlimm das enden kann, hat er oft genug zu spüren bekommen … von daher hoffe ich, dass das ein ausrutscher war und wir können froh sein, dass er nicht geflogen ist
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27779
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von borussenmario » 25.09.2018 10:36

Simonsen Fan hat geschrieben:Ich denke umgekehrt würdest du das auch etwas anders sehen :wink:
Nö, würde ich nicht. Hast Du mal ein Beispiel, wann es dafür mal Rot gab? Ich finde nicht, dass er die Verletzung billigend in Kauf nimmt, sondern einfach nur den Hauch zu spät kommt, die Aktion aber sowas von klar dem Ball galt.

Dass er da nicht mit soviel Risiko reingehen sollte, ist mir aber auch klar, ebenso, wie ihn hier jeder für eine tolle Grätsche, tollen Kampf, als einen, der mal reingeht, wenn es nicht läuft usw. gelobt hätte, wenn er den Ball statt den armen Kerl getroffen hätte.

Aber die mir bekannten Regeln geben da für mich trotzdem kein Rot her. Jedenfalls nicht bei einem Spieler wie Herrmann. Mir ist es übrigens egal, wie exklusiv ich diese Meinung habe. :wink:
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17688
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von antarex » 25.09.2018 12:20

Volltreffer über dem Knöchel soll immer eine rote Karte nach sich ziehen.

Das war hier der Fall.
Keine Ahnung warum der VAR da nicht eingegriffen hat.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Sven Vaeth » 25.09.2018 12:26

Das war mit Sicherheit keine Absicht.
Richtig dumm gelaufen.

Aber so ein Foul kann/muss man mit rot bestrafen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27779
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von borussenmario » 25.09.2018 13:04

Das sagen die Regeln:
  • Fahrlässigkeit liegt vor, wenn ein Spieler unachtsam,
    unbesonnen oder unvorsichtig in einen Zweikampf geht.


    Fahrlässige Fouls ziehen
    keine disziplinarische
    Massnahme
    nach sich.


    Rücksichtslosigkeit liegt vor, wenn ein Spieler ohne
    Rücksicht auf die Gefahr oder die Folgen seines
    Einsteigens für seinen Gegner vorgeht.


    Rücksichtlose Fouls ziehen eine Verwarnung nach sich.

    Übermässige Härte
    liegt vor, wenn ein Spieler brutal in
    einen Zweikampf geht und die Verletzung des Gegners in Kauf
    nimmt.


    Übermässige Härte zieht einen Platzverweis nach sich.
Jetzt kann jeder für sich selbst entscheiden, welche der drei Möglichkeiten hier beim Zustandekommen des Fouls in Betracht zu ziehen ist.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6313
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Butsche » 25.09.2018 13:05

borussenmario hat geschrieben:Sehe ich anders. Er hat ihn zwar übel getroffen, aber nicht von hinten und nicht mit Absicht, er ging klar auf den Ball, kam aber ne Millisekunde zu spät und erwischte den Gegner. Von daher ist das aus meiner Sicht trotz der schlimmen Folgen für den Gegenspieler auch nur Gelb.

Schatzi?


Ja, mein Hase?

Hast du meine Brille gesehen?

Welche denn, die Lese - oder die Vereinsbrille?

Die Vereinsbrille - ich schreibe gerade im Borussen Forum!
Antworten