Patrick Herrmann [7]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5542
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von KommodoreBorussia » 09.08.2018 18:51

thommes hat geschrieben:Die sportliche Führung Hecking/Eberl hat - sogar öffentlich - eine Rolle rückwärts gemacht. Das verdient Respekt, finde ich! :daumenhoch:

Einigen Foristen fällt dies indes deutlich schwerer.
Ich habe neulich irgendwo gelesen, dass das Schreiben in Foren immer agressiv macht. Allmählich glaube ich, das stimmt. Bei mir steigt schon wieder die Wut. :wut: :twisted:

Warum immer diese provozierenden Spitzen gegen "einige"?
Was und wen meinst du denn genau?
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Sven Vaeth » 09.08.2018 19:09

Viel Wirbel um nix.
Keiner war beim Gespräch dabei.
Unterm Strich eine Geschichte für s Sommerloch hier im Forum.
Gut das PH 7 bleibt.
Sollten wir perspektivisch mit ihm planen sollte man sich über eine Vertragsverlängerung des Vertrages unterhalten.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Sven Vaeth » 09.08.2018 19:09

Mal gucken was der Schreiberling nun erzählt.
Zuletzt geändert von Sven Vaeth am 09.08.2018 19:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7492
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von borussenbeast64 » 09.08.2018 19:09

...die Rolle rückwärts haben wohl die Medien gemacht wegen ihrer Behauptung daß es mit Flaco vorbei ist,weil DH ihn ausgemustert hat..nicht mehr mit ihm plant..etc. pp :-x
gimbo
Beiträge: 243
Registriert: 28.03.2009 13:21

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von gimbo » 09.08.2018 19:09

Nachvollziehbar, dass er bleiben möchte - es ist vlt. der Vertrag seines Lebens.

Im Notfall sitzt er hier ein Jahr hochbezahlt beim Onkel Doktor oder auf der Bank und spielt nächstes Jahr Liga 2. Im positiven Fall schafft er es nochmal auf sich aufmerksam zu machen und erhält nochmal einen kleineren Vertrag bei der Borussia. Er wird es, lt. den Verantwortlichen, auf jeden Fall schwer haben überhaupt an Einsatzzeit zu kommen.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Raute s.1970 » 09.08.2018 19:21

gimbo hat geschrieben:
Im Notfall sitzt er hier ein Jahr hochbezahlt beim Onkel Doktor oder auf der Bank und spielt nächstes Jahr Liga 2. Im positiven Fall schafft er es nochmal auf sich aufmerksam zu machen und erhält nochmal einen kleineren Vertrag bei der Borussia. .
Was für`n Humbug man sich zusammenreimen kann,
wenn man zuviel Zeit hat....... :facepalm:
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Raute s.1970 » 09.08.2018 19:23

thommes hat geschrieben:Die sportliche Führung Hecking/Eberl hat - sogar öffentlich - eine Rolle rückwärts gemacht.
Nicht zu fassen..... :lol:
Benutzeravatar
thommes
Beiträge: 926
Registriert: 24.05.2003 17:37
Wohnort: Bork

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von thommes » 09.08.2018 19:25

purple haze hat geschrieben:Warum haben sie bitteschön eine Rolle rückwärts gemacht?
So ein Humbug!
Danke für deine Sachlichkeit!

Also, ich konnte lesen, dass sowohl Hecking als auch Eberl mit Herrmann NACH Southhampton ein erneutes Gespräch geführt haben. Was außer einer inhaltlichen Rolle rückwärts (angesichts der neuerlichen Verletztenmisere auch verständlich!) sollte diese erneuten (und öffentlich bekundeteten) Gespräche nötig gemacht haben?

Nochmal kurz zusammengefasst:
Gesprächsergebnis VOR Southhampton: PH kennt nun seine Situation - welche Schlüsse er daraus zieht, werden wir sehen.

Gesprächsergebnis daNACH: Wir haben PH gesagt, dass er den Verein jetzt nicht verlassen darf.

Rolle rückwärts - natürlich branchenüblich konnotiert.
Zuletzt geändert von thommes am 09.08.2018 19:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9579
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von purple haze » 09.08.2018 19:29

Ist das deine erschöpfende Antwort?
Irgendwie habe ich mit einer Erklärung deinerseits gerechnet...so kann man sich täuschen.
Schade.
Benutzeravatar
thommes
Beiträge: 926
Registriert: 24.05.2003 17:37
Wohnort: Bork

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von thommes » 09.08.2018 19:39

Sorry, hatte irrtümlich ge"entert". Das q.e.d. bezog sich gar nicht auf dich, sondern auf den Kommodore.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 09.08.2018 19:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Kampfknolle
Beiträge: 8368
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Kampfknolle » 09.08.2018 19:48

borussenbeast64 hat geschrieben:...die Rolle rückwärts haben wohl die Medien gemacht wegen ihrer Behauptung daß es mit Flaco vorbei ist,weil DH ihn ausgemustert hat..nicht mehr mit ihm plant..etc. pp :-x
Naja. Das ist deren Geschäft. Die lesen auch in Foren mit etc

Sie haben dann die Reaktionen der Borussenfans gesehen. Klar, viele Fans erinnerten sich an die Aussage bei Schulz damals. Viele haben daher eine "Ausmusterung" in Heckings Aussage reininterpretiert.

Dabei wurden von Anfang an keine Internas ausgeplaudert. Es wurde wohl von Beginn an verdeutlicht, das es in der Offensive enorme Konkurrenz gibt und Flaco durch Leistung überzeugen muss. Das ist absolut fair und ehrlich.

Und ich denke das Flaco sich nun entschieden hat hier zu bleiben hat absolut nichts mit der Verletzung von Ibo zu tun. Der dürfte nämlich in naher Zukunft wieder fit sein.
Benutzeravatar
thommes
Beiträge: 926
Registriert: 24.05.2003 17:37
Wohnort: Bork

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von thommes » 09.08.2018 19:54

borussenbeast64 hat geschrieben:...die Rolle rückwärts haben wohl die Medien gemacht wegen ihrer Behauptung daß es mit Flaco vorbei ist,weil DH ihn ausgemustert hat..nicht mehr mit ihm plant..etc. pp :-x
Natürlich hat DH ganz fest mit ihm geplant. So hin und wieder auf der Bank, meist auf der Tribüne. Aber geplant hat er.

Die bekanntermaßen vereinsfeindliche RP hat natürlich nur böswillig unterstellt, als sie am 03.08. schrieb: "Hecking hat nicht gesagt, dass Patrick Herrmann keine Perspektive mehr hat bei Borussia, es klang jedoch danach. „Wir haben ein sehr offenes Gespräch mit ihm geführt und alles angesprochen, wie es aussehen kann für ihn im nächsten Jahr. Jetzt werden wir sehen, welche Schlüsse Patrick daraus zieht“, erklärte Hecking."
Ruhrgebietler
Beiträge: 2581
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Ruhrgebietler » 09.08.2018 19:59

Gute Nachricht er bleibt, jetzt bitte nur noch Verlängern dann wäre ich glücklicher. Was ist wenn das neue System 4-3-3 oder 3-4-3 ihm besser liegt und er unser Topscorrer wird? Dann schreien alle nach einer Vertragsverlängerung von ihm. Also bitte liebersofort verlängern bevor andere Vereine im Winter kommen.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9579
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von purple haze » 09.08.2018 20:07

@ thommes

Die verschiedenen Interpretationen dieses Satzes wurden hier, und woanders, mehr als ausreichend diskutiert, denke ich.

Zu dem von dir angesprochenen Gespräch nach unserem Testspiel gegen Southampton finde ich lediglich einen Expressartikel, doch dieser steht allein sprachlich schon für sich... Boulevard halt.
Dessen Verlinkung hier, spare ich mir mal ;-)
Den einzigen Fakt den ich sehe ist...es gab ein Gespräch.
Dessen Inhalt allerdings ist unbekannt.
Bekannt ist nur die Bekanntgabe von Patrick, das er bleibt.

Soll sich jeder selber seinen rein drauf machen, was wie evtl. besprochen wurde.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7492
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von borussenbeast64 » 09.08.2018 20:13

...tja..die Medien die das Thema über Flaco zu voreilig negativ veröffentlicht haben sollten eigentlich diejenigen sein,die die Rolle rückwärts gemacht haben und nicht ME/DH weil sie bei Flaco im vorherigen Testspiel gegen Southampton seine gute Leistung erkannt haben...was ja eh im ersten Gespräch mit Flaco Vorausetzung gewesen ist um überhaupt im Konkurrenzkampf Spielzeit zu bekommen...kann jeder sehen wie er will :ja:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7251
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Nocturne652 » 09.08.2018 20:58

„Eigengewächse dürfen kein Erbhof sein, den man nie anpacken darf. Wir müssen bei allen Spielern Leistungsmaßstäbe ansetzen. Aber es ist toll, wenn sich Eigengewächse so in den Vordergrund spielen, wie es Patrick und Tony Jantschke gerade tun“, sagte Manager Max Eberl. Herrmann hat Leistung gebracht, er ist neben Fabian Johnson der beste Torschütze der Vorbereitung, er wirkt entschlossen und bereit. Er weiß, dass er nicht 34 Ligaspiele machen wird, aber auch, dass er wieder eine Rolle spielt im Plan des Trainers. „Patrick hat sich dem Konkurrenzkampf in einer herausragenden Art gestellt und sich mit guten Leistungen in die Position gebracht, um seinen Platz in der Startelf zu kämpfen“, sagte Eberl.
https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-24285325

Recht hat er, der Max. :ja:
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4140
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Titus Tuborg » 10.08.2018 08:49

Bin zwar weiterhin kein Freund unseres vermeintlichen "Kult-Spielers", rechne ihm aber hoch an, wie er nach der Ansage vom Trainer reagiert hat. Und da mit unserem "Porzellan-Männchen" Ibo offenbar nicht dauerhaft gerechnet werden kann, macht der Verbleib von Patrick auch Sinn.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3702
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Simonsen Fan » 10.08.2018 09:48

für mich ist er ein Kult Spieler, auch wenn die Leistungen in den letzten Jahren nicht gut waren. Ich traue ihm jedenfalls eine steigende Leistungskurve zu und er wird mit Sicherheit jetzt alles raushauen, um sich wieder in den Vordergrund zu spielen.
Ein Verkauf von PH7 wäre für mich gefühlt wie eine Verkauf von Jünter gewesen, von daher bin ich sehr froh, dass er bleibt :daumenhoch:
uli1234
Beiträge: 12908
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von uli1234 » 10.08.2018 10:29

dann warten wir mal ab, wie sich patrick´s leistungskurve so entwickelt.
Benutzeravatar
gaetzsch
Beiträge: 1111
Registriert: 19.09.2010 05:31

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von gaetzsch » 10.08.2018 10:55

Klasse, dass Flaco bleibt. Ich wünsche ihm und uns allen eine gute Saison.
Antworten