Patrick Herrmann [7]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5340
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von KommodoreBorussia » 30.11.2017 20:39

Immerhin, wenn Flaco immer zu den Bayern-Spielen fit ist und uns zum Sieg führt ...

Nee, Patrick, kurier dich bitte gut aus und leg dann ordentlich Masse zu, damit so ein Mist nicht mehr passiert.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12106
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von raute56 » 30.11.2017 21:14

Mensch, Patrick. :nein:
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15006
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von AlanS » 30.11.2017 21:17

3Dcad hat geschrieben:Kommentare zu Nachrichten mag ich genau aus diesem Grund nicht.
Das ist ja ok, wenn das bei dir so ist. Aber warum schreibst du das hier rein?
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 32211
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017 und Heckingve

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von steff 67 » 30.11.2017 21:27

raute56 hat geschrieben:Mensch, Patrick. :nein:
:daumenhoch:
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15006
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von AlanS » 30.11.2017 21:37

@Borowka

Das hier ist auch aus deinem Beitrag. Ein Interview mit Reinartz, der wegen vieler Verletzungen seine Karriere beendete. Es geht darum, wie Trainer Druck auf verletzte Spieler aufbauen und die Diagnose bzw. der Rat des Arztes an Wert verliert. Ein Punkt, den ich genau so hier auch schon kritisiert habe:

Wie groß ist der Druck auf die Spieler, nach einer Verletzung möglichst schnell wieder zu spielen?

Reinartz:
Es gibt im Verein drei Personen die darüber entscheiden, wann ein Fußballer wieder auf dem Platz steht: der Spieler, der Arzt und der Trainer. Eigentlich ist es ziemlich simpel. Der Arzt müsste sagen: Der Sportler hat das und das. Montag trainiert er wieder, Mittwoch kann er das machen, in zwei Wochen spielt er. Dann hält er noch Rücksprache mit dem Fußballer, wie es ihm geht. Der Trainer müsste eigentlich nur sagen: alles klar, danke für die Info. Bei Jupp Heynckes lief es so, das ist der Idealfall.
Wenn ich sehe und höre, wie es in vielen Vereinen läuft, ist das oft eher eine Diskussion mit dem Coach. Inzwischen ist es oft so, dass der Trainer nicht mit dem Arzt, sondern erst einmal mit dem Spieler spricht und versucht, ihn auf seine Seite zu ziehen: Geht es nicht doch etwas schneller? Die Ärzte haben sich in der Bundesliga viel wegnehmen lassen. Deswegen fand ich es gut, dass Herr Müller-Wohlfahrt - zumindest ist es bei mir so angekommen - im Streit mit Pep Guardiola beim FC Bayern gesagt hat: Wenn ich nicht die Deutungshoheit habe, bin ich hier fehl am Platz. Ein Arzt hat ja auch die Verantwortung für die Gesundheit von seinem Patienten.




Dazu passt die Tatsache, dass der größte Anteil an Verletzungen solche sind, die sich am leichtesten vermeiden ließen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22826
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Borusse 61 » 30.11.2017 21:42

:iknow: Das ist hier der falsche Thread für die Diskussion ! :offtopic:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 38037
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von dedi » 30.11.2017 22:30

Haste Scheiße am Fuß, dann haste Scheiße am Fuß... :wut2:

Gute Besserung! :winker:
Benutzeravatar
Ruhrgas
Beiträge: 4110
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Ruhrgas » 30.11.2017 23:18

Fan ausm Süden hat geschrieben:- alles, was Johnny Cache gesagt hat -
- alles, was Fan ausm Süden gesagt hat -
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 640
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Boppel » 30.11.2017 23:43

Hoffentlich stellen alle um auf Erdgas
Benutzeravatar
Ruhrgas
Beiträge: 4110
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Ruhrgas » 30.11.2017 23:55

Wäre ganz praktisch, wenn es einen Thread gäbe in dem alle aktuell Verletzten mit Grund des Ausfalls und erwarteter Rückkehr geführt werden; langsam verliere ich den Überblick. Wird aber viel Arbeit :-/.

Gute Besserung Flaco
ewiger Borusse
Beiträge: 5632
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von ewiger Borusse » 01.12.2017 07:29

es gibt einen Fred für die medizinische Abteilung
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 4553
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von vfl-borusse » 01.12.2017 11:57

Man der hat ja momentan wirklich kein Glück in dem Bezug. Gute Besserung :winker:

Aber eventuell konnte sich der Hintern nicht so schnell an einen Vollzeitarbeitstag gewöhnen. :animrgreen2:
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7260
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Kellerfan » 12.12.2017 18:31

Informationen des Bremer Blogs "Deichstube" zur Folge hat Borussia einem Herrmann-Wechsel im Winter den Riegel vorgeschoben.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22826
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Borusse 61 » 12.12.2017 18:35

Die ganze Geschichte kam eh nur vom Boulevard aus .öln....
GW1900
Beiträge: 791
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von GW1900 » 14.12.2017 13:27

Dieter Hecking: "Ob Patrick Herrmann und Tony Jantschke Kandidaten für die Startelf sind, weiß ich nicht. Aber sie haben individuell trainiert und einmal voll mit der U23, sie sollten zumindest im Kader stehen."
:daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22826
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Borusse 61 » 14.12.2017 13:31

Die beiden können mMn nicht 100 % fit sein....
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23345
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von 3Dcad » 14.12.2017 13:37

Falls er zum Einsatz kommt heißt es bestimmt wieder Muskelverletzung.... Und täglich grüßt das...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22826
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Borusse 61 » 14.12.2017 13:39

...genau das befürchte ich dann auch....
Gladbacher01
Beiträge: 5406
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Gladbacher01 » 14.12.2017 14:31

Borusse 61 hat geschrieben:Die beiden können mMn nicht 100 % fit sein....
Aktuell wirkt niemand so richtig fit. Wenn man nach den letzten Leistungen so geht, muss man sich eher die Frage stellen "Wer ist das kleinere Übel?"..
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22826
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Borusse 61 » 14.12.2017 14:37

Bin ich überfragt :noidea:
Antworten