Patrick Herrmann [7]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6419
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Manolo_BMG » 16.01.2021 20:54

Die starken Zeiten von Flaco sind vorbei. Leider.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27817
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von 3Dcad » 16.01.2021 21:01

Eine Katastrophe war was der heute sich zusammengespielt hat. :roll: Was hatte der heute für eine Passquote? 30%? Herrmann, Wolf und Benes die nehme ich heute in die Verantwortung das wir die 2 Punkte noch hergeschenkt haben. Es waren die Nachspielzeit angebrochen. Statt bei Ballgewinn im Mittelfeld den Ball sinnfrei dem Gegner immer wieder zu schenken könnte man mal auf die Idee kommen sich umzudrehen wo stehen meine Mitspieler und hintenherum die letzten 2,5 Minuten noch herunterzuspielen. Mit den 3 Helden auf den Platz die kaum einen Ball halten können ist es ein reines Glückspiel ob wir einen Sieg nach Hause bringen oder nicht. Die Deppen am Ende sind aber immer Bensebaini und Co.

Herrmann kann Begeisterung zeigen neben dem Platz, aber auf dem Platz was hilft er uns da wenn wir immer wieder dem Gegner in der Schlussphase den Ball schenken? Wenn wir 3:0 führen können Wolf, Herrmann und Benes nicht mehr viel falsch machen, aber bei 2:1 können die uns 2 Punkte kosten.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von ewigerfan » 16.01.2021 21:06

Ganz meine Meinung. Flaco ist nicht mehr bundesligatauglich in dieser Form.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37100
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Zaman » 16.01.2021 21:08

@3dcad
Stimmt .. aber die Punkte hat uns heute der Schiri gestohlen
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27817
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von 3Dcad » 16.01.2021 21:15

Ich wäre dafür Herrmann erstmal gar nicht mehr zu bringen. Lieber einen Defensivspieler als Herrmann auf dem Platz, es reicht einfach momentan nicht. Vielleicht trainiert er wieder gut und verbessert seine Passquote und spielt halt auch mal wieder intelligent nach vorne bzw. nach hinten, so wie Lainer das bspw. macht. Wenn 3-5 Meter Pässe nicht ankommen dann hast du keine Chance in dieser Liga. Auch seine Handlungsschnelligkeit muss sich verbessern damit er in die Mannschaft/ Bank gehört. Momentan Tribüne.

@Zaman das mit Brych sehe ich anders. Beider Elfmeter waren berechtigt das andere (Fouls und gelbe Karten) auch zu Ungunsten des VfB, eine reine Lotterie was Brych pfeift.

Wolf vielleicht noch bringen als Einwechselspieler, aber bitte nicht mehr zusammen mit Herrmann und Benes. Da freuen sich die Gegner.
GW1900
Beiträge: 3078
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von GW1900 » 16.01.2021 21:18

3Dcad hat geschrieben:
16.01.2021 21:15

@Zaman das mit Brych sehe ich anders. Beider Elfmeter waren berechtigt das andere (Fouls und gelbe Karten) auch zu Ungunsten des VfB, eine reine Lotterie was Brych pfeift.
Ernstgemeinte Frage, bist du eigentlich Stuttgart Sympathisant?
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27817
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von 3Dcad » 16.01.2021 21:21

Ja ich kann die gut leiden, aber das hat doch mit der Schirileistung nichts zu tun. Auch die Stuttgarter regen sich zu manchen Szenen auf und zwar zurecht. Brych ist einfach eine Katastrophe in der Zweikampfbewertung.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7617
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von BurningSoul » 16.01.2021 21:29

Ich habe den Eindruck, dass von Patrick nach Einwechslungen weniger kommt als wenn er von Beginn an spielt. Ist wahrscheinlich auch der Tatsache geschuldet, dass er (und auch Wolf) häufig erst eingewechselt werden, wenn bei uns die Luft raus ist und wir im Grunde nur noch gegen den Ball spielen. Sprich: Die offensiven Einwechselspieler können kaum noch gute Aktionen nach vorne zeigen und sind eher bemüht, dass sie keine Fehler machen dürfen.

Vielleicht wäre Patrick eine bessere Option wenn er von Beginn an kommt.
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von uli1234 » 16.01.2021 21:30

Zaman hat geschrieben:
16.01.2021 21:08
@3dcad
Stimmt .. aber die Punkte hat uns heute der Schiri gestohlen
Auch.......und das Trikot spazieren tragen eines wenig motivierten Einwechselspieler.
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1433
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von onlyvfl » 16.01.2021 21:31

3Dcad hat geschrieben:
16.01.2021 21:21
Ja ich kann die gut leiden, aber das hat doch mit der Schirileistung nichts zu tun. Auch die Stuttgarter regen sich zu manchen Szenen auf und zwar zurecht. Brych ist einfach eine Katastrophe in der Zweikampfbewertung.
Worüber bitte sollten sich die Stuttgarter beschweren?
Wamangituka hätte mit gelb rot vom Platz gemusst und Embolo durfte nach Belieben gefoult werden. Über diesen Elfmeter will ich kein Wort mehr verlieren sonst bekomme ich Bluthochdruck.
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von uli1234 » 16.01.2021 21:32

BurningSoul hat geschrieben:
16.01.2021 21:29
Vielleicht wäre Patrick eine bessere Option wenn er von Beginn an kommt.
Die bessere Option wäre, mal das ein oder andere Spiel von der Tribüne aus zu schauen, mit Thuram und Lazaro wird es eh noch dünner für ihn.
Zuletzt geändert von uli1234 am 16.01.2021 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
maltesa
Beiträge: 37
Registriert: 07.04.2018 22:11

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von maltesa » 16.01.2021 21:51

Herrmann's einstige Qualitäten wie Geschwindigkeit, Beweglichkeit und gelegentliche Torgefahr sind ihm in den letzten Jahren(wohl auch aufgrund seiner Verletzungen) komplett abhanden gekommen und dementsprechend hat er aktuell keine Qualitäten, die uns offensiv weiterbringen.
Ist immer gut Jungs dabei zu haben, die sich voll mit dem Verein identifizieren und schon ewig dabei sind, aber meiner Meinung nach blockiert er eher einen Platz für einen jungen, talentierten Spieler. als das er irgendetwas in unserem spiel bewirkt. Das gleiche kann man im übrigen auch zu Traore sagen.
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von uli1234 » 16.01.2021 21:58

Verletzungen? Seit 2 Jahren keine.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14292
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von fussballfreund2 » 16.01.2021 21:59

Absolut schwach nach der Einwechselung
Mimalo
Beiträge: 117
Registriert: 03.03.2018 13:19

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Mimalo » 16.01.2021 22:01

Es gibt einige Spieler in unseren Reihen die Ihren Zenit überschritten haben......
So Leid es mit tut aber Patrick gehört da zur Zeit auch dazu und ich persönlich glaube nicht das Er es nochmal ändern kann.

Man sollte den Vertrag auslaufen lassen und Ihm eine Stelle im Verein (als Jugendtrainer) anbieten.
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1471
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von ThomasDH » 16.01.2021 22:07

Ja, da war heute wirklich nichts erhellendes dabei. Kann mich an keine gelungene Aktion erinnern. Dafür ein paar Bälle leichtfertig her gegeben, was beim Stand von 2:1...suboptimal war. :( Ich mag ihn, aber von einem frischen Einwechselspieler erwarte ich mehr.
GW1900
Beiträge: 3078
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von GW1900 » 16.01.2021 22:15

Ich kann mich insbesondere an eine Szene erinnern, wo Wolf einen Pass zu ihm spielt (der vielleicht etwas zu locker war) und Herrmann stehenbleibt anstatt den Ball anzulaufen. Leider bringt er selbst solche grundlegenden Dinge aktuell nicht auf den Platz.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32645
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Borusse 61 » 16.01.2021 22:18

Stimmt, da hab ich mich aufgeregt. :roll:
Flaco, der Ball kommt nicht von alleine zu dir , man sollte sich da schon bewegen.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14292
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von fussballfreund2 » 16.01.2021 22:30

GW1900 hat geschrieben:
16.01.2021 22:15
Ich kann mich insbesondere an eine Szene erinnern, wo Wolf einen Pass zu ihm spielt (der vielleicht etwas zu locker war) und Herrmann stehenbleibt anstatt den Ball anzulaufen.
Das habe ich heute aber auch bei anderen gesehen
GW1900
Beiträge: 3078
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von GW1900 » 16.01.2021 22:34

Ja, stimmt auch wieder.
Antworten