Patrick Herrmann [7]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von AlanS » 04.02.2018 11:50

Heiko, da widerspreche ich dir ganz klar!
Unter Favre war die Schnelligkeit von Herrmann neben seinem Gespür für gute Laufwege seine wichtigste Waffe. Erinnere dich, wie viele 11er und gelbe Karten er provoziert hat!
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9016
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Nothern_Alex » 04.02.2018 11:52

Sehe ich auch so. Der derzeitige Herrmann ist ein Schatten seiner selbst und seiner Stärken beraubt.
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 2075
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von |Borussia| » 04.02.2018 11:59

Wir sollten die Spielzeit von Hermann irgendeinem Talent geben. Vielleicht entwickelt sich da was.
Für mich ist da jede Spielminute verschenkte Zeit.
Benutzeravatar
HeikoDahlin
Beiträge: 1023
Registriert: 02.06.2016 16:36
Wohnort: Bergischer Kreis

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von HeikoDahlin » 04.02.2018 12:07

AlanS hat geschrieben:Heiko, da widerspreche ich dir ganz klar!
Unter Favre war die Schnelligkeit von Herrmann neben seinem Gespür für gute Laufwege seine wichtigste Waffe. Erinnere dich, wie viele 11er und gelbe Karten er provoziert hat!
Ja klar, er war sicher ne Ecke schneller als heute das stimmt schon, aber auch damals nicht so extrem schnell wie zb. ein Aubermeyang.

Heute jedoch ist er eher langsamer als die meisten Verteidiger, davon dass er nicht wirklich Fussballspielen kann und eine schlechte Schusstechnik hat mal ganz abgesehen.

Gruß
Kai
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von AlanS » 04.02.2018 12:12

Es schreiben hier ja viele, dass Herrmann deutlich langsamer geworden sei.

Eigentlich geht das nicht so schnell. Die Grundschnelligkeit verliert er nicht. Nicht einmal ohne Training. Es sei denn, er hat plötzlich 10 oder 15 kg mehr auf den Rippen. So sieht es aber nicht unbedingt aus.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9016
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Nothern_Alex » 04.02.2018 12:14

Dann sind alle um ihn herum auf einmal deutlich schneller geworden?
uli1234
Beiträge: 12511
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von uli1234 » 04.02.2018 12:16

ein herrmann ist verschenkt mit dieser art fußball. ein herrmann war prädestiniert für situationen des defensivkonstruktes mit 2 stabilen 4er ketten und den sich ergebenden räumen. ein herrmann war prädestiniert als zielspieler von reus oder arango. aber der große techniker war herrmann noch nie.
Benutzeravatar
HeikoDahlin
Beiträge: 1023
Registriert: 02.06.2016 16:36
Wohnort: Bergischer Kreis

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von HeikoDahlin » 04.02.2018 12:17

Nothern_Alex hat geschrieben:Dann sind alle um ihn herum auf einmal deutlich schneller geworden?
Halte ich auch für richtig, die Verteidiger (gerade die jungen) sind schon fast alle sehr schnell!

Gruß
Kai
Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4595
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Tomka » 04.02.2018 12:18

Er war noch nie ein Goalgetter. Seine Schnelligkeit aber passé. Sein Kämpfen und seine Einsatzbereitschaft sind kein Pfand sondern eine Selbstverständlichkeit. Die Tage an denen er von Engl. Klubs umworben wurde sind lange vorbei. Umso trauriger ist seine aktuelle Entwicklung. Und das obwohl er im besten Fußballeralter ist. Objektiv betrachtet deutet alles auf einen Abschied im Sommer hin.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9016
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Nothern_Alex » 04.02.2018 12:19

Dann muss aber ein Quantensprung in den letzten Jahren passiert sein. Herrmann gehörte immer zu den Schnelleren der Liga, gestern waren Welten im Laufduell zu sehen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27773
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von borussenmario » 04.02.2018 12:21

AlanS hat geschrieben:
Eigentlich geht das nicht so schnell. Die Grundschnelligkeit verliert er nicht. Nicht einmal ohne Training. Es sei denn, er hat plötzlich 10 oder 15 kg mehr auf den Rippen. So sieht es aber nicht unbedingt aus.
Da reicht ja auch der Kopf für die fehlenden Prozente Schnelligkeit. Der bzw. sein Unterbewusstsein sagt ihm vielleicht bei jedem Antritt, übertreib es nicht, denk an dein Knie, denk an deine schwere Verletzung, denk daran, dass deine Karriere zu Ende sein könnte, wenn das Knie nicht hält.
Benutzeravatar
HeikoDahlin
Beiträge: 1023
Registriert: 02.06.2016 16:36
Wohnort: Bergischer Kreis

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von HeikoDahlin » 04.02.2018 12:25

Ich sehe Parallelen zu Hazard heute.

Hazrad HEUTE ist auch nicht SO stark wie er häufig geredet oder gesehen wird.

Kein schlechter sicher, aber eben auch nicht so gut wie zb. ein Bailey.

Mir wird er zb. zu strak geredet, dabei ist er weiterhin nicht wirklich konstant und ein Killer wird er auch nicht mehr.

Und so war es auch bei Hermann. Er hatte eine gute Phase in der er eben auch sehr profitiert hat von der damaligen Situation vom Flow der gesamten Truppe.Es lief einfach.
Auch ein Hanke hat mal ne Zeit über performt, wie man weiß.
Der einzige der damals entsprechend seiner tatsächlichen Stärke agierte war Reus.

Und eben auch Hazard ist nur ein maximal guter, kein richtig guter.In der Wahrnehmung jedoch kommt das so rüber, je nach dem wer das Spiel bei Sky kommentiert, und die reden von Hazard könnte man meinen die reden nicht von Thorgan sondern von Eden....

Gruß
Kai
uli1234
Beiträge: 12511
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von uli1234 » 04.02.2018 12:25

mario, absolut richtig. spielt sich sowieso alles im kopf um. er hatte ja in frankfurt nach dem foul auch mal so richtig glück. da hätte im sprunggelenk auch wieder alles kaputt sein können.

aber es ist tatsächlich so, dass er muskulär immens zugelegt hat - für seine verhältnisse zumindest.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9116
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Lattenkracher64 » 04.02.2018 12:25

Ich denke auch, dass Patrick vom Kopf bzw. Unterbewusstsein etwas gehemmt ist, was man aufgrund seiner Verletzungshistorie auch nachvollziehen kann.

Aber momentan hilft er der Mannschaft leider kaum.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25008
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Borusse 61 » 04.02.2018 13:23

Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von AlanS » 04.02.2018 13:43

borussenmario hat geschrieben:
Da reicht ja auch der Kopf für die fehlenden Prozente Schnelligkeit. Der bzw. sein Unterbewusstsein sagt ihm vielleicht bei jedem Antritt, übertreib es nicht, denk an dein Knie, denk an deine schwere Verletzung, denk daran, dass deine Karriere zu Ende sein könnte, wenn das Knie nicht hält.
Das wäre eine Erklärung.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24481
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von 3Dcad » 04.02.2018 14:02

Tomka hat geschrieben:Objektiv betrachtet deutet alles auf einen Abschied im Sommer hin.
Auch wenn es mir persönlich leid täte, glaube ich langsam auch das im Sommer Schluß ist. Man muss sich zusammensetzen und die beste Lösung finden für beide Seiten. So wie es momentan läuft ist es weder für ihn noch für Borussia zufriedenstellend.
heindampf
Beiträge: 617
Registriert: 19.01.2009 20:18

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von heindampf » 04.02.2018 16:10

Auch was Herrman gestern gezeigt hat war nich so toll. Im Augenblick würde er, noch nicht mal ein leeres Tor treffen :-x
Benutzeravatar
Mike#
Beiträge: 3515
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Mike# » 04.02.2018 16:50

Patrick benötigt immer einen kongenialen Spieler, wie Rafael - gemeinsam sind sie stark. Das ist momentan das entscheidende was fehlt. Ich würde es nicht alleine an ihm fest machen, dass es aktuell nicht rund läuft. Immerhin war er auch stets ein Spieler, der als Einwechsel-Spieler immer Wind und neue Kraft reinbrachte, allerdings als alleiniger Stürmer sehe ich ihn nicht - das wird vermutlich seine Zukunft: Entweder es passt als Joker mit kongenialem Spieler oder eben nicht. Ich würde es ihm gönnen, aber auch dann Einsatz sehen wollen, wie einst.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3215
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von ewigerfan » 04.02.2018 18:50

Es hat nichts mit den Nebenspielern zu tun, wenn ein Spieler nicht mehr durchzieht. Gestern waren auch wieder ein paar Szenen dabei, wo er durchsprinten und durchziehen musste, aber zurückgesteckt hat. Damit hilft er der Mannschaft nicht mehr weiter.
Antworten