Patrick Herrmann [7]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33482
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von steff 67 » 02.10.2016 21:08

Man könnte ihn auch einmal für einen Traore bringen
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39832
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von dedi » 02.10.2016 21:09

Ja, geschätzter Steff! Besonders wenn man so schlecht spielt wie heute!
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33482
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von steff 67 » 02.10.2016 21:17

Leider spielt er schon seit längerer Zeit unter seinen Möglichkeiten
uli1234
Beiträge: 13044
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von uli1234 » 02.10.2016 21:18

ist bei ihm leider immer so nach verletzungen
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33482
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von steff 67 » 02.10.2016 21:33

Ich hatte jetzt Traore gemeint
Sorry
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39832
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von dedi » 02.10.2016 21:33

Entschuldigung: mit den schlecht spielen meinte ich Traore! Nicht Herrmann!

Der Junge hätte eine Chance von Beginn an verdient!
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39832
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von dedi » 02.10.2016 21:34

steff 67 hat geschrieben:Ich hatte jetzt Traore gemeint
Sorry
Steff, :mrgreen: :shakehands: :shakehands:
Wotan
Beiträge: 1302
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Wotan » 02.10.2016 21:59

Ich hoffe, daß Flaco vom Trainer bald seinen Einsatz von Anfang an bekommt. So viel schlechter als Ibo zur Zeit kann er garnicht sein.
Benutzeravatar
Mike#
Beiträge: 3515
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Mike# » 02.10.2016 22:17

Schließe mich an. War schon glücklich, als er zuletzt eingesetzt wurde. Vielleicht ist er noch nicht so weit oder braucht doch noch was länger, um nicht wieder gleich mit nächster Verletzung raus zu sein (was ich nicht hoffe).

Wünsche ihm ein grandioses Comeback, insbesondere auch wenn Rafael noch nicht da ist - erst Recht, wenn beide wieder auf dem Platz stehen.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 11061
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von TMVelpke » 02.10.2016 23:09

Ich kann mich den Leuten nur anschließen und setze in PH die Hoffnung auf mehr Alternativen.
Benutzeravatar
JünterWÜ
Beiträge: 1587
Registriert: 06.11.2006 19:39
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von JünterWÜ » 03.10.2016 08:50

FLACO muß von Anfang an ran ,denn nur über die Spielpraxis kann er sich wieder in Form bringen Herr Schubert :daumenhoch:
mitja

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von mitja » 03.10.2016 14:17

quincy hat geschrieben:Ich finde es schon fast fahrlässig wie wenig Spielzeit er auch im gesunden Zustand bekommt. Vor zwei Jahren noch im Höhenflug, jetzt reicht es nur noch zu wenigen Minuten. Was ist da los?
Auch Dir sollte aufgefallen sein, daß sein Körper noch Zeit braucht, um voll belastet zu werden. Nach dem Kreuzbandriß hatte er jetzt schon zweimal kleinere Blessuren, die typisch für Überlastumg sind.
Leider muß Patrick wohl sehr langsam wieder aufgebaut werden.
quincy

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von quincy » 03.10.2016 14:35

Ich rede nicht nur von jetzt geschätzter Mitja, auch als Patrick komplett fit war hat er unter Schubert wenig gespielt.
Aber du wirst es sicher anders sehen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von nicklos » 04.10.2016 08:03

Wenn er nicht fit ist, darf er nicht spielen. Ganz klar.

Wenn er fit ist, gehört er in der Tat in die Stammelf. Herrmann ist ein super Spieler.
TEEKAY
Beiträge: 1747
Registriert: 21.09.2003 15:43

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von TEEKAY » 05.10.2016 00:23

Um das mal so zu sagen: Der Flaco hatte in der Vergangenheit nicht immer nur lichte Momente. Aber er ist einer der für diesen Verein steht und auch den ganzen Weg in die CL mitgegangen ist.

Für mich wär der Mann gesetzt, wenn er fit ist.
mitja

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von mitja » 05.10.2016 06:51

TEEKAY hat geschrieben: wenn er fit ist.
Ja, wenn! Leider ist Patrick seit seinem Kreuzbandriß nich nicht bei 100%. Da können wir hier theoretisieren und wünschen und erwarten wie wir wollen, das ist das Problem.
quincy

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von quincy » 05.10.2016 14:38

Das wuerde mich aber schwer wundern wenn Schubert einen Spieler der nicht 100% fit ist nominiert, nicht hundertprozentig in Form das glaube ich wohl eher. Die Form holt man sich aber auch über Einsätze. Ein sogenannter Joker war Patrick doch noch nie.
mitja

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von mitja » 05.10.2016 15:46

Es ist doch völlig normal, daß ein Spieler im Kader steht, der noch keine 90min durchspielen kann. Das hört man doch häufig ind kommt bei allen Vereinen vor. :noidea:
silkmaker
Beiträge: 520
Registriert: 12.07.2004 09:46
Wohnort: kurz vorm Ende

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von silkmaker » 05.10.2016 19:38

quincy hat geschrieben:Das wuerde mich aber schwer wundern wenn Schubert einen Spieler der nicht 100% fit ist nominiert, nicht hundertprozentig in Form das glaube ich wohl eher. Die Form holt man sich aber auch über Einsätze. Ein sogenannter Joker war Patrick doch noch nie.

---nee - im Regelfall der Auswechselkönig. :mrgreen:
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Borowka » 07.10.2016 01:31

Patrick hat unter Schubert nie viel gespielt, egal ob gesund oder verletzt. Sein Tempospiel fehlt uns meiner Meinung nach sehr. Doch den Außenstürmer gibts in Schuberts System so nicht mehr. Da muß der rechte MF-Spieler defensiv die Räume schließen, nach hinten einrücken, dort Drecksarbeit verrichten. Patrick war am stärksten, wenn er von der Außenposition das Spiel mit Tempo eröffnen konnte, abgesichert durch ein kompaktes System, das offensive Ballverluste auch mal verziehen hat. An dieser Stelle könnte man wieder die Systemdiskussion eröffnen, will ich aber nicht. Bringt auch nichts. Patrick ist, wenn er fit ist, durch seine technische Stärke, durch sein Tempospiel und seine gute Mentalität eigentlich nicht zu ersetzen. Ehrlich gesagt hat z. B. Traore auf dieser Position in letzter Zeit keine Argumente geliefert.
Antworten