Patrick Herrmann [7]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Tellefonmann

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Tellefonmann » 08.10.2015 23:07

Tellefonmann hat geschrieben: Saison ist aber nun wohl sowohl für Herrmann als auch Borussia endgültig abzuhaken.
Oldenburger hat geschrieben: so etwas baut flaco sicher auf.
Und so ein Zitat ist auch erbauend.

Du hättest auch ...
Tellefonmann hat geschrieben:Damit ist auch der Konkurrenzdruck auf Rechtsaußen niedriger. Hinzu kommt, dass Herrmann immer wieder auch mal die linke Seite übernehmen konnte.

Gute Besserung.

...
zitieren können. Also im Kern:

1. Flaco Du bist super stark. Verursachst Konkurrenzdruck.

2. Flaco Du bist vielseitig einsetzbar.

3. Flaco werd schnell gesund

Aber wenn es Dir darum geht Zwietracht zu sähen. So sähe.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Oldenburger » 08.10.2015 23:13

:lol:
am besten markierst du die stellen die du von deinen beiträgen zitierst haben möchtest und welche nicht.
Benutzeravatar
vfl deere
Beiträge: 2586
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von vfl deere » 08.10.2015 23:15

Und säen wird ohne h geschrieben, wie nämlich. ...... :winker: :mrgreen:
Tellefonmann

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Tellefonmann » 08.10.2015 23:19

Kontext ist das Stichwort. Ich habe weder nur das eine noch nur das andere geschrieben.

Wenn man sich inhaltlich auf eine Teilaussagen beziehen möchte, dann genügt auch ein auszugsweises Zitat.

Wenn Du aber behaupten möchtest, ich zöge Flaco runter, dann nur die von mir gezogene negative Konklusio zitierst, verfälscht das den Kern meines Beitrages.
Tellefonmann

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Tellefonmann » 08.10.2015 23:21

vfl deere hat geschrieben:Und säen wird ohne h geschrieben, wie nämlich. ...... :winker: :mrgreen:
Danke. Bin ja kein Bauer. Bild Bild

Und die Autokorrektur (ist ne gute Ausrede).
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Oldenburger » 08.10.2015 23:26

Tellefonmann hat geschrieben:Kontext ist das Stichwort. Ich habe weder nur das eine noch nur das andere geschrieben.

Wenn man sich inhaltlich auf eine Teilaussagen beziehen möchte, dann genügt auch ein auszugsweises Zitat.

Wenn Du aber behaupten möchtest, ich zöge Flaco runter, dann nur die von mir gezogene negative Konklusio zitierst, verfälscht das den Kern meines Beitrages.
du schreibst, dass flaco und borussia die saison endgültig abhaken sollen.
das ist doch mist.
das kann man doch einfach auch mal zugeben.
sollen wir uns jetzt abmelden weil sich ein weiterer spieler verletzt hat oder wie ?
Tellefonmann

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Tellefonmann » 08.10.2015 23:30

Nö. Aber zu behaupten die Saison liefe ohne Flaco genauso gut wie mit Flaco würde sicherlich auch nicht der Wahrheit entsprechen.

Es sind ja auch Stranzl und Sommer die noch fehlen. Dazu kommen demnächst 7 Spiele in drei Wochen und ich bin mir nach dem Torfabrik Artikel nicht so sicher, ob das gut geht.

Daher überwiegt bei mir die Untergangsstimmung .
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3247
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 09.10.2015 01:55

Mist Mist Mist.....

Gute Besserung und komm recht schnell wieder!
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Borowka » 09.10.2015 02:59

Verheerend für Flaco, verheerend für uns. :schildwtf:
Kampfknolle
Beiträge: 9323
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Kampfknolle » 09.10.2015 03:37

Tellefonmann hat geschrieben: Daher überwiegt bei mir die Untergangsstimmung Bild .
Na gut das Borussia nicht nur aus Flaco besteht. Die Jungs werden ihn schon bestmöglich ersetzen :ja:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 28790
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von nicklos » 09.10.2015 07:24

Ob er mit Kreuzbandriss gespielt hat? Dann ist es vielleicht nicht so schlimm.
ewiger Borusse
Beiträge: 6190
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von ewiger Borusse » 09.10.2015 07:55

Gute Besserung Patrick,du wirst kaum gleichwertig zu ersetzen sein. Erhole dich gut. Gesundheit geht vor alles.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 12445
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von midnightsun71 » 09.10.2015 08:18

Na vielleicht explodieren jetzt Hazard oder Hahn und traore mit Johnson ist auch ein top duo, also ist ärgerlich für Patrick aber ganz sicher keine Katastrophe für Gladbach !!!
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 35069
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Zaman » 09.10.2015 08:42

sehe ich auch so ...
übertreibungen die da lauten, jetzt ist alles vorbei etc... totaler blödsinn ..
zumal zu sehen war, dass patrick auch nicht in allerbester form gewesen ist die letzten spiele ... wir werden das kompensieren und patrick kann sich in ruhe auskurieren ...
Benutzeravatar
Süden
Beiträge: 1249
Registriert: 09.05.2012 10:02

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Süden » 09.10.2015 08:56

Ist ja klarr dass er mit einer Verletzung nicht in allerbester Form war!
Muss mir niemand erzählen, dass er nichts gespürt hat.
Ich wünsche ihm nur das Beste und gute genesung.
Freue mich wann er wieder Fit ist.
Holgerfohlen
Beiträge: 1457
Registriert: 15.02.2012 11:29

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Holgerfohlen » 09.10.2015 10:40

Ist natürlich Mist, dass PH ausfällt, aber wir haben genügend Alternativen auf den Außenbahnen. Da Sommer wahrscheinlich schnell zurückkehrt und Christensen unseren Stranzler immer besser vertritt, bin ich optimistisch, was die nächsten Spiele angeht.
Benutzeravatar
Cruzha
Beiträge: 1768
Registriert: 10.03.2003 22:54
Wohnort: Block 18A
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Cruzha » 09.10.2015 10:55

Was soll hier eigentlich diese Stimmung? Als wäre Weltuntergang. Flaco hat sich das hintere Kreuzband gerissen und fällt ein paar Wochen aus. Ich rechne mit ihm in der Winterpause. Alles halb so wild!
Exil-Fohlen
Beiträge: 172
Registriert: 31.08.2014 17:56

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Exil-Fohlen » 09.10.2015 11:11

Weltuntergang vielleicht nicht gerade, aber meinen Kaffee hab ich beim Lesen der Nachricht schon über den Bildschirm verteilt :(
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8114
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Johnny Cache » 09.10.2015 11:56

Kacke, kacke, kacke :(
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2260
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von emquadrat » 09.10.2015 12:06

Hinteres Kreuzband ist der Super-GAU. Passiert sehr selten, aber ist sehr schwer zu operieren und mit sehr ungewissem Erfolg. Nach einer OP kann es sein, dass man nie wieder auf die Beine kommt, deshalb lässt man es meistens, wenn es nicht gerade knöchern ausgerissen ist, bei Otto Normalverbraucher sowieso. Mit konservativer Behandlung ist man tatsächlich meistens nach drei Monaten wieder fit, allerdings ist das Kreuzband dann trotzdem nicht wieder das alte. Das Risiko von Meniskus- und anderen Knorpelschäden ist danach sehr hoch. Bei Leistungssportlern, die häufig schnell antreten müssen, viel sprinten und ihre Knie so stark belasten, halte ich das für sehr heikel. Kacke, kacke, kacke.

Ist übrigens eher eine Torhüterverletzung. Heinz Müller hatte das, Markus Miller auch. Waren beide nach 3 Monaten wieder dabei. Torhüter belasten ihre Knie aber auch weniger, weil sie weniger laufen müssen.
Antworten