Patrick Herrmann [7]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Tusler » 11.05.2014 11:24

Er wird natürlich Stammspieler bleiben,weil Er alleine durch seine Schnelligkeit für das Umschaltspiel extrem wichtig ist.
ironfohlen

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von ironfohlen » 11.05.2014 13:01

Äh, Hahn und insbesondere Traore sind mindestens gleich schnell.
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Gladbacher01 » 11.05.2014 14:42

Auf der rechten Seite könnte es ziemlich spannend werden. Hahn und Herrmann sind relativ ähnliche Spielertypen. Beide sind sehr schnell, haben aber erhebliche Probleme in Bezug auf Ballbehandlung in Technik. Den Vorteil, den ich bei Hahn allerdings sehe, ist, dass er kämpferisch Herrmann einiges voraus hat. Auf der anderen Seite kennt Herrmann das System Favre und hat etwas weniger Probleme in Puncto Technik als Hahn...wird auf jeden Fall interessant.
Benutzeravatar
Nickel
Beiträge: 4119
Registriert: 14.05.2004 13:33
Wohnort: Grefrath

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Nickel » 19.05.2014 22:57

Ich erwarte von Patrick endlich einen weiteren entscheidenden Schritt nach vorne - ansonsten wird er wohl nie ein ganz Großer.
Benutzeravatar
Goldfinger
Beiträge: 2904
Registriert: 11.03.2006 17:06
Wohnort: Neuwied

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Goldfinger » 20.05.2014 08:30

Gebe Dir Recht, er stagniert.
Sehr oft Mitläufer, manchmal Weltklasse.
Es fehlt die Konstanz.
Benutzeravatar
daylighter
Beiträge: 3323
Registriert: 27.09.2009 19:11

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von daylighter » 20.05.2014 09:20

Ich denke er hat das potential und ich bin gespannt, wie die taktische Ausrichtung in der kommenden Saison sein wird. Vielleicht kommt sie ja den schnellen Außen, also auch Herrmann, etwas mehr entgegen.
Das einzige Manko, was ich aktuell noch bei ihm sehe ist, dass er zu wenig in die Zweikämpfe geht und dann den direkten Zug zum Tor. Wenn er das noch optimieren kann, dann würde es passen.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33495
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von steff 67 » 20.05.2014 14:01

Der Mitläufer und stagnierende Patrick wird auch nächste Saison seinen Stammplatz haben.
Zum Glück sieht Favre das anders als ihr
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33356
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Zaman » 20.05.2014 14:04

das kannst du doch überhaupt noch gar nicht wissen :roll:
die karten werden für alle in der pause neu gemischt und auch für den patrick ... ich hoffe, dass er dann endlich mal konstant zeigt, was er drauf hat, ansonsten muss ich mir nächstes jahr das dritte jahr in folge anhören, dass er dann endlich mal durchstartet
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33495
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von steff 67 » 20.05.2014 14:08

Nein
Wissen kann ich das natürlich nicht
Aber ich hoffe es.
Sagen wir es mal so .Ich würd mich freuen wenn er es wieder packt weil ich seine Spielweise mag.

Und er ist ja auch schon ein paar Jahre bei uns und ich hoffe das noch einige dazu kommen werden

Noch was
Wäre ich so schnell gewesen wie Patrick hätte ich auch in Gladbach gespielt

Noch was
Mich stört halt wenn ich solche Kommentare wie "ewiges Talent" "Leichtathlet" "Mitläufer" über ihn lesen muß.
Das hat er nicht verdient
Zuletzt geändert von steff 67 am 20.05.2014 14:30, insgesamt 1-mal geändert.
Slowdive
Beiträge: 1522
Registriert: 10.04.2014 13:43

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Slowdive » 20.05.2014 14:29

Wenn er weiter so stagniert wie in den letzten Jahren, mit seinen Toren und Assists, sich dazu noch in jedem Spiel die Lunge aus dem leib läuft, kann gerne bis zum Ende der Karriere weiter stagnieren.
Wenn er noch besser wird, ist wohl eh schneller in Dortmund oder so, als er laufen kann.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44850
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von HerbertLaumen » 20.05.2014 14:46

steff 67 hat geschrieben:Mich stört halt wenn ich solche Kommentare wie "ewiges Talent" "Leichtathlet" "Mitläufer" über ihn lesen muß.
Das hat er nicht verdient
:daumenhoch: Hat er auch nicht, deswegen entlarvt sowas den Schreiberling sehr schnell ;)
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33356
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Zaman » 20.05.2014 14:46

tja ... wenn er es wieder nicht schafft, seine leistung konstant abzurufen ... dann wird er eben ein ewiges talent bleiben ... seit jahren wird sein großes talent hier verkauft, nun muss es auch langsam mal fluppen ...
und nein, ein mitläufer ist er sicherlich nicht, aber immer noch sehr unkonstant
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33495
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von steff 67 » 20.05.2014 14:58

Bei ihm kommt es auch darauf an wie das Spiel sich entwickelt
Gegen tief stehende Gegner hat er es schwer.
Wenn wir Platz zum kontern haben und er seine Schnelligkeit einsetzten kann ist er bärenstark
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6106
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von HB-Männchen » 20.05.2014 16:24

steff 67 hat geschrieben:.......... ist er bärenstark
........... könnte er bärenstark sein. Ich würde es so formulieren.

Genau genommen sehe ich in Patricks Karriere einen eindeutigen Knick. Seit seinem Schlüsselbeinbruch auf dem Betzenberg ist er nie wieder so gut in Form gekommen, wie in der Zeit davor. Das hat auch kaum etwas mit dem Weggang von MR zu tun, ich vermisse bei ihm in vielen Situationen diese kalte Schnauze, mit der er "früher" Dinge einfach gemacht hat und wo er heute vielleicht einfach zu viel und zu lange überlegt. Er wirkt gehemmt und verunsichert. Er war unbekümmerter und mehr instinktmäßig unterwegs. Alles in allem für meine Begriffe eine Kopfsache.
Benutzeravatar
underworlder
Beiträge: 7990
Registriert: 25.08.2007 16:50

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von underworlder » 20.05.2014 19:24

er steht seit dem ja auch mehr unter beobachtung!
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5921
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Stolzer-Borusse » 20.05.2014 19:52

HB-Männchen hat geschrieben:Seit seinem Schlüsselbeinbruch auf dem Betzenberg ist er nie wieder so gut in Form gekommen, wie in der Zeit davor.
Ein Märchen, welches auch durch nochmaliges widerholen nicht wahrer wird.

Patrick hat auch nach seiner Verletzung bei uns weltklasse Spiele abgeliefert. Als MS hat er auch regelmäßig getroffen und war meist unser Bester inner offensive.

Was ihm fehlt ist eindeutig die Konstanz. Bekommt er die rein, dann wird er ein richtig guter Kicker... Schafft er das nicht, dann bleibt er ein guter Spieler.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11423
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Badrique » 20.05.2014 19:59

Stolzer-Borusse hat geschrieben: Ein Märchen, welches auch durch nochmaliges widerholen nicht wahrer wird.
Das denke ich mir auch jedesmal. Wie oft musste ich das hier schon lesen.... In meinen Augen totaler Blödsinn.
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Hotte62 » 20.05.2014 21:29

PH ist einer, den ich mir in keinem anderen Trikot vorstellen kann.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 11061
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von TMVelpke » 26.05.2014 22:13

Das dachte ich bei Jansen, Reus, Dante und Mats auch. :(
spawn888
Beiträge: 6130
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von spawn888 » 27.05.2014 00:27

eines ist klar. herrmann hat immer wieder seine schwächephasen gehabt. aber aufgrund seiner doch durchaus vorhandenen torgefahr, ob tor oder vorlage, war er hier mehr oder weniger konkurrenzlos. sowohl hahn als auch traore sind spieler, die seine position hervorragend beherrschen. herrmann wird nun richtig gas geben müssen und das kann für uns nur gut sein.
nichtsdestotrotz darf man einfach nicht vergessen, wie wichtig herrmann für uns war und ist. Favre hat dies mit Sicherheit nicht vergessen. Wäre er mit ihm so unzufrieden gewesen, dann hätte mit Sicherheit auch Younes mehr Chancen bekommen.
Antworten