Patrick Herrmann [7]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Mattin

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Mattin » 12.04.2014 15:24

KurtMond hat geschrieben:Meiner Meinung nach wird viel zu sehr an PH negativ kritisiert.
Der Junge ist der ungewollte Auswechselkönig der Liga. Die Wechsel sind vielleicht manchmal berechtigt, aber oft denke ich könnte es nen anderen Spieler auch zuerst "treffen".
Ich frage mich schon, welche Erwartungshaltung einige User an einen jungen Menschen haben, der zum Auflaufen vor der zweiten Halbzeit genau weiss, dass er maximal noch 20 Minuten auf dem Feld steht?
Der kann doch i.d.R. so gut spielen wie er will, er geht vor dem Abpfiff vom Feld. Ich bezweifle, dass so ein Mechanismus/eine Routine das Selbstvertrauen eines 23 Jährigen aufbaut.
Das Gerede vom "ewigen Talent, bei dem keine Weiterentwicklung zu erkennen ist" ärgert mich. Gebt dem Jungen seine Zeit, damit er sich weiterentwickeln kann. Dass Verletzungspech einen jungen Spieler mehr zurückwerfen können als einen mit allen Wassern gewaschenen 30 Jahre alten Profi, denke ich ist auch klar.
Ich wünsche mir einfach, dass so ein oft gelesenes "den können wir abschreiben" besser überdacht wird, bevor so etwas gepostet wird. Wie ein "D-Jugendlicher"?
Und solche Tipps wie "soll zur Leichtathletik wechseln", solche Polemik finde ich daneben, liebe Sofa-Trainer.
PH ist Borusse!
So sieht das aus! :daumenhoch:
cocainx
Beiträge: 382
Registriert: 10.02.2007 17:40

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von cocainx » 12.04.2014 16:57

arango, herrmann und nordtveit....schlecht ist noch überbewertet
ich*holger
Beiträge: 394
Registriert: 06.02.2013 22:22

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von ich*holger » 12.04.2014 17:10

Korb und Kramer sind mindestens genauso schwach. Leider kann man nicht so oft wechseln wie man müsste...
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Klinke » 12.04.2014 17:37

er spielt nen furchtbare saison ....
die vorrunde ganz schwach gespeilt , gegen ende 4-5 gute spiele, in der RR noch gar nichts
es ist legitim nene spieler in ner schwächephase zu schützen , irgenwann muss aber schluss sein
er muss endlich mal raus ....
Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4596
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Tomka » 12.04.2014 17:39

Seh ich auch so! Sein Selbstbewusstsein ist auch am Boden! "Lieber nochmal zur Sicherheit abspielen..." Wirkt auch total hibbelig in der Ballführung.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28428
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Volker Danner » 12.04.2014 17:42

das war heute garnix von Patrick..
lumpy
Beiträge: 2102
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von lumpy » 12.04.2014 17:51

Ist und bleibt ein ewiges Talent...
Nando-4ever
Beiträge: 1473
Registriert: 18.12.2007 14:31

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Nando-4ever » 12.04.2014 18:08

Hat der mitgespielt? Wird Zeit für die Bank nächste Saison
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39501
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von dedi » 12.04.2014 18:10

Da kann man auch mal Younes von Anfang an bringen! :oops:

Das war gar nichts! So hat er gegen Hahn nächste Saison keine Chance! :help:
AlanS

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von AlanS » 12.04.2014 18:12

Auch er war heute wieder ein Opfer der Taktik. So konnte er seine Schnelligkeit nicht ein Mal einsetzen. Da wäre Younes sinnvoller, wenn so gespielt wird, wie heute.
Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4596
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Tomka » 12.04.2014 18:16

Also wenn die Schnelligkeit sein einziger Trumpf ist, dann gute Nacht! Auch wenn die Taktik nicht 100% zu seinem Spiel passt, darf man von einem Bundesligaspieler doch wohl etwas mehr verlangen!
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Klinke » 12.04.2014 18:20

AlanS hat geschrieben:Auch er war heute wieder ein Opfer der Taktik. So konnte er seine Schnelligkeit nicht ein Mal einsetzen. Da wäre Younes sinnvoller, wenn so gespielt wird, wie heute.
na ja , wenn ich 8 meter vorm tor leicht links versetzt , frei stehend , den ball bekomme , hat dies nichts mit taktik zu tun , wenn ich den sinnleer nach innen spiele
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5076
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Hordak » 12.04.2014 18:21

Als wir uns in der zweiten Halbzeit endlich mal gute in den Strafraum kombiniert haben spielt Herrmann den Suttgartern den Ball in die Füße. Die Szene war symptomatisch, es ist ihm nicht viel gelungen.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3906
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von TheOnly1 » 12.04.2014 18:22

lumpy hat geschrieben:Ist und bleibt ein ewiges Talent...
Sehe ich tatsächlich langsam (leider) auch so.
Eine Entwicklung ist da für mich nicht erkennbar.
Er ist schnell - und in Spielen und Situationen in denen er das ausspielen kann eine Waffe.
Wenn der Gegner das verhindert, oder der Spielverlauf Herrmann in Situationen zwingt, in denen er mit dem Ball irgendwas aktiv machen muss, dann ist der Ofen aus.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5520
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von KommodoreBorussia » 12.04.2014 18:25

Volker Danner hat geschrieben:das war heute garnix von Patrick..
He Volker, mal kurz off topic: Warum schreibst Du heute in jedem Post ein Wort fett? Hast Du nen Kurs über die perfekte Kommunikation in Fußballforen besucht oder so? ;-)
quincy

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von quincy » 12.04.2014 18:28

Die Auswechslungen verunsichern ihn noch mehr,und fördern auf keinen Fall einen Leistungsschub.
Favre tut ihm da keinen Gefallen.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8374
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Liebelein » 12.04.2014 18:30

Hordak hat geschrieben:Die Szene war symptomatisch
Er trifft in der Rückrunde leider sehr oft die falschen Entscheidungen...spielt ab wenn er schießen könnte und schießt wenn ein Pass angebracht wäre
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3906
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von TheOnly1 » 12.04.2014 18:32

Diese "Flanke" in einen Pulk von 5 Stuttgartern anstelle des Torschusses war allerdings der Gipfel...
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33074
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Zaman » 12.04.2014 18:39

da sind sie wieder, die absolut schwachen spiele, wenn er denn mal zwei oder drei mal gut gespielt hat, das war heute einfach nur schwach
effe borusse
Beiträge: 505
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von effe borusse » 12.04.2014 18:50

Flipper :winker:
Antworten