Patrick Herrmann [7]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von kurvler15 » 08.03.2013 14:01

Man muss daran keinen Gedanken verschwenden.

Klar der BvB hat Geld, aber wir haben die Macht. Wir haben vor der Saison 3 Leistungsträger ziehen gelassen, und haben damit immer noch zu kämpfen. Wieso um Gottes Willen sollen wir dann ohne Not auch noch einen weiteren elementaren Baustein ziehen lassen?

Das hat keinen Sinn. Die Summe die aufgerufen wird, sollte vom BvB tatsächlich Interesse zeigen, wird mit Sicherheit nicht unter 15 Millionen, wahrscheinlich nicht unter 20 Millionen sein. Und sind wir mal ehrlich, dass ist Herrmann momentan nicht wert, und wird auch keiner bezahlen - gut so!
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7981
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 08.03.2013 14:16

@kurvler 15,

im grunde sehe ich das genauso wie du. ich frage mich allerdings, ob wir wirklich die "macht" hätten, wenn herrmann sagt, dass er gerne zum bvb wechseln will.
Benutzeravatar
Simonsen 1978
Beiträge: 1460
Registriert: 22.09.2010 22:30
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Simonsen 1978 » 08.03.2013 14:16

VFLmoney hat geschrieben:
1. Lewandowski-Transfer = BVB hat Geld
2. BVB hat Geld = BVB kann damit viele Spieler kaufen
3. Querbeet Vereine durchforsten = Kurz bevorstehende Transfers vermelden.

Ob der Spieler überhaupt zum zukünftigen Kader passt oder bestehende, etwaige Vertragsmodalitäten das zulassen, sind dabei unnütze Detailfragen, die man getrost beiseite lassen kann.
Er würde perfekt passen. Schnell, technisch stark und hat eine Saison mit Reus die Liga gerockt. Das Team beim BVB wäre jung,eingespielt und spielt CL. Die Jungs haben mit Sicherheit untereinander Kontakt.

Wir wissen ja nicht, ob die anderen Polen bei den Maja´s bleiben oder nach England wechseln, dann haben sie noch mehr Kohle. Ausserdem hat Kloppo schon gemerkt, daß unsere Spieler, dank Favre sehr konkret und nach Vorgabe Ihren Job erledigen. Es wäre aus BVB Sicht ein Transfer ohne Risiko, aber mit hohem Potential. LEIDER !

Trotzdem keine Grund für Transpiri und Transpira, da stimme ich Dir zu. Denn wenn es kommt, können wir sowieso nix dagegen machen.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von kurvler15 » 08.03.2013 14:22

BorussiaMG4ever hat geschrieben:@kurvler 15,

im grunde sehe ich das genauso wie du. ich frage mich allerdings, ob wir wirklich die "macht" hätten, wenn herrmann sagt, dass er gerne zum bvb wechseln will.
Ich denke schon. Herrmann ist ein schlauer Junge, der weiß was gut für seine Entwicklung ist. Ein Konkurrenzkampf mit Götze,Kuba,Reus,Großkreutz und potenziellen Neuzugängen ist dort mit Sicherheit nicht förderlich.

Ich denke es handelt sich um eine absolute Ente, die niemals aufgekommen wäre, wenn Watzke nicht im DoPa mit den ergaunerten imaginären Geldscheinchen gewedelt hätte.

Außerdem ist es bei uns so ruhig, da die Personalie MH mittlerweile ausgelutscht ist, dass die Presse mal wieder neue News braucht.

Meine Meinung: Ente, Ente, Ente...
Benutzeravatar
ReusElf
Beiträge: 611
Registriert: 15.07.2012 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von ReusElf » 08.03.2013 14:23

Falls dieses Gerücht keines ist, bin ich gegen einen Verkauf. Ich glaube nicht das ME ihn ziehen lassen wird. In dieser Saison sind wir in der Warteschleife. Soll heißen, das Team muß zusammen wachsen, die Automatismen greifen, das System perfektioniert werden. Was uns augenscheinlich fehlt, ist ein zweiter schneller Mann, wie deBruyne. Da wäre es doch wahnwitzig PH zu verkaufen. Zu mal noch an einen Ligakonkurenten. Schließlich wollen wir doch wieder in den Europapokal. Das Ziel ist doch klar definiert. 2013/2014 wollen wir wieder unter die ersten "sechs". Und gegen Dortmund möchten wir doch auch mal wieder gewinnen. PH hat Vertrag bis 2015 (incl. Option) und keine AK. Die Zeiten, als wir noch einen Netzter, Bonhof, Simonsen, Matthäus oder Effenberg verkaufen mussten, sind zum Glück vorbei.
Auch Dank unseres neuen Stadions und der fantastischen Fans, die dieses füllen.
Mit ein wenig Glück und Können erreichen wir ja schon in dieser Saison einen Europlatz. Fazit: Patrick, Du bleibst bei uns! Ist doch auch in Deinem Sinne, oder? :bmgsmily:
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6709
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von VFLmoney » 08.03.2013 14:51

Simonsen 1978 hat geschrieben:
Er würde perfekt passen. Schnell, technisch stark und hat eine Saison mit Reus die Liga gerockt. Das Team beim BVB wäre jung,eingespielt und spielt CL. Die Jungs haben mit Sicherheit untereinander Kontakt.
Sicher, nur wird der BVB nach dem wahrscheinlichen Abgang von Lewandowski zunächst einen Knipser kaufen. Einen, der neben Reus, Götze und den anderen Tore erzielt und das auch schon reichlich getan hat.
Das ist Herrmann nicht, auf den relevanten Positionen sind heute Spieler mit bestehenden, längeren Verträgen. Kuba, Götze, Großkreutz, Bittencourt......alle bis 2016 unter Vertrag. Dazu noch Reus........Herrmann wäre ein Vorratskauf für die Bank, im Gegensatz zu Reus schafft er da nicht auf Anhieb den Sprung zum Stammspieler.
Ich glaube nicht, das da in diesem Jahr etwas passiert.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6108
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von HB-Männchen » 08.03.2013 15:15

ReusElf hat geschrieben:PH hat Vertrag bis 2015 (incl. Option) und keine AK.
Was heißt inkl. Option? Ist das eine einseitige Option von Seiten des Spielers aus oder eine einseitige von Seiten Borussia? Wer kann diese Option ziehen und zu welchem Zeitpunkt?

Auch ohne diese Antworten zu kennen heißt das alles für mich im Klartext, dass bereits im Sommer Fakten geschaffen werden sollten, und zwar in Form einer vorzeitigen Verlängerung mit exorbitanter AK.

PH ist ein ganz wesentlicher Gerüstbaustein für die Zukunft!
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10457
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von bökelratte » 08.03.2013 15:18

Wenn die hier kursierenden Infos stimmen ist es eine beidseitige Option - d.h. sowohl Paddy als auch der Verein können sie jeweils für sich geltend machen.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6108
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von HB-Männchen » 08.03.2013 15:27

Heißt, im Sommer 2014 kann Borussia diese Option ziehen mit dem Resultat, dass Flacco dann im Zweifel im Sommer 2015 ablösefrei gehen kann?

Ich bleibe dabei: Dann bitte bereits jetzt im Sommer den Vertrag nachbessern.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3922
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von TheOnly1 » 08.03.2013 15:44

Ja Option ist beidseitig. So wurde es bei der Verlängerung damals zumindest verkündet. Ich meine sogar offiziell von Borussia.
Tobe

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Tobe » 08.03.2013 15:48

Hab auf die Schnelle nur das gefunden, klingt aber sehr offiziell:
http://www.weltfussball.de/news/bundesl ... -herrmann/
Benutzeravatar
thoschi
Beiträge: 3763
Registriert: 12.09.2004 11:13
Wohnort: Lëtzebuerg

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von thoschi » 08.03.2013 15:51

Info seinerzeit von bundesliga.de
http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2 ... 155215.php

Patrick Herrmann hat seinen bis 2012 laufenden Vertrag bei Borussia Mönchengladbach vorzeitig um mindestens zwei Jahre verlängert.
Der neue Kontrakt läuft nun bis 2014 und verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn der Junioren-Nationalspieler eine bestimmte Anzahl Pflichtspiele bestreitet.


Von 20 Spielen in der Saison 2013/2014 berichtet dann die Bildzeitung fuer eine automatische Verlaengerung...auch wenns vielleicht als Quelle nicht so immer taugt.
Benutzeravatar
ReusElf
Beiträge: 611
Registriert: 15.07.2012 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von ReusElf » 08.03.2013 16:40

HB-Männchen hat geschrieben:
Was heißt inkl. Option? Ist das eine einseitige Option von Seiten des Spielers aus oder eine einseitige von Seiten Borussia? Wer kann diese Option ziehen und zu welchem Zeitpunkt?

Auch ohne diese Antworten zu kennen heißt das alles für mich im Klartext, dass bereits im Sommer Fakten geschaffen werden sollten, und zwar in Form einer vorzeitigen Verlängerung mit exorbitanter AK.

PH ist ein ganz wesentlicher Gerüstbaustein für die Zukunft!
Da gebe ich Dir Recht! Sowohl mit dem Baustein, als auch mit einer schnellen Vertragsverlängerung. Aber......die Austiegsklausel legt m.M.n. nicht der Verein allein fest (siehe Reus). Der Spieler wird da ein Wörtchen mit zu reden haben. Ich unterschreibe (gut für den Verein), dafür bestimme ich wie hoch die festgelegte Ablösesumme ist. Und da wird PH eine feste Ablösesumme so taxieren (wie bei MR - ME hätte da vielleicht > 25 Mio `reingeschrieben), dass eventuelle Wunschvereine das auch bezahlen wollen/können. Es sei denn PH entschließt sich sehr, sehr lange in M`gladbach zu spielen (Messi - Barcelona), dann könnte er es dem Verein überlassen, z.B. 40 oder mehr Millionen als festgeschriebene Ablösesumme in den Vertrag aufzunehmen. Aber glaubst Du, das er sich heute schon sicher ist, was morgen sein wird? Ich wäre es an seiner Stelle nicht.
ewiger Borusse
Beiträge: 5964
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von ewiger Borusse » 08.03.2013 17:13

wartet mal ab, Max weiß schon was wann zu tun ist, und wenn Patrick nicht verlängern will, dann kann Max da auch nichts dran machen. Es gibt doch gar keinen Grund hier wie wild rum zu spekulieren.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17993
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von antarex » 08.03.2013 17:25

Diese Spielchen sind doch eigentlich bekannt.
Es kommt im Prinzip doch nur darauf an was der BVB will und was Patrick will.
Natürlich wird er nicht für'n Appel und 'n Ei gehen, aber 15 Mio ist dann ca. 50% über dem was realistisch ist.
Benutzeravatar
bulwei
Beiträge: 4280
Registriert: 13.03.2008 11:20
Wohnort: 57562 Herdorf

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von bulwei » 08.03.2013 17:41

Ich mach mir erst Sorgen wenn Klopp den Patrick Ohrfeigt.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von GigantGohouri » 08.03.2013 17:43

Dann wechselt Hanke also zum BVB? :shock:
uli1234
Beiträge: 13074
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von uli1234 » 08.03.2013 17:52

Soll wechseln, soll bleiben - beeinflussen wir sowieso nicht!!!
Benutzeravatar
Cruzha
Beiträge: 1768
Registriert: 10.03.2003 22:54
Wohnort: Block 18A
Kontaktdaten:

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von Cruzha » 08.03.2013 18:23

GigantGohouri hat geschrieben:Dann wechselt Hanke also zum BVB? :shock:

:mrgreen: :daumenhoch:
chrimax
Beiträge: 1290
Registriert: 19.07.2010 16:03

Re: Patrick Herrmann [7]

Beitrag von chrimax » 08.03.2013 18:51

Patrick, bleib mal schön da wo du bist!!!!
Antworten