Matthias Ginter [28]

Gesperrt
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 8048
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von KommodoreBorussia » 23.01.2022 21:06

Ob es noch einen Weg zurück gibt, wenn Ginter keinen neuen Verein findet, der ihm zusagt?
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 8111
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Jagger1 » 23.01.2022 21:09

Dann würde ich ihm kackfrech einen schlechter dotierten Vertrag anbieten.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 37175
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Borusse 61 » 23.01.2022 21:20

KommodoreBorussia hat geschrieben: 23.01.2022 21:06 Ob es noch einen Weg zurück gibt, wenn Ginter keinen neuen Verein findet, der ihm zusagt?

Nach dem ganzen "Theater", sicher nicht.
Kampfknolle
Beiträge: 13730
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Kampfknolle » 24.01.2022 08:10

Jagger1 hat geschrieben: 23.01.2022 21:09 Dann würde ich ihm kackfrech einen schlechter dotierten Vertrag anbieten.
Nichtmal einen solchen.

Weg mit dem :winker:
Macragge
Beiträge: 3115
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Macragge » 24.01.2022 22:15

Jagger1 hat geschrieben: 23.01.2022 21:09 Dann würde ich ihm kackfrech einen schlechter dotierten Vertrag anbieten.
Das wäre auch in keiner Weise kackfrech.
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 7262
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von toom » 29.01.2022 12:56

Das, was Max Eberl gestern über Social Media gesagt hat, gilt übrigens auch hier. Vielleicht sollten da mal ein paar Leute drüber nachdenken.
Macragge
Beiträge: 3115
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Macragge » 29.01.2022 13:25

Das müssten dann aber auch die jeweiligen Spieler beherzigen gegenüber ihren Arbeitgebern. Kann ja nicht alles nur in eine Richtung gehen.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 5485
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Titus Tuborg » 29.01.2022 14:01

Lasst es mal gut sein....Matze wird sich hier noch reinhängen und dazu beitragen, den Worst-Case zu verhindern. Dass er wechselt, kann man ihm nicht ernsthaft vorwerfen...und wie wir spätestens seit gestern wissen, war die Atmosphäre im Klub offenbar auch nicht mehr so prickelnd.
herrfritz112
Beiträge: 215
Registriert: 30.12.2008 20:42

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von herrfritz112 » 29.01.2022 19:34

Titus, das sehe ich auch so.
Ich kenne ihn natürlich nicht persönlich, würde ihm aber nie unterstellen, das er nicht versucht(!), auf dem Platz sein beste Leistung zu geben.
Seit gestern denke ich auch noch mal neu über Verträge nach. Er hat vor einigen Jahren einen Vertrag abgeschlossen und möchte ihn nicht verlängern. Die Gründe können Geld, sportliche Perspektive oder sonst was sein. Er hat aber seinen Vertrag erfüllt. Er hat sich nicht weggestreikt oder sonst was. Vielleicht könnt man ja noch mal darüber nachdenken, was denn ein Vertrag für beide Seiten bedeutet.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10859
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Zisel » 29.01.2022 20:04

Macragge hat geschrieben: 29.01.2022 13:25 Das müssten dann aber auch die jeweiligen Spieler beherzigen gegenüber ihren Arbeitgebern. Kann ja nicht alles nur in eine Richtung gehen.
Wen hat Ginter denn von Borussia beleidigt?
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 7262
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von toom » 29.01.2022 20:08

Macragge hat geschrieben: 29.01.2022 13:25 Das müssten dann aber auch die jeweiligen Spieler beherzigen gegenüber ihren Arbeitgebern. Kann ja nicht alles nur in eine Richtung gehen.
Nix gelernt. :?:
Macragge
Beiträge: 3115
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Macragge » 29.01.2022 20:09

Was für eine Quatsch-Aussage von dir.

Edit: Es ging darum, dass Ginter sich Vetrags-konform verhält und auch um mehr Gehalt pokert.
Daraufhin wurde gesagt, dass wenn er damit keinen Erfolg haben sollte, es natürlich völlig Legitim ist als Verein im Nachhinein bei einem neuen Vertrag noch weniger Gehalt anzubieten. Nicht mehr nicht weniger.

Verstehe 0 wie man da jetzt den Fall Eberl reinbasteln will...
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 7262
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von toom » 29.01.2022 21:22

Weil Menschen behaupten, sie wüssten mehr und brechen teilweise den Stab über junge Spieler, über deren Verhandlungsdetails niemand etwas weiß. Diese Spekulationen, die dazu führen, das Spieler digital angegangen werden, obwohl keine Details bekannt sind, sind u.a. das, was Max Eberl meinte im Zuge seiner Kritik an den Sozialen Medien. Das muss endlich aufhören. Das sind Menschen. Kritik darf natürlich sein. Und muss auch. Aber diese vagen Spekulationen, die zu echter Wut auf einen Menschen führen, müssen aufhören.
Macragge
Beiträge: 3115
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Macragge » 29.01.2022 22:05

Ja dann hast du aber den völlig falschen zitiert. Denn derartiges habe ich nie gesagt.
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 7262
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von toom » 29.01.2022 22:21

Dann habe ich deinen Beitrag wohl missverstanden. Das tut mir leid.
Macragge
Beiträge: 3115
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Macragge » 29.01.2022 22:25

Kein Ding. Es sind schwere und emotionale Zeiten. :nein:
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 8048
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von KommodoreBorussia » 29.01.2022 22:37

Mist, ich dachte, hier gäbts was neues, aber nur bla bla. :|
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 11780
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Nocturne652 » 30.01.2022 21:13

Laut Patrick Berger wechselt er definitiv erst im Sommer. Soll einen Wechsel ins Ausland anstreben.

https://twitter.com/berger_pj/status/14 ... 7442311172
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 13959
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen.

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von TMVelpke » 30.01.2022 22:13

Da wir ja wahrscheinlich eh immer weiter mit Dreierkette spielen so lang Hütter da ist, können wir ihn noch gebrauchen.
Lieber wäre mir aber Viererkette und er wechselt doch noch den Verein.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15136
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Lattenkracher64 » 31.01.2022 07:27

Ich glaube auch, dass er bleiben wird bis zum Sommer. Ich habe aber das Gefühl, dass er es nicht schleifen lassen wird.
Gesperrt