Marvin Friedrich [5]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
fohlenandy
Beiträge: 339
Registriert: 27.08.2004 18:44

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von fohlenandy » 20.01.2022 00:03

Kommt mir irgendwie komplett steif und langsam vor. Habe ich bei Union nicht wirklich verfolgt, aber das haben ja wohl unsere Offiziellen getan. Ich denke das wird noch, hat halt keinen guten Zeitpunkt für den Wechsel erwischt.
Borowka
Beiträge: 3513
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von Borowka » 20.01.2022 00:09

Letzte Woche rechts in der verdammten Dreierkette, heute links. Er war heute überfordert. Entscheidend für ne Dreierkette ist der Mittelmann. Und Elvedi war heute auf der Position eine absolute Katastrophe. In einer funktionierenden Mannschaft wie Union Berlin sieht Friedrich gut aus. Da arbeitet jeder für den anderen mit. Bei uns nicht. Allerdings ist Friedrich kein Ausnahmespieler. Union spielt ohne ihn genau so wie mit ihm. Man merkt dort gar nicht daß er fehlt.
Danny10
Beiträge: 2611
Registriert: 23.10.2010 17:58

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von Danny10 » 20.01.2022 00:28

Alles in Allem unglücklicher Einstand für ihn! Aber er ist ein solider BuLi-Verteidiger. Was mir gefällt ist das er mit seinen Nebenleuten viel redet - und das er (bis jetzt) keine resignierte Körpersprache an den Tag legt wie Ginter heute schon wieder nach dem 0:1.

Aber ein richtiger "Abwehrchef" ist er (noch) nicht. Den bräuchten wir aber mal wieder.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 20.01.2022 06:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 8086
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von Jagger1 » 20.01.2022 00:32

Und warum spieltet mal links, dann rechts in der Dreierkette? Übrigens hat er bei Union stets rechts gespielt. Warum Hütter ihn dann heute links aufstellt, ergibt sich mir nicht.
Engelskrieger
Beiträge: 250
Registriert: 23.09.2008 22:58

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von Engelskrieger » 20.01.2022 02:26

Weil Ginter, unflexibel wie er ist, nur rechts spielen kann.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 20.01.2022 06:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 10340
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von borussenbeast64 » 20.01.2022 02:28

Vielleicht wollte Adi nur herausfinden,ob Marvin re und links einsetzbar ist,aber dazu fällt mir auch nix mehr ein :noidea:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 30813
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von 3Dcad » 20.01.2022 04:37

Kein Vorwurf beim Elfmeter, da kann er nichts machen aus der Entfernung. Für mich war es kein Elfmeter.
Nicht einfach für ihn in so einer verunsicherten Defensive zu spielen. Hier her zu wechseln 2 Spiele zu machen und 2 mal zu verlieren.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13099
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von Nothern_Alex » 20.01.2022 08:10

Hoffentlich durchbricht er gegen Union seine Serie, in jedem Spiel einen Elfmeter zu verursachen.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 5387
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von Flaute » 20.01.2022 10:19

Wirkte hölzern und ungelenk. Gehört für mich in die Innenverteidigung einer 4er Kette.
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 5616
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von Borussensieg » 20.01.2022 10:42

Das würde ja bedeuten, dass Eberl ihn im Vorgriff auf einen neuen Trainer geholt hat :help:
Benutzeravatar
Floschi
Beiträge: 2406
Registriert: 19.09.2015 16:57

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von Floschi » 20.01.2022 14:43

Armer Hund..
Kommt nach Gladbach, trifft auf Arbeitsverweigerer und soll der Messias sein :?
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15091
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von Lattenkracher64 » 20.01.2022 19:21

Nothern_Alex hat geschrieben: 20.01.2022 08:10 Hoffentlich durchbricht er gegen Union seine Serie, in jedem Spiel einen Elfmeter zu verursachen.
Meinst du, er verursacht dann zwei oder mehr? :shock: :animrgreen2:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 9397
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von Quincy 2.0 » 23.01.2022 10:32

Er ist ein gutes Beispiel dafür das neue Spieler halt doch nicht immer eine Wende bedeuten. Wenn es in der gesamten Truppe nicht stimmt, wirkt sich das fast immer auf jeden Spieler aus.
Umgekehrt genauso!
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13099
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von Nothern_Alex » 23.01.2022 10:47

Ob er nach dem Spiel angesichts des Wechsels den Kopf geschüttelt hat?
uli1234
Beiträge: 19622
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von uli1234 » 23.01.2022 12:32

Ist das der Friedrich von Union oder haben die nen anderen geschickt?
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 33853
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von nicklos » 23.01.2022 12:39

Gruppendynamik.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15091
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von Lattenkracher64 » 23.01.2022 14:11

Wenn es auch nicht wirklich gut war, so war das gestern doch sein bisher bester Auftritt in unserem Trikot.
Lupos
Beiträge: 4244
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von Lupos » 23.01.2022 14:48

Das würde dann aber schon einiges über seine Verpflichtung sagen.
Im Moment kann man sich wirklich die Frage stellen, ob das Geld gut investiert wurde oder ob man diese Summen nicht doch besser für eine Verlängerung mit Ginter genutzt hätte. So hätte man zumindest einen ablösefreien Abgang vermieden und noch Chancen auf einen zukünftigen Verkaufserlös gewahrt.
Zur Zeit sieht es so aus, als ob Friedrich mehr vom Union-System profitiert hätte und nicht Union von seiner individuelle Klasse. Weshalb auch Heintz nahtlose eingebaut werden konnte. Erinnert irgendwie an Neustädter, der nur im Favre-System wirklich funktionierte.

Ich hoffe mal das er sich noch zu einem echten Gewinn entwickelt, sonst hätten wir erneut einige Millionen € falsch investiert.
uli1234
Beiträge: 19622
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von uli1234 » 23.01.2022 16:05

Lattenkracher64 hat geschrieben: 23.01.2022 14:11 Wenn es auch nicht wirklich gut war, so war das gestern doch sein bisher bester Auftritt in unserem Trikot.
Hat zumindest keinen Elfer verursacht.
Mikael2
Beiträge: 9973
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Marvin Friedrich [5]

Beitrag von Mikael2 » 23.01.2022 17:17

Lattenkracher64 hat geschrieben:Wenn es auch nicht wirklich gut war, so war das gestern doch sein bisher bester Auftritt in unserem Trikot.
Sehe ich auch so. Bei uns hat jeder Neuzugang sofort auf 100 % zu sein und sich blind mit seinen Nebenleuten verstehen zu müssen. Wenn nicht, ist es eine Graupe und bringt uns nicht weiter.
Antworten