Nico Elvedi [30]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Wallufborusse
Beiträge: 1040
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Wallufborusse » 22.01.2022 09:20

Mikael2 hat geschrieben: 21.01.2022 22:45 Vor seiner Verletzung war er besser, oder trügt mich da die Erinnerung ?
Eindeutig. Bin auch der Meinung, dass der Bruch in seinem Leistungsvermögen seit der Verletzung da ist.
Der Weggezogene
Beiträge: 2137
Registriert: 26.10.2004 13:08

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Der Weggezogene » 22.01.2022 09:32

Vielleicht wird er aber zur Zeit auch nur kritischer betrachte und bewertet?

Und ACHTUNG, jetzt kommt eine These die zum Nachdenken anregen soll: Ist nicht jeder jung aufgenomme Spieler ab dem 4. Jahr bei uns ein "Fehleinkauf" im Sinne unserer Philosophie?"
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 8111
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Jagger1 » 22.01.2022 10:26

Ich sehe die Probleme, die nun auch Niko erfassen, in den sich ständig ändernden Aufstellungen. Ich kann mich da nur klar wiederholen, dass ich kein Spielsystem, keine Ordnung und auch keine Hierarchie auf dem Platz erkenne, wenn Borussia spielt. Vieles ist auf Zufall aufgebaut oder den Schwächen des Gegners zuzuschreiben, dazu sind unsere Einzelspieler qualitativ oft besser, was dann in gewissen Momenten zum Vorschein kommt - aber es ist keine Einheit auf dem Platz.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 32841
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von borussenmario » 22.01.2022 11:57

Wallufborusse hat geschrieben: 22.01.2022 09:20 Eindeutig. Bin auch der Meinung, dass der Bruch in seinem Leistungsvermögen seit der Verletzung da ist.
Ganz klar kam der Bruch mit der Verletzung.
Er brauchte ein paar Spiele, nachdem er wieder fit war, das ist auch noch relativ normal, aber inzwischen hat ihn die ganze Verunsicherung schlicht und einfach angesteckt, so sehen seine Fehler jedenfalls aus, die er vorher in diesem Maß so gut wie nie drin hatte.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15136
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Lattenkracher64 » 22.01.2022 14:43

:daumenhoch: So sehe ich das auch und hoffe dennoch, dass er wieder aus diesem Loch heraus kommt. Für mich immer noch unser bester IV.
GW1900
Beiträge: 4310
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von GW1900 » 22.01.2022 17:48

Bestes Spiel seit der Verletzung. Die Aufteilung in der Dreierkette ist so wie wir heute gespielt haben mMn optimal.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15136
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Lattenkracher64 » 22.01.2022 18:54

Verbessert. :daumenhoch:
Bennelicious
Beiträge: 1471
Registriert: 18.08.2010 13:42

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Bennelicious » 05.02.2022 17:47

Hab ich das exklusiv oder wirkt Nico seit seiner kurzen Verletzung total neben der Spur? Handlungschnelligkeit, Speed, Selbstbewusstsein scheinen ihm komplett abgegangen zu sein. Er macht nicht die Riesenböcke, aber strahlt nicht mehr so das aus, was ich von ihm kenne.
GW1900
Beiträge: 4310
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von GW1900 » 05.02.2022 17:48

Ja, geht mir ähnlich. Beim Gegentor sieht er auch nicht gut aus, auch wenn Wimmer das natürlich stark macht. Aber konsequent reingegangen ist er da nicht
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 3755
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von mamapapa2 » 05.02.2022 17:57

Sehe ich ähnlich. Momentan für mich in einer Viererkette gesetzt. Aber wörtlich, also auf der Bank. Kein Vergleich zu seiner sonstigen Form
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15136
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Lattenkracher64 » 05.02.2022 17:59

Dicke Aktien beim 0-1. Daran wurde er etwas stabiler, aber leider immer noch nicht der alte Nico.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 33896
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von nicklos » 05.02.2022 18:01

In der Viererkette gut. In der Dreierkette fürchterlich.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 9323
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 05.02.2022 18:12

Das war heute eine sehr schlechte Leistung von ihm.Wirkt im Moment nicht so richtig bei der Sache
An der Kette würde ich es aber nicht festmachen denn Elvedi kann sowohl 3er-als auch 4er Kette spielen
Hans Klinkhammer
Beiträge: 1441
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Hans Klinkhammer » 07.02.2022 17:57

Okay, bin ich nicht der Einzige der sich um seine Leistungen etwas sorgt.
Raab
Beiträge: 844
Registriert: 10.03.2006 14:07
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Raab » 07.02.2022 18:09

Wird schon wieder wenn er sich mit Bense auf der Seite eingespielt hat. Gerade links würde ja immer fröhlich durch gewechselt. Da Bense ja jetzt gesetzt sein wird, wird er sich auch wieder stabilisieren, wenn sie eingespielt sind.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15136
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Lattenkracher64 » 07.02.2022 19:01

Ich hoffe sehr, dass du recht behältst.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 30956
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von 3Dcad » 12.02.2022 17:47

Hat wie Ginter immer wieder Fehler dabei wo ihm das Timing abgeht oder den Ball in eine Zone spielt köpft wo der Gegner in Überzahl steht was gar keinen Sinn macht. Er scheint auch nervös zu sein.
Friedrich hat mir heute von den dreien hinten am besten gefallen. Alles auf Ginter zu schieben ist viel zu einfach. Der bietet sich halt an weil er im Sommer weg ist.... die Leistung sollte im Vordergrund stehen. Kann nicht sagen wer von beiden (Elvedi, Ginter) heute der schlechtere war.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15136
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Lattenkracher64 » 12.02.2022 17:59

Ich finde schon, dass sich Nico gegenüber den letzten Wochen etwas gesteigert hat. Er muss da jetzt durch und aus dem Tief heraus.
GW1900
Beiträge: 4310
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von GW1900 » 12.02.2022 18:01

Sehe ich auch so. War heute nach langer Zeit wieder ein gutes Spiel von Elvedi.
Heidenheimer
Beiträge: 6201
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Heidenheimer » 12.02.2022 18:02

Fand Nico heute verbessert. (Zum Glück für unsere linke Seite)
Antworten